ANZEIGE
Avatar

ZHS Erstaustattung

  • ANZEIGE

    Ich brauche so laaaaaaaaangsam aber sicher unsere erste Ausrüstung!


    Ich würde gern, nachdem ich über den Skike Fred gestolpert bin dann auch was in die Richtung machen.


    Zunächst aber ganz einfach mit Carnicross beginnen.


    Also, hier an was ich gedacht hatte:
    Zuggeschirr
    Gürtel
    Leine


    Ist das geeignet? :???:
    Brauche ich sonst noch etwas?


    Ich nehme auch gerne anderweitige Ausrüstungsvorschläge an ;)



    Danke! =)

    Liebe Grüße,


    Kathi mit dem großen Schwatten


    _____________________________
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken....

  • ANZEIGE
  • Huhu,


    nein, mehr als das brauchst du für den Anfang mit Canicross nicht. Wenn du später allerdings auf Skikes Zugtraining machen möchtest, brauchst du aus meiner Sicht eine längere Leine.


    Mir kommt der Canicrossgürtel etwas schmal vor, aber vielleicht täuscht das. Außerdem würde mich das Geklimpere mit den vielen Karabinern nerven, weshalb ich solche Jöringleinen bevorzuge.


    LG
    Shalea


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • ANZEIGE
  • Zitat von "wiosna"

    Danke dir =)
    Kannst du einen Shop empfehlen, in dem man alles bekommt?


    Einen für alles kann ich dir leider nicht empfehlen, aber hier trotzdem ein paar Empfehlungen von mir:
    Zuggeschirr von Stake-out
    Jöringleine und Canicrossgürtel von Radant


    Bei Radant gibt es auch Geschirre, die mich persönlich in ihrer Qualität allerdings nicht überzeugen. Bei Stake-out hab ich mir ne Maßanfertigung machen lassen, ist auch nicht teurer, hat ne sehr gute Qualität und sieht gut aus!


    Erzähl doch mal ein bisschen von deinem Hund:
    Welche SH hat er, wie alt ist er, was ist es für ne Rasse/Mix, ...? =)


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • und falls du mehr Meinungen möchtest, ich stimme Shalea hier in allen Punkten zu ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hi Kathi,
    bin mir ziemlich sicher, dass das Winner für Murphy zu klein ist. Blue hatte das vor Ort an und das Sled in XL passte ihm da perfekt.
    Den Gürtel von Manmat habe ich mir just auch zugelegt und bin damit bisher zufrieden, denke aber der von DC ist sicher bequemer.


    Und Du brauchst noch etwas... Schuhe :-)

    Jan mit Family und Kid Rock

  • Hey!


    Ich hab auch das Winner3000! Ich find dass es super verarbeitet ist und die eingearbeiteten Reflektornähte sind super in der Dämmerung. Kann das Geschirr also weiterempfehlen. Auch der Bauchgurt sieht sehr gut aus! Schön breit...


    Ich hab den von Uwe Radant und bin hoch zufrieden...

  • Das Winner 3000 ist bestimmt auch ein super Geschirr. Murphy ist ein kleiner Bruder von Blue und auch schon fast so groß, daher gab ich den Tipp zum Sled. Noch könnte es natürlich passen, denn Murphmurph hat ja noch ein paar cm vor sich.

    Jan mit Family und Kid Rock

  • Werd mich heute abend mal durch die Shops wühlen. Schuhe hab ich! ;)


    Hätt ich die Möglichkeit würd ich ihm ja auch gern mal was anprobieren... Aufm Senner Schlittenhunderennen wär das zwar gegangen, aber leider war er da noch zu klein...
    Das mit dem Sled hattest du schon mal geschrieben, deswegen bin ich auch da im Alaskastore gelandet. Hatte nur gestern leider keinen Zollstock mehr zu Hause, weil ein böser Junghund den zerkaut hat :hust:
    Da dachte ich 38kg+ ist wie gemacht für uns, vor allem hätt ich da nichts abmessen müssen :roll:


    Also Murphy ist nun fast 9 Monate jung, ein Teutonenhund (Blues kleiner Bruder) und einfach nur laufgeil. Am liebsten würde er mit seinen Hundekumpels den ganzen Tag durch die Gegend flitzen.


    Er hat zur Zeit ne SH von ~65cm und wiegt 37,5 kg.


    Ach man... Am besten ich gedulde mich noch und warte bis zum Wochenende - wollte auf die DogLive und hoffe zutiefst, dass es da einen Stand mit Zuggeschirren gibt :gott:

    Liebe Grüße,


    Kathi mit dem großen Schwatten


    _____________________________
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken....

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE