ANZEIGE
Avatar

Angst oder Albernheit?

  • ANZEIGE

    Hallo Hundehalter :)


    Ich würde gerne mal eure Meinung zu folgendem Video wissen.


    Kleine Vorgeschichte.


    Der wurmende Hund ist Pinse, zu dem Zeitpunkt ca. 2 Jahre alt. Der Schäferhund ist Archie - ca 8 Jahre alt und unkastriert.
    Archie war für Pinsel immer eine Art Gottheit, sie liebte ihn sehr und war stets artig in seiner Gegenwart.


    Zu dem Video habe ich allerdings schon sehr kontroverse Meinungen gehört.
    Die einen sehen es so wie ich, nämlich das Pinsel offenbar sehr unterwürfig ist aber keinesfalls ängstlich sondern das sich eher beide einen Spaß daraus machen.
    Archie fordert meiner Meinung nach Pinsel zum spielen auf aber Pinsel ist sich ihrer Sache nicht 100%ig sicher.


    Würde gerne eure Ansichten dazu lesen.


    Vielen Dank für die Mühe und viel Spaß beim gucken.


    Pinsel schleimt bei Papa Archie

    Diplomatie bedeutet, den Hund so lange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist. - Nietzsche.

  • ANZEIGE
  • Erster Eindruck: Er unterwirft sich, weil er auch ständig vom Schäferhund gemaßregelt wird. Mit Anbellen und Schnauzgriff. :ka:


    Achso PS: Unterwerfen ist nicht gleich Angst, sondern die Anerkennung eines ihm überlegenem Hund. Oder auch bei einem Junghund einem Althund gegenüber.

  • hm ja, aber die Rute vom Schäferhund wedelt ja entspannt und die von Pinsel ist wiederum nicht wirklich eingeklemmt und sie wurmt ja immer wieder hin und bleibt nicht auf einer Stelle liegen. :)

    Diplomatie bedeutet, den Hund so lange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist. - Nietzsche.

  • ANZEIGE
  • Mein Eindruck:


    Von Albernheit weit entfernt!


    Die Hündin beschwichtigt meiner Meinung nach unentwegt, da der Schäferhund sie einschränkt.
    Die Hündin scheint eher verunsichert als ängstlich.
    Mir persönlich hätte es zu lange gedauert und hätte den Schäfi weggeschickt.


    Gruß
    Leo

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich hab grad das Ende vom Video gesehen: Der will ja nur spielen.


    Na ja. Aber jede Bewegung von Pinsel wird ja gleich vom Archie eingeschränkt indem er sie packt. :ka: Ob DAS nur spielen ist? Glaub ich nicht.


    Ich habe das Gefühl, dass Archie selber nicht ganz weiß, was Pinsel ihm da versucht zu erklären. Und Pinsel weiß nicht so genau, was Archie eigentlich von ihr will.

  • Hi


    Ich bin vollkommen Leos Ansicht.


    Der Schäferhund wedelt auch nicht entspannt
    oder gar freudig,
    er bewedelt seine Attacken.


    Das ist ganz normal.


    Viele Grüße

  • Vielleicht sollte ich noch erwähnen das eine kleine Sequenz am Ende fehlt, da springt Pinsel hoch und beide tollen davon - Pinsel schüttelt sich auf in keiner Minute irgendwelche Anspannung ab oder ähnliches.


    Okay, nun könnte man sagen das Archie Pinsel entlassen hat oder sie einfach abhaut.
    Kurios dabei ist, das Pinsel erstmal befreit davon läuft, dann wieder kommt und Archie anbufft mit der Schnauze.


    Die Ruten beider Hunde sind wiederum entspannt...

    Zitat


    Unterwerfen ist nicht gleich Angst, sondern die Anerkennung eines ihm überlegenem Hund. Oder auch bei einem Junghund einem Althund gegenüber.


    Das trifft auf jeden Fall zu, Pinsel hatte immer gehörigen Respekt vor Archie.



    schweizer.


    Du meinst also das Pinsel durch das "wieder hin wurmen" abfragt ob Archie sie entlassen will?


    Zitat

    Der Schäferhund wedelt auch nicht entspannt
    oder gar freudig,
    er bewedelt seine Attacken.


    Könntest du mir bitte dafür eine Definition geben?
    Weil DA wäre ich andere Meinung, weil dann die komplette Körperhaltung anders wäre.

    Diplomatie bedeutet, den Hund so lange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist. - Nietzsche.

  • Zitat von "Periphalos"

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen das eine kleine Sequenz am Ende fehlt, da springt Pinsel hoch und beide tollen davon - Pinsel schüttelt sich auf in keiner Minute irgendwelche Anspannung ab oder ähnliches.


    Ok, das ist nun nicht zu sehen.
    Zwischendurch höre ich eine Stimme:

    Zitat

    "Er will nur spielen!"


    Spielaufforderungen sehen anders aus.
    Die Rute schlägt dann schneller, die Vorderbeine gehen runter, das Bellen ist freudiger.



    Zitat

    Okay, nun könnte man sagen das Archie Pinsel entlassen hat oder sie einfach abhaut.


    Zwischendurch schaut der Schäfi zu euch herüber, bei mir erweckt es das Gefühl, dass er selber etwas unsicher war und eigentlich auf eine Reaktion eurerseits wartete.
    Diese erfolgte nicht, also ging er immer wieder hin und machte weiter.


    Zitat

    Kurios dabei ist, das Pinsel erstmal befreit davon läuft, dann wieder kommt und Archie anbufft mit der Schnauze.


    Kann sich um ein Calming Signal gehandelt haben.


    Zitat

    Die Ruten beider Hunde sind wiederum entspannt...


    Hmm, sehe ich auch eher als Unsicherheits-Wedeln und nicht entspannt.




    Zitat

    schweizer.


    Du meinst also das Pinsel durch das "wieder hin wurmen" abfragt ob Archie sie entlassen will?


    Für mich pures Beschwichtigen.

  • Spielen zweier Hunde sieht für mich anders aus.
    Der Kleine liegt nur auf dem Rücken und der Große weiß nicht so recht was er machen soll.


    Nun kann das aber auch an dem Raum liegen (Schall) und der menschlichen Stimme, die sich da dauernd ein mischt :???:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE