ANZEIGE
Avatar

Leinenpflicht auf Juist - Irgendwann wird´s albern!!

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    wir wollen nächste Woche, also vor Weihnachten und damit in der touristischen "Sauregurken-Zeit" ein paar Tage auf Juist verbringen.
    Heute haben wir mit totalem Unverständnis der Webseite entnommen, dass im Freien überall (!) und immer (!) Leinenpflicht besteht (spezielle Hundestrandabschnitte mal ausgenommen). Wurde mir übrigens telefonisch in der Kurverwaltung genau so bestätigt. Ich habe absolut vollstes Verständnis, wenn Hunde in der Bade- und Urlaubssaison nur an die Hundestrände dürfen, aber jetzt und in dieser Jahreszeit??? Vermutlich werden wir während unserer stundenlangen Spaziergängen auf der Insel keinen 5 Personen begegnen, weit und breit nichts, nur Wasser und Landschaft und unsere (guterzogene und nicht jagende) Milka an der Leine! Finde ich einfach nur noch lächerlich...
    Wie seht Ihr das, habt Ihr dort oder auf anderen Inseln Erfahrungen mit Kontrolleuren gemacht, wenn Ihr vielleicht Euren Hund mal nicht angeleint habt, welche Bußgelder werden verhängt und wer darf solche Bußgelder ggf. eigentlich einkassieren?
    Würde mich freuen, von Euch zu hören!
    Viele Grüße
    Stefan

  • ANZEIGE
  • Das ist ja echt affig :irre: Ich habe da "leider" keine Erfahrungswerte für Dich...

  • Ich finds nicht affig, nein ich finds unverschämt! Was sollen sich HH denn noch alles gefallen lassen?


    Ich hab aber (zum Glück würde ich jetzt fast sagen) keine Insel-Erfahrungen.

  • ANZEIGE
  • Ich meine, mal gehört zu haben, dass die die Leinenpflicht wegen der Pferde eingeführt haben. In deren Nähe wär's sicherlich gut, den Hund anzuleinen.
    Ansonsten geh ich davon aus, dass fernab der Zivilisation kein Kontrolleur rumlaufen wird. Viel Spaß im Urlaub.

  • Erfahrungen kann ich nicht beisteuern ...


    aber eine kleine Anekdote die ich im TV gesehen hab:


    Ich glaub es war irgendwo in Berlin, eine Gruppe Männer stand zusammen, ein Hund wuselte da rum - da sprach ein Reporte den Hundehalter auf die Leinenpflicht an.


    Antwort: Wieso fragen Sie - sie hat doch ne Leine dran.
    Im Gesetzt steht nirgendwo, das man diese Leine auch festhalten muss.
    :lol:

    Der Mann hätte Jurist werden können - es ist doch immer eine Frage wie man ein Gesetzt auslegt. :p


    Wenn es verantwortbar ist würde ich es entsprechend großzügig auslegen, auch auf die Gefahr hin, man von einem Ordnungshüter angesprochen zu werden.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

  • Das ist klasse, das muss ich mir merken! :lol:


    Zum Thema: Auf Juist war ich noch nicht, kenne es aber generell von der (deutschen) Nordsee so (sowohl Inseln als auch Festland), dass die Leinenpflicht (bzw. generell die "Hunde-Mitnahme") da teilweise sehr streng geregelt ist. Teilweise dürfen die Hunde ja nichtmal mit auf die Dünen - selbst dann nicht, wenn sie angeleint sind. Hundestrände, wo sie mal frei laufen dürfen, muss man meist auch ewig suchen. Nicht an jedem "Hundestrand" darf Hund nämlich auch ohne Leine laufen! Teilweise verstehen die unter nem "Hundestrand" einfach, dass Hund halt mit hin darf - heißt noch lange nicht, dass er sich da auch "offline" austoben darf... Für uns hat sich Hunde-Urlaub an der (deutschen) Nordsee daher schon seit geraumer Zeit erledigt. Das muss ich mir (und besonders den Hunden) nicht antun... :hust:

  • Hunde in den Dünen - das ist eine Sache. Dass die da nicht hindürfen hat wohl mit dem Naturschutz zu tun - wenn dort viel herumgerannt wird, könnte die Oberfläche aufgerissen und Sand verweht werden - da ´kann ich ein Verbot ausserhalb der Wege durchaus nachvollziehen.


    Auch auf dem Deich ist es für mich - zumindest in der Schafsaison - kein Thema: Hund nur angeleint (oder evtl. auch ganz verboten).


    Am Strand: In der Hautpsaison, wenn der Strand stark bevölkert ist: Für mich selbstverständlich, dass man dort den Hund nicht einfach so laufen lässt. Am Hundestrand habe ich bisher noch keine Leinenpflicht gefunden, allerdings manchmal so winzige Hundestrände, die fast unmerklich in die normalen übergingen, dass man gar nicht auf die Idee kam, abzuleinen.


    In der Nebensaison, wenn es am Strand deutlich leerer ist, wird es meist auch an der deutschen Nordseeküste nicht mehr so genau genommen mit der Leinenpflicht. Allerdings sollte jeder Hundehalter im eigenen Interesse dafür sorgen, dass der Hund im eigenen Einflussbereich bleibt und nicht unkontrolliert jeden mehr oder weniger freudig und/oder lautstark begrüsst.


    Leben und leben lassen - so haben wir unseren Urlaub an der Nordsee meistens empfunden. Und werden wohl immer wieder an die See fahren, auch wenn Leika das Meer immer lautstark anmaulen muss.


    Gruss
    Gudrun

    LEIKA (28.2.2003 - 2.6.2017, immer in unserem Herzen)


    "Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS!
    Michael Aufhauser - Gut Aiderbichl

  • Ich kenn das nur von Borkum,
    und da ist Leinenpflicht Naturschutz.


    In den Dünen leben bodenbrütende seltene Vogelarten,
    da kann ich schon verstehen, warum Hunde da nicht rein dürfen.


    Ich fände es aber nett, wenn man zu der verhängten Leinenpflicht
    auf Juist vielleicht auch noch eine kleine nette Erklärung abgeben würde.


    LG
    Chrissi

    Positive reinforcement works when you find something that is positively reinforcing to the dog. That you have not found what it is, does not negate the method.
    (Debbie Jacobs)


    Duran und der Flitzeflummi Dixie
    http://www.dogforum.de/dixie-chick-t157648.html

  • Das ist nicht nur auf den Inseln so, überall an der Nordsee ist Leinenpflicht, oder generelles Hundeverbot. Ich find das etwas übertrieben da oben.
    Vor zwei Jahren waren wir in Schillig, da waren überall nur Verbotsschilder, man durfte weder mit Hund an den Strand noch auf den Deich. :schockiert:


    Gut, wir sind trotzdem gegangen, sogar ohne Leine, weil unser Hund keine braucht, da hat dann auch niemand was gesagt, aber ich find es unverschämt den HH gegenüber mit den ganzen Verboten.
    Ganz schlimm fand ich persönlich aber ein Schild an einer Frittenbude am Strand, da stand wortwörtlich :"Wir machen keine Baby-Nahrung warm"!!! :???:
    Als wir das gesehen haben, war die Nordsee für uns abgehakt, wir haben dann unser Womo wieder angeschmissen und sind nach Fehmarn gefahren. Da waren Hunde dann willkommen und es gab keine Verbotschilder. Seitdem nur noch Ostsee. :smile:


    LG Tina

    Wenn mein Hund aufwacht,
    kann ich an seinem Blick erkennen,
    ob er von mir geträumt hat.


  • freunde von mir haben an unserem ostseeabschnitt einen spaziergang gemacht und haben den Hund an der Schleppleine gehabt...
    beschwert hat sich keiner, aber ob eine Schleppleine rechtlich als "Leine" gilt?
    Im Gesetz steht ja nich erläutert wie lang einen "Leine" zu sein hat...
    ich sehs schon kommen, mein Prof sieht das hier und so nen Fall gibts in der nächsten Ordnungsrechts-Klausur :lachtot:

    Ich musste die Kinder leider abgeben, mein Hund ist allergisch geworden.


    **********************************
    Majawusel (Cocker-Mix), Cooper (Border Collie)


    hier zum Fotothread der Beiden:
    Das Model und der Freak

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE