ANZEIGE

Terrieristen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Terrieristen

      ANZEIGE
      Wo wir jetzt schon einen Terrier-Thread haben, muss ich mal zwei Fragen zum Thema weiße Terrier loswerden. Bei Dalmatinern ist ja bekannt, dass die weißen häufig taub sind. Jetzt kam mal die Frage auf, ob Foxi auch taub ist oder zumindest schlecht hört, wegen seiner weißen Farben. Weiß jemand, ob bei Terriern die weiße Farbe auch mit Taubheit zusammenhängt, ähnlich wie bei den Dalmatinern? Zweite Frage, Foxi hat Allergien und in diesem Zusammenhang meinte meine TÄ, dass viele weiße Terrier Probleme mit Allergien haben. Besonders häufig die Westis. Weiß jemand, ob es da wirklich Zusammenhänge gibt zwischen Fellfarbe und Allergien?
      Maike mit
      Sammy (16.12.1996 - 17.10.2010), mein Engel, für immer in meinem Herzen
      Foxi (14.07.2004 - 01.09.2016), du fehlst
      Toni

      [url]http://www.dogforum.de/index.php/Thread/219218-Toni-aus-Rum%C3%A4nien-ins-Sauerland/[/url]
    • Re: Terrieristen

      Also ich kenne es von einer vermehrerin die jack russel "züchtet". sie hat immer mal wieder rein weisse hunde darunter, welche zum teil auch taub waren. Ist ja bei den Dogo Argentino auch so, also kann ich mir das schon sehr gut vorstellen....

      Die Minibullis.....schmacht!!!!!
      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

      unsere Bilder: [url]http://www.dogforum.de/duffy-bibu-t151154.html[/url]
    • ANZEIGE
    • Re: Terrieristen

      Ich hänge mich mal mit rein, obwohl (noch) kein eigener Terrier hier rumwuselt (einen größenwahnsinnigen Hund hab ich dennoch*g* ) =)

      Dafür wuseln oft zwei Terrinen hier rum - Nelly gehört einer Freundin und macht öfters Urlaub bei uns und Benina, die Rüssellterrine meiner Schwester, die hier öfters Heimaturlaub macht


      Nelly, sie ist total verschossen in meinen Freund - für ihn lässt sie sogar ihr eigenes Herrchen stehen und hat nur noch Augen für meinen Freund*g*


      und Nina - in ihrem eigentlichen Element, dem Wasser :D




      LG Ulrike & Pufirizsa, mit Lucy im Herzen
    • ANZEIGE
    • Re: Terrieristen

      "Sammy1612" schrieb:

      Wo wir jetzt schon einen Terrier-Thread haben, muss ich mal zwei Fragen zum Thema weiße Terrier loswerden. Bei Dalmatinern ist ja bekannt, dass die weißen häufig taub sind. Jetzt kam mal die Frage auf, ob Foxi auch taub ist oder zumindest schlecht hört, wegen seiner weißen Farben. Weiß jemand, ob bei Terriern die weiße Farbe auch mit Taubheit zusammenhängt, ähnlich wie bei den Dalmatinern? Zweite Frage, Foxi hat Allergien und in diesem Zusammenhang meinte meine TÄ, dass viele weiße Terrier Probleme mit Allergien haben. Besonders häufig die Westis. Weiß jemand, ob es da wirklich Zusammenhänge gibt zwischen Fellfarbe und Allergien?


      Jap, die Farbe weiß ist auch beim Terrier häufig mit Taubheit besetzt.
      Kein Russell wird als Kalle geboren.

      Und ja, der Russell hat Jagdtrieb

      Und Nein, nach einer Kastration verträgt er sich nicht mit jedem anderen Hund.

      Und: Er spürt den Schmerz genau wie Du- Nur im Gegensatz zu Dir beißt er dann zu!
    • Re: Terrieristen

      "Sammy1612" schrieb:

      Wo wir jetzt schon einen Terrier-Thread haben, muss ich mal zwei Fragen zum Thema weiße Terrier loswerden. Bei Dalmatinern ist ja bekannt, dass die weißen häufig taub sind. Jetzt kam mal die Frage auf, ob Foxi auch taub ist oder zumindest schlecht hört, wegen seiner weißen Farben. Weiß jemand, ob bei Terriern die weiße Farbe auch mit Taubheit zusammenhängt, ähnlich wie bei den Dalmatinern? Zweite Frage, Foxi hat Allergien und in diesem Zusammenhang meinte meine TÄ, dass viele weiße Terrier Probleme mit Allergien haben. Besonders häufig die Westis. Weiß jemand, ob es da wirklich Zusammenhänge gibt zwischen Fellfarbe und Allergien?



      Zu der Taubheit kann ich nichts sagen, aber im ersten halben Jahr, das Fini bei mir war, bin ich jeden Monat zum TA gelaufen, weil ständig irgendwas mit Juckreiz, Haut, etc. war.
      Da hat er auch gemeint, dass die weißen Terrier sehr anfällig sind für Hautprobleme, Zahnstein (wie das zusammen hängt, weiß ich nicht) und Allergien.

      Fini hat ja nun gar keine schwarzen Pigmente, deshalb meinte er auch, sie wäre wohl sehr empfindlich was Sonne angeht. Naja zum Glück hat sie sehr dichtes Fell :smile:
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~


      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • Re: Terrieristen



      Mit einem Ego das kaum ins Haus passt...


      total, und die dumme Angewohnheit alle anderen Hunde erstmal anzuspringen ... wenn sich der Andere dann drüber ärgert flitzen die einfach ganz schnell weg, ungefähr so:




      Dem Unschuldsblick, der ist genetisch einprogrammiert. Sowas lernt man nicht, man hat es.
      :fondof:



      Wir sind ja hier unter uns :hust: ich muss zugeben, dass ich in den ersten 3 Wochen dachte "sch...e, was hast Du Dir DA denn ins Haus geholt"

      ...und bis letztens dachte ich auch noch diese Diva ist total lernresistent, ABER sie "kann" nun mit 10 Monaten "sitz" OHNE Leckerchen und Handzeichen und fast hab ich den Eindruck sie hat auch eine Idee was "platz" ist.

      Das ist für Ottonormalgebrauchshundtrainer (bin ja rottiverwöhnt) nix Besonderes, aber für mich war das ein Meilenstein!!!! Als die zu uns kam konnte die nämlich nur dumm dastehen, dumm gucken und rumspinnen.
    • Re: Terrieristen

      Grins, warum bitte soll denn ein Terrier ohne vernünftigen Grund und ohne Nachfrage denn Sitz, Platz oder ähnliches machen?

      Und bist Du denn überhaupt berechtigt dazu, dass einzufordern?

      Ich liebe diese Viecher.
      Kein Russell wird als Kalle geboren.

      Und ja, der Russell hat Jagdtrieb

      Und Nein, nach einer Kastration verträgt er sich nicht mit jedem anderen Hund.

      Und: Er spürt den Schmerz genau wie Du- Nur im Gegensatz zu Dir beißt er dann zu!
    • Re: Terrieristen

      "finnrotti" schrieb:



      Mit einem Ego das kaum ins Haus passt...




      Das scheint so die klassische Begrüßung zu sein, das Bild kommt mir doch seeehr bekannt vor. :lol:
      Nadine, Caspar und Sunny

      Acht Pfoten für ein Halleluja!

      Caspar - Jagdterrier-Mix *12.04.2010
      Sunny - Welsh Terrier *25.04.2011
      Joschka *23.02.2007 ✝31.12.2011

    ANZEIGE