Wieviel schläft bzw. wie lange schläft euer Hund am Tag?

  • ANZEIGE

    Es interessiert mich mal wieviel bzw. wie lange eure Hunde so schlafen?


    Wenn ich das von Perdy zusammen rechne komme ich in manchen Wochen auf 15 Std. und in anderen Wochen so auf 10 Std. am Tag.


    Wie ist das bei euren Hunden?

    "Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt. Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben. Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns, wenn seine Augen noch geschlossen sind."


    Maurice Maeterlinck

  • ANZEIGE
  • Hab von den ganzen 24 Std. die Schlafenszeit genommen.

    "Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt. Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben. Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns, wenn seine Augen noch geschlossen sind."


    Maurice Maeterlinck

  • ANZEIGE
  • Hängt davon ab wieviel sie sich draussen rumtreiben! Tagsüber schlafen sie zwischen 2 und 5 Std, was sie Nachts treiben weiss ich nicht -da schlaf ich! :lol: Aber da ich nicht durch Lärm belästigt werde gehe ich davon aus, dass sie es mir gleichtun...


    Aber zählst du dösen auch mit? Schliesslich braucht nur eine Taube auf dem Balkon landen oder ein Depp gegen den Futternapf stossen und es kehrt Leben in die Bude! So richtig schlafen tun sie also im Grunde eher weniger.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mia schläft eigentlich immer, wenn ich nicht mit ihr spiele oder draußen bin. Ich denke, sie kommt da so auf 15-18 Stunden täglich.

    "Sie sehen meine Kleidung, meine Haare, meine Freunde. Und sie bilden sich ein Urteil, bevor sie einen Blick in mich geworfen haben. Ein solches Urteil zwingt mich zu lächeln- nicht in die Knie." (Kristiane Allert-Wybranietz)

  • Wenn meine kleine döst und es kommt Lärm bleibt sie mittlerweile liegen, es sei denn es kommt Besuch. Also, kann man es eigentlich mit zählen :-)


    Da ich im Moment lese das die Hunde so meist 15Std. am Tag schlafen überlege ich gerade ob meine Kleine nicht zu wenig schläft, wenn sie manchmal nur auf 10 Std. kommt?!
    Denn das ist auch meist die Zeit in der sie total aufgedreht ist und jedem Schmetterling hinterher rennt.


    Ach, habt ihr Hüteverhalten schon mal an Dalmatiner beobachtet?
    Letztens stand sie auf der Terrasse und hat ganz Aufmerksam nach unten geschaut. Da sehe ich eine Reihe mit Ameisen, sie hat dan mal da und mal da die Pfote hin gestellt und geschaut was passiert. Dann hat sie die Ameisen die Richtung ändern lassen und sie gefressen. Bis auf das letzte, ist das schon Hüteverhalten und heißt es mein Hund ist unterfordert?

    "Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt. Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben. Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns, wenn seine Augen noch geschlossen sind."


    Maurice Maeterlinck

  • Also Emily pennt auch ziemlich viel. Oder döst den Tag über. Kommt auch drauf an wie lange wir weg waren. Da ist sie dann immer besonders Müde wenn sie Mittags viel rennen konnte.

  • Kenjada
    Ich glaube nicht, dass das Hüteverhalten ist, eher neugier und ein lustiges Spiel für sie. Ist doch schön, wenn sie so gute Ideen hat sich zu beschäftigen, statt irgend etwas kaputt zu machen. Und ein Zeichen von unterforderung ist das denke ich mal auch nicht.
    10 Stunden kommen mir recht wenig vor, Felix schläft und döst bestimmt 15 Stunden, aber döst auch immer vor sich hin, wenn wir nicht grade spaziergen gehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!