ANZEIGE
Avatar

Orijen Puppy (Adult)

  • ANZEIGE

    Hallo, ich füttere momentan Orijen Puppy und bin ziemlich zu frieden.
    Wollte euch mal fragen was ihr zu diesem Futter zu sagen hättet.


    Wollte eigentlich Marengo füttern aber das hat er nicht gerne, darum Orijen


    Mein Welpe ist 4 Monate alt und bekommt ca. 200-300g Trofu (Orijen) + Nassfutter von Marengo (Beef oder Happen)


    meistens 70% Trofu gemisch mit 30% Nassfu
    sonst einfach nur Trofu oder nur Nass


    Analyse:
    Rohprotein 42.0 %
    Rohfett 20.0 %
    Rohfaser 2.5 %
    Rohasche 6.5 %
    Feuchtigkeit 10.0 %
    Taurin 0.22 %


    Vitamin A 34000.0 IU/kg
    Vitamin E (Tocopherole) 400.0 mg/kg
    Vitamin K1 2.5 mg/kg
    Vitamin C (Ascorbinsäure) 65.0 mg/kg
    Pantothensäure 46.0 mg/kg
    Folsäure 3.5 mg/kg
    Biotin 0.46 mcg
    Phosphor 1.0 %
    Kalium 0.6 %
    Natrium 0.3 %
    Chlorid 0.5 %
    Magnesium 0.09 %
    Eisen 250.0 mg/kg
    Kupfer 24.0 mg/kg
    Mangan 24.0 mg/kg
    Zink 204.0 mg/kg
    Jod 4.0 mg/kg
    Selen 0.38 mg/kg
    Beta-Carotin 0.66 mg/kg
    Cholin 3550.0 mg
    Chondroitin 150.0 ml/kg
    Glucosamin 500.0 ml/kg
    Kalzium 1.4 %
    Kohlenhydrate 18.0 %
    Niacin 248.0 mg/kg
    Omega-3 Fettsäure 1.0 %
    Omega-6 Fettsäure 3.0 %
    Vitamin B1(Thiamin) 65.0 mg/kg
    Vitamin B12 (Cobalamin) 460.0 mg/kg
    Vitamin B2 (Riboflavin) 55.0 mg/kg
    Vitamin B6 (Pyridoxin) 30.0 mg/kg
    Vitamin D 3 2000.0 mg/kg
    Methionin 1.0 g/kg
    Cystin 0.5 g/kg
    Kobalt 0.55 mg/kg
    Lysin 1.9 g/kg

  • ANZEIGE
  • Zitat von "xOorone"


    Rohprotein 42.0 %
    Rohfett 20.0 %


    die werte wären mir viiiieeeel zu hoch. da schießt dein hund in die höhe wie verrückt.

    Liebe Grüße Ella & Jason (Labrador-Golden Retriever-?-Mix; *24.06.2008)
    Fotos unter: "Jason - Ein Welpe erobert Herzen"


    _________________


    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund." - Friedrich der Grosse

  • bei uns gibt es das 1x die woche als abwechslung. täglich würde ich es aus dem von WauWauJason genannten grund auch nicht füttern.

    liebe grüsse dobby, lynn und veronique


    dobby, english toy terrier *9.3.2008
    lynn, english toy terrier *18.9.2008

  • ANZEIGE
  • uiii.. finde den Rohproteinwert auch mega hoch .. Rohfett auch.


    Würde Nass + Trofu auch nicht mischen. Nass und TroFu haben unterschiedliche Verdauungszeiten


    Würde auf ein andres Futter umstellen..

    Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe - doch der Hund gibt uns alles was er hat!

  • Hmm sonst wird Orijen immer so angepriessen und empfohlen als gutes Futter und nu taugt es doch nix? :???:
    Also langsam steig ich net mehr durch

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ja ich meine in der natur sind die werte auch unterschiedlich hunde haben sich ja auch vor 50 jahren nicht von trofu ernährt, aber ihr habt schon recht die werte sind schon hoch.


    hmm welches futter würdet ihr emfehlen ?


    orijen ist eben getreidefrei 70% proteinquellen aus frischem fleisch 30% obst, gemüse & fette 0% getreide



    ja er ist schon ein bisschen hoch, aber als ich ihn bekam war er sehr dünn, dachte mit viel protein würde er mehr in die breite gehen...


    oder wie kann ich das anders lösen ? er ist immer noch sehr dünn... reis kochen usw ? bzw kohlenhydrate ?


    ---


    das problem ist, er frisst kein trofu ohne nassfutter oder zusätze wie hüttenkäse bioyoghurt. mit olivenöl frisst er es manchmal aber meistens nicht... darum der mix



    Und was denkt ihr ????

  • Du solltest schauen, dass dein Hund tierisches Fett und Kohlenhydrate bekommt, damit er zunimmt. Das könnte zB Reis (matschig gekocht) mit Schmalz sein - oder auch Hirse.


    Aber wenn dein Hund noch wächst, dann schau, dass er lieber zu dünn als zu dick ist.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Ich füttere auch Orijen.


    Das mit den proteinwerten:


    Der tägliche Proteinbedarf wird in Gramm angegeben, nicht in Prozenten vom Futter.


    Ein erwachsener 5 kg Hund sollte pro Tag 20 g Rohprotein erhalten.
    Nehme ich eine Fütterungsempfehlung von z.B. Vetconcept soll dieser Hund über 100 gramm bekommen bei einer Rohprotein-Menge von 22 %. Von Orijen soll der gleiche Hund so um die 70 Gramm bekommen bei 40 % Rohprotein. Beim Vetconcept kommt der Hund dann auf 22 Gramm, welche zum Großen Teil aus minderwertigen Getreideanteilen stammen, beim Orijen bekommt er 28 Gramm, welche aus hochwertigen Fleischanteilen stammen.


    Klar, der Hund muß es vertragen und damit zurecht kommen usw.. Das gilt ja für jedes Futter...


    Aber die Sache mit dem Rohprotein muß man einfach mal relativ sehen.



    Vom Bestes Futter sollten meine (jeweils 20 kg) Hunde über 400 Gramm am Tag bekommen, bei 23 % Rohprotein. Vom Orijen bekommen sie noch nicht mal 200 Gramm bei eben über 40 % Rohprotein...

  • Mein Hund, ein Bolonka Zwetna, weiblich, 6 Monate, bekam Belcando, Select Gold und Real Nature. TroFu oder nass.
    Alles nicht vertragen : Durchfall, Verstopfung, kratzte sich immerzu.
    Seitdem ich getreidefrei füttere ist alles bestens.
    Ich verwende nur noch Orijen Puppy.
    Sie entwickelt sich toll, überhaupt nicht dick, glänzendes Fell, superfit.
    Meist mische ich etwas Nassfutter von Terra Canis oder Marengo mit rein.
    Auf jeden Fall Getreidefrei.
    Ich kann Orijen nur empfehlen. Würde nichts anderes kaufen.
    Hauptsache der Hund fühlt sich wohl und es geht ihm gut.
    Und genau das Gefühl habe ich.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE