ANZEIGE

Durchfall von trockenen Kausachen?

  • ANZEIGE

    Kann das daher kommen? Normalerweise kaufe ich Rinderohren, Trockenpansen und co im Fressnapf, aber da ich da momentan nicht hinkam, hat mein Mann aus dem Kaufland eine Tüte gemischte Trockenkausachen mitgebracht. Gestern hat Leila zwei Teile davon gegessen, nachts hat sie mich wegen Durchfall aus dem Bett geholt. Das gleiche hatten wir vor einige zeit schonmal: Tagsüber Trockenkausachen aus dem Supermarkt, nachts Durchfall.


    Kann da ein Zusammenhang bestehen, kennt das jemand oder ist das Zufall?


    Normalerweise hat Leila keine Probleme mit der Verdauung.


    Ist das dann richtig: Erstmal nichts zu essen, dann Kartoffeln und Geflügel? Ist dann Kartoffeln mit Hähnchenleber i.O.? Sie trinkt normal.


    LG Dorilys (keine Erfahrung bei Durchfall)

  • ANZEIGE
  • Hi, genau das hatten wir auch, normal kaufe ich das zeug im Futterh=us, habe jetzt mal in einem anderen Laden gekauft, 2 Tage totaler Durchfall! Es war RInderkopfhaut. Komisch oder? hat Klara sonst nicht.
    LG Katja

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

  • Das kann schon von den Kausachen kommen.
    Mit gekochten Kartoffeln und Hähnchen anfangen ist super, evtl. auch noch gekochte Karotten dazu matschen. Leber würde ich weg lassen, wirkt eher abführend (zumindest bei meiner Hündin).

  • ANZEIGE
  • Ja, das kenne ich von meiner Golden-Hündin auch. Sie verträgt keine Schweineohren, Ochsenziemer etc. Sie bekommt nur getrocknete Rinderkopfhaut oder dünne Kaurollen.


    Als Schonkost kannst Du nach einem Tag hungern lassen Kartoffelbrei geben (Pulver mit Wasser angerührt). Stuhlfestigend wirken auch Babygläschen Karotte oder Babyheilnahrung HN.


    Da Dein Hund ja nicht krank ist, sollte es nach zwei Tagen eigentlich wieder in Ordnung sein.

  • Hallo!
    Ich hatte das Problem auch mal. Mein Hund hatte richtig starke Bauchschmerzen nach dem Verzehr eines Rinderohrs. Diese sollen ja eigentlich nicht so fettig sein. Hatte sie auch mal nicht beim Händler meines Vertrauens gekauft. HAbe mich dann mit meinem Händler drüber unterhalten. Der sagte mir, dass es bei solchen Sachen darauf ankommt, wo die herkommen. Stammen die Produkte nicht aus Deutschland und werden importiert, dann können diese u.a. Pestizide (schreibt man das so?) enthalten. Die Contener werden mit irgendwelchen Mitteln ausgespüht. Das findet man dann natürlich in den Produkten wieder. Ich weiß nicht, ob das stimmt. Aber ich kaufe meine Produkte jetzt nicht mehr irgendwo!


    Mit Hühnchen und Kartoffeln oder Reis machst du nix falsch!!! Bekommt meiner auch immer! Am Besten gibst du ihm mehrere kleine Portionen, das ist magenschonender!!!!


    Gute Besserung und LG

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    ...naja, das Kauzeug aus dem Supermarkt ist nicht unbedingt "hochwertig " :roll: ...es ist oft chemisch konserviert und stammt aus fragwürdigen Quellen oder lagert monatelang in den Silos....dann doch lieber mal eine gedünstete Möhre knabbern, als diesen Müll ;)
    Und was den Durchfall angeht......meine Ashley ernährt sich zu meinem Entsetzen von dem, was auf der Straße liegt :motz: ....und da ist auch mal Durchfall angesagt ! Sofern es kein Virus ist, füttere ich Baby-Reisschleim und Baby-Gläschen ( Karotte, Obst, Pute )....immer kleine Portionen, damit sich der Darm langsam erholen kann :^^: In der Regel ist die Sache dann am nächsten Tag behoben. Reis gebe ich nicht, der treibt ziemlich und der Hund muß ständig pinkeln :roll:
    Probiere es einfach aus....jeder Hund reagiert anders!
    LG
    Audrey

    Audrey mit Ashley, die nicht mehr an meiner Seite ist, aber für immer in meinem Herzen.

  • Bei Durchfall super:
    Reis mit gekochtem Hühnchen UND eine schwarz-weiß Zeitung abbrennen und mit drunter mischen. Natürliche Kohletablette :^^: Halt so 1-2 Seiten.
    Die Kausachen aus dem Supermarkt sind unseren zu salzig, Gustl nimmt die nicht mal...und Milo trinkt wie ein Gesengter hinterher.
    Drum gibts nur noch "gutes" ausm Fachhandel.


    LG

    " Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
    aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."


    Viele Grüsse und *wuff* von uns!


    Meine Hunde auf Seite 4!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE