ANZEIGE
Avatar

Gutes Hundefutter für großen Hund unter 40 Euro

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich glaube der Titel sagt ja schon alles. Momentan füttern wir royal canin, allerdings kostet uns da der 15kg Sack 50,- €! Ehrlich gesagt ist uns das ein bischen zu teuer. Klar weiß ich, dass man am Hundefutter nicht sparen sollte, aber es gibt doch bestimmt auch ein Trockenfutter das billiger ist und trotzdem gut. Wir würden das eingesparte Geld dann nämlich gerne mit auf unser "Hundekonto" packen, falls mal was passiert.
    Achja, es soll ein trockenfutter sein und auch gut für große rassen.
    Danke :hallo:

  • ANZEIGE
  • :hallo,


    wir haben auch lange Royal Canin gefüttert und dann erfahren, dass es wohl doch nicht so toll ist. Habe mich dann lange mit dem Thema TroFu befasst und zuerst Josera ausprobiert, was ein Hund gut vertrug, der andere aber nicht. Weiter ging die Suche. In der Hundeschule erfuhr ich dann, dass schwedisches Hundefutter sehr gut sein soll. Es wird bei der Herstellung nach dem Lebensmittelgesetz gearbeitet. Ich habe Hundkoeket bestellt und die Hunde fressen es gern, vertragen es auch gut. Ich habe Geflügel mit Reis gewählt, weil es für jedes Alter passt(unsere sind 6 und 1 Jahr alt, beides Hütehundmischlinge). Es kostet im Online-Versand 36 €. Ich denke, dass ist ein akzeptabler Preis.


    LG


    Nele

  • krypton
    hallo,
    ich habe einen ( sehr ) großen hund (deutsche dogge) und füttere ausschließlich PANSEN + Zusatsstoffe ...


    aber ich denke das du wenn du trockenfutter suchst was gut und billig ist und dann auch noch für den großen hund sein sollte du eventuell damit zufrieden sein könntest ?
    __________________________________________________________
    PREIS: 20KG / 25.-euro
    Royal Canin Special Club MC
    Vollkost-Brocken für gering aktive und ältere Hunde


    MC ist eine Vollnahrung (C = Croquette) mit reduzierter Energiedichte sowohl für gering aktive als auch ältere Hunde.


    Besondere Merkmale:
    MC liefert als Croquettennahrung alle notwendigen Nähr - und Wirkstoffe ausreichend und sicher. Aufgrund der sorgfältigen Ummantelung der Nahrungbestandteile wird trotz der reduzierten Nährstoffdichte eine gute Akzeptanz erreicht. Bei richtigem Einsatz kann Übergewicht vermieden werden.


    Anwendung:
    Zur Ernährung von ausgewachsenen Hunden aller Rassen mit geringer Aktivität.


    Analyse: Royal Canin Special Club MC Rohprotein 22% Rohfett 10% Rohfaser 3,50% Rohasche 7,50% Kalzium 0,90% Phosphor 0,20% Energie 3.650kcal


    Tagesmenge (in g) für einen Hund ab 40Kg = 645g



    lieben gruß
    michael & vegas

  • ANZEIGE
  • ..hm also Royal an sich finde ich schon nicht gut, aber der Preis ist für die Zusammensetzung viel zu hoch.
    Ich füttere Belcando Dinner da kostet ein 15kg Sack 36,00 €. Bekommt man entweder per Internet oder über ausgesuchte Händler.
    Viele Grüsse

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

  • Belcando (39Euro?)
    Josera (39Euro?)
    Bozita original (27-30 Euro?)
    Alles mind. genausogut wie RC und Co....

    LG
    Karo & die Activity-Aussies

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    versuch mal Markus-Mühle, im Moment 21kg für 39,--€. Normalerweise sind`s 15kg für 39,-- €. Bei uns gibt es das im Freßnapf.


    LG
    Franzi

  • vor diesem Probem stehen wir auch grad! (DSH - 35 Kg)


    Wir füttern Eukanuba Adult 15 kg - 45,50 €. Unser Hund verträgt es-aber es wird allmählich zu teuer.


    Haben uns Dog Chow von Purina bestellt für 21 € der 15 Kg Sack. Sollte dies nicht den gewünschten Effekt bringen - testen wir R.C. Special Club C.C. für 26 € der 15 Kg Sack.


    Kann doch nicht sein, dass nur die (zu) teuren Sorten auch gut sind?!?!!?


    Vielleicht kennt jmd noch ein super gutes Futter zum super Preis mit bester Qualität? Eventuell auch bei Zooplus?, da wir dort hauefen Rabatte bekommen und somit einiger Euros sparen..


    Grüße

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015 :-(

  • Hi


    Zitat

    Kann doch nicht sein, dass nur die (zu) teuren Sorten auch gut sind?!?!!?


    Na dann überleg mal: Hochwertige Rohstoffe = teurere Rohstoffe.
    Ein Hersteller, der hochwertiges Fleisch, keine Nebenprodukte und auch hochwertige pflanzliche Rohstoffe benutzt bezahlt natürlich viel mehr, als ein Hersteller, der hauptsächlich billiges Getreide, billiges Fleisch und tierische Nebenprodukte benutzt.
    Daher wird ein gutes Futter immer mehr kosten, als ein nicht so hochwertiges.


    Leider funktioniert der Umkehrschluß nicht immer so einfach. Es gibt auch etliche miserable Futter, die zu einem völlig überteuerten Preis verkauft werden.
    Wer aber ein gutes Futter füttern will, wird schon etwas tiefer in die Tasche greifen müssen.


    Dabei darf man aber nicht vergessen, dass sich die Fütterungsmenge bei einem guten Futter reduziert. Man muss also selbst entscheiden, ob man lieber einen billigen 15 kg Sack kauft, der dann für 2 Monaten reicht, oder lieber ein teureres, hochwertigeres Futter, bei dem der 15 kg Sack dann 3 Monate reicht (und das für den Hund im Endeffekt besser ist)


    liebe Grüße
    Steffi

    Das zärtlichste aller Geschöpfe ist ein nasser Hund
    (Ambrose Bierce)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE