ANZEIGE
Avatar

Gute Hundeschule in 46....

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben!


    Ich möchte gerne mit meiner Ratonero Hündin eine Hundeschule besuchen. Ich wohne im Kreis Wesel und hier gibt´s einige Hundeschulen, auch einige über die ich schon viel Negatives gehört habe.
    Natürlich gucke ich mir die Schule vorher an, trotz alledem würde ich gerne wissen, ob vielleicht schon jemand Erfahrungen mit Hundeschulen hier im Bereich hat?


    Ich möchte erstmal gar nicht viel, ich möchte nur dass Jara kommt, wenn ich sie rufe und sowas. Sie kommt zwar jetzt schon, aber nur dann, wenn sie grad nichts besseres zu tun hat, sonst dauert es schonmal ein Weilchen.... :ops: Dann weiß ich eben nicht, ob ich sie dann noch belohnen soll (und dann das "späte kommen" belohne) oder nicht (dann hat sie ja vielleicht demnächst gar keinen Anreiz mehr zu kommen?). Sie ist auch nicht besonders Leckerchen verfressen, d.h. wenn sie aufgeregt ist oder etwas anderes spannend findet, dann sind ihr Leckerchen egal. Spielzeug im übrigen auch, also wie belohne ich sie dann?
    Das sind so Fragen, die ich gerne in einer Hundeschule beantwortet bekommen würde, nicht viel mehr und nicht viel weniger.
    Natürlich alles gewaltfrei und nicht mit Dominanz/Unterwerfung, da Jara eh ängstlich und unterwürfig ist und ich das Vertrauen, was sie momentan in mich hat, nicht durch eine "falsche" Hundeschule kaputt machen will....

    Nicole & Jara

  • ANZEIGE
  • Hallöchen!
    Ich bin jetzt schon seit einiger Zeit beim SfH-Wesel und kann diese Hundeschule bzw. den Hundesportverein wirklich nur weiterempfehlen. Wir haben schon einige Hundeschulen durch und sind dort wirklich sehr zufrieden! Dein "Problem" ist ja jetzt nicht sehr groß. Ich denke das wirst Du bei uns sehr schnell los sein :D


    Kannst ja einfach mal ein paar Probestündchen mitmachen und gucken, wie es dir gefällt. Der Platz ist in Wesel am Auesee, direkt hinter Burger King.. ;)


    Hoffe ich konnte Dir helfen,
    liebe Grüße
    Fabiana und die Hundebande :roll:

    Fabiana mit
    Prinzessin Buffy, dt. Pinscher *03/2007,
    Wirbelwind Kimba, Magyar Vizsla *12/2010
    und in Gedanken immer dabei Herzbube Benny, Retriever-Mix *1995 - †2011


    Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!
    (Stefan Wittlin)


    Benny, Buffy & Kimba gibt's hier!

  • Hallöchen,



    ich habe mich neu in diesem Forum angemeldet, da ich schon seit einiger Zeit "als Gast" in diesem Forum festgestellt habe, dass einige Beiträ
    ge doch recht interessant ist.
    Man kann ja nie genug wissen.


    Zum Thema Hundeschule kann ich nur sagen, dass ich in der Vergangenheit bereits mehrere ausprobiert habe und ich seit einer geraumen Zeit bei dem http://www.hundetreff-alpen.com mit meinen Hunden bin. Ich bin sehr zufrieden und da der Unterricht auch viele bereiche wie z.B. Agility, Flyball usw. abdeckt, sind auch meine hunde sehr zufrieden - und dies steht für mich an erster Stelle!


    Schönen Gruß Windei

  • ANZEIGE
  • Tut mir leid, da gibts mit Sicherheit bessere HuSchu als die zuletzt genannte.
    Staffy hatte mal nen Link von einer Mülheimer Hundetrainerin reingesetzt. Ich war sehr angetan von der HP... vielleicht weiß noch jemand, wer das war :???:
    Hilfe :gott:

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Mücke,


    ich beabsichtige nicht, einzelne Hundeschulen schlecht zumachen.


    Es gibt ja genügend Hundeschule und jeder muss für sich herausfinden, welche für einen selbst am besten ist.


    Da ich im Laufe der Jahre nie Probleme mit anderen Hundeführern (oder auch Fußgängern) hatte, gehe ich für mich davon aus, dass meine Hunde und besonders auch ich als Hundeführer, dort einiges gelernt haben.
    Und für mich ist es am wichtigsten, dass meine Hunde mit Spaß dort hingehen.
    Den haben sie, da sie sonst nicht "schwanzwedelnd" mein Auto abreißen würden, bevor sie aussteigen dürfen.


    Schönes Wochenende und viel Spaß


    Windei

  • Zitat von "staffy"

    Die Mühlheimerin war Linda ;-)
    Sie würde ich auch bedenkenlos jedem empfehlen, dürfte aber etwas weit sein.


    Mein Tipp in der Nähe wäre http://www.wolfsahnen.com/


    Gruß, staffy


    Danke Staffy! Ich werde Kontakt mit "Wolfsahnen" (hört sich lt. Homepage sehr nach dem an, was ich suche) aufnehmen und weiter berichten!

    Nicole & Jara

  • http://www.irjgv-wesel.de/


    Das ist keine Hundeschule, sondern ein Verein, mit dem ich ausgesprochen zufrieden bin.


    Ab Ende Februar sind wir auch wieder da.

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE