ANZEIGE
Avatar

Wie gefährlich sind Kabel & Co. für Welpen???

  • ANZEIGE

    Hallo in die Runde,
    für unseren 15 Wochen alten Havaneserwelpen hatten wir kurz vor seinem Einzug unser komplettes Haus welpensicher gemacht. Dies beinhaltete auch das Entfernen bzw. Höherlegen von Stromkabeln, Steckdosen etc.
    Morgen muss ich den Burschen jedoch mit auf Arbeit ins Büro nehmen. Da wimmelt es geradezu von Kabeln (Computer, Drucker, Netzwerk, Telefonleitungen ...). Manche davon kann man kaum mehr verlegen.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Hunden und Kabeln? Haben sie unwiederstehliches Interesse daran? Wie gefährlich können sie einem kleinen Welpen werden? Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich?

  • ANZEIGE
  • Also meine Kleine hat sich nie für Kabel interessiert.
    Ich hab damals auch alles so gelassen wie es war. Zuhause und auf Arbeit. Ich hab nur darauf geachtet, dass nicht unnötiges herumliegt.


    Wenn sie irgendwas gemacht hat, was ich nicht wollte, hab ich ihr das klargemacht und dann hat sie das begriffen.


    Damals lief sogar das Telefonkabel direkt unter ihrem Kissen entlang aber auch das hat sie gar nicht gemerkt...


    Ich würde an deiner Stelle einfach abwarten und schauen, was der kleine macht. solange sie für dich uninteressant sind, werden sie zu 99% auch für den kleinen uninteressant sein ;)

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

  • Zitat von "GracieAdler"


    Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Hunden und Kabeln?

    Meine Großen haben sich niemals für Kabel interessiert, meine Katana kam erst mit 6 Monaten zu uns und hat schon einige Kabel auf dem Gewissen......von Internetkabeln bis hin zu Staubsaugerkabel, die mehrfach durchbissen wurden, war alles dabei und ich musste mich mit ihr sehr umstellen.
    Der Hammer war als sie mir freudig meine Nachttischlampe im Sommer in den Garten brachte........allerdings hat sie den Kabel fein säuberlich in der Steckdose belassen. ;)


    Zitat

    Wie gefährlich können sie einem kleinen Welpen werden?


    Ein Stromkabel kann tödlich für einen Hund enden, besonders für einen Welpen!


    Zitat

    Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich?


    Aufpassen, aufpassen und noch mal aufpassen und ein anknabbern...anlecken SOFORT unterbinden!!!

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

  • ANZEIGE
  • Also wir haben als unser Welpe eingezogen ist keine besonderen Vorkehrungen getroffen.
    Nur immer gleich die Sachen weg geräumt die nichts für Hundi sind. Kabel haben sie nie interessiert. Da fand sie Topfpflanzen interessanter. :^^:

  • Oh ja, Topfpflanzen :roll: das konnte ich meiner bis heute nicht abgewöhnen...


    Aber ansonsten muss ich Silke rechtgeben: Aufpassen, Aufpassen, aufpassen!


    aber das musst du nicht nur wegen den kabeln. Hund im büro ist eh ein abenteuer für sich... meine fand es immer ganz klasse, den mülleimer unterm tisch umzuwerfen... meistens zwei minuten bevor ein kunde kam...
    :D

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • gerade gestern hat mein lieber hund das keben meiner externen festplatte zerteilt. passiert ist nix, ausser verfall einiger nerven. wenn etwas an den strom angeschlossen ist, wegtun,bzw absichern. bei uns hiess es jeden abend "so,alles woody sicher machen".


    d.H alle kabel beum hauptstecker ausstecken und zusammenrollen und irgendetwas drauf. ich habe hier 3 laptop's und 2 pc's, und aufgerollt habe ich von allen die kabel (weil an allen mind 1 mal pro tag sitze) bei mir ist das kabelsalat vom feinsten *g*


    sicherheit geht vor


    LG nina

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • Bisher hat sich Balou (6 1/2 Monate) überhaupt nicht für Kabel interessiert. Doch vor einigen Tagen ging abends die Weihnachtsbeleuchtung nicht mehr an. Der Lausbub hat irgendwann untertags das Kabel durchgebissen. Zum Glück war die Zeitschaltuhr dran und die Beleuchtung zur Tatzeit nicht unter Strom.


    Dies war uns eine Warnung, es heisst also Wachsam bleiben!

    Liebe Grüsse


    Patrizia mit Rani & Balou

  • Also prinzipiell sind herumliegende Kabel die zerkaut werden für Welpen (und auch erwachsene Hunde) wie ja auch für Kleinkinder tödlich.
    Ob euer Welpe sich aber dafür interessiert ist fraglich. Es riecht ja nach nix und wenn es jetzt nicht mitten im Zimmer rumliegt, lädt es auch nicht zum spielen ein.
    Ich würde ein Auge darauf haben aber eigentlich auch nicht groß was daran ändern.
    Sollte der Kleine doch rangehen, kann man gleich das "Nein" trainieren ;)


    LG
    Zuckermaus

  • Ayu war zwar bereits ausgewachsen als ich sie bekam, aber sie hat 3 Handykabel, 1 Leuchtschlauch, 4 Telefonkabel und 1 Antennenkabel vom Fernseher auf dem Gewissen. Die wirklich gefährlichen Stromkabel waren Gott sei Dank gut versteckt.
    Hast du die Möglichkeit, die Kabel auf der Arbeit in so einen Kabeltunnel zu legen? Sie gibt's ganz billig und da müsste der Hund erst einmal das Plastik zerkauen, bevor es gefährlich werden würde.

    Ayumi Ende 2006 - 29.11.2010
    I think about you every day. Nothing is the same since you're away.
    Rest in peace, sleep well my friend... there will be a day we'll meet again.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE