Avatar

Hund dreht total durch Silvester

  • ANZEIGE

    Hallo wollte mal fragen wie es euch so mit euren Hunde zu Silvester geht. Unser Benny ist an diesem Tag so arm, er hat keine einzige Minute wo er sich ruhig hinlegen kann. Ständig rennt er umher ist nervös. Benny ist sowieso ein sehr schreckhafter und verängstigter Hund. Alles was ein bißchen anders ist fürchtet er. Nun ist bald Silvester und ich fürchte diesen Tag schon wieder. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich diesen Tag meinen Benny so angenehm wie möglich machen kann. Vielen Dank für eure Antworten!

  • ANZEIGE
  • Nimm Kontakt mit deinem TA auf.
    Beschreibe ihm das Problem.
    Es gibt Medikamente.
    Denn so wenig Zeit wie dir bleibt bis Silvester, wird kein Training mehr was bringen.


    Ansonsten geh mal mit Hilfe der Suchfunktion, oben rechts, nach Silvester gucken. Da gibt es den einen oder anderen Thread dazu.
    Sehr informativ.

  • also unser benji hat auch immer angst (zb auch wenns drausen ganz arg stürmt). vor allem wenn er sieht wie die familie das haus verlässt und drausen die "hölle" los ist. ich bleib dann immer bei ihm, nimm in den arm, kuschel und tröste ihn. gemeinsam warten wir dann bis alle wieder heile im haus sind und die knallerei ein ende hat. danach gehts dann wieder.

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Madam Razz"

    also unser benji hat auch immer angst (zb auch wenns drausen ganz arg stürmt). vor allem wenn er sieht wie die familie das haus verlässt und drausen die "hölle" los ist. ich bleib dann immer bei ihm, nimm in den arm, kuschel und tröste ihn. gemeinsam warten wir dann bis alle wieder heile im haus sind und die knallerei ein ende hat. danach gehts dann wieder.


    Das mit dem Kuscheln und Trösten kann nach hinten losgehen.
    Der Hund fasst dies als Bestätigung seines Verhaltens auf.
    Kurz, du bestätigst seine Angst.


    Besser, ruhig bleiben, in der Nähe des Hundes und ihn nicht allzusehr beachten.
    Fernseher einschalten und gelassen bleiben.

  • Wenn Dein Hund so schreckhaft ist, gebe Ihm zu Sylfester ein leichtes Beruhigungsmittel. Das schadet nichts und Er ist entspannter. Meinen mache ich den Fernseher immer etwas lauter, sitze dabei, dann ist alles ok.


    Gruß Sigrid

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Vielen Dank für die raschen Antworten, lese mich gerade Thread durch, danke für den Tipp. Ich denke wir werden den Fernseher ein bißchen lauter drehen und ich hole mir was zur Vorsorge vom TA. Gut wenn dieser Tag vorbei ist und die Böllerei vorbei ist.

  • Da die meisten Mittel vom TA ungeeingnet für Silvester sind, einen leckeren Likör :D und Hund ist schön entspannt.
    Ansonsten bereits jetzt mit der Gabe von Relaxan beginnen und hoffen, dass der Hund darauf anspricht.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Ich würde auch zum Tierarzt gehen. Ein Beruhigungsmittel sollte helfen. Aber eines, was auch "einlullt" und nicht nur die Muskeln nähmt - sonst bleibt die innere Unruhe - nur der Körper macht nicht mit.


    Du solltest dann aber mindestens für nächstes Jahr ein richtiges Training machen - das dauert aber.


    Kuscheln, Trösten, auf ihn einreden halte ich für absolut falsch. Es bestärkt den Hund in seiner Panik. Er spürt die Anspannung des Menschen, die Sorge und die Tatsache, dass ja ganz offensichtlich gerade es schreckliches passiert - sonst bekäme er ja keine Aufmerksamkeit.
    Ganz normal verhalten, den Hund genau wie sonst auch beachten und eben auch mal nicht. Und aufpassen, dass der Hund nicht rauskommt, so dass er keine "Nah-Erfahrung" mit Knallern macht.


    Wäre mein Weg.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • ich hatte bisher den eindruck, dass es immer geholfen hat. aber wir kuscheln auch sonst sehr oft z.b. wenn ich lese oder wenn wir tv-schauen, da liegt er immer zusammengerollt vor mir und ich kraule ihn. es ist also nicht viel anders als sonst.


    bin bisher noch gar nicht auf die idee gekommen, dass das falsch sein könnte.

  • also wir gehen raus und schauen uns das feuerwerk an
    :D da gibts nämlich leckerli :D und mein bruder hatte sie schon oft bei der jagd mit dabei wo auch geschossen wurde.


    trösten werd ich sie auf keinen fall!


    ob leckerli richtig ist wenns knallt und ich hüpfe vor freude weiß ich nicht aber so hatte es unser trainer uns gesagt bei tessa.


    was mir mehr sorgen bereitet, wir feiern bei freunden und die haben nen vizla und der darf frei rum gehen in der wohnung soviel er will und das kennt zoe nicht denn bei uns ist die wohnung/haus ruhestätte und ich hab sorge dass sie dann zum spiel aufgefordert wird, würde aber ungerne bei freunden wo wir zu besuch sind irgendwelche regeln aufstellen :/


    irgendwie ne dumme situation, weiß noch nicht wie wir das regeln...


    dürfen bei euch wenn irgendwo zwei hunde in einem haus sind die hunde selbstständig entscheiden wo sie sind?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!