ANZEIGE

Greetsiel mit Hund ?

  • Hallo zusammen,
    über Silvester fahren wir mit Freunden nach Greetsiel. Luzy soll natürlich mit, wir bleiben eine Woche. Nun sagte mir eine Arbeitskollegin gerade, das wär doch nicht schön da für den Hund. Da dürfte man nicht mit dem Hund auf den Deich und frei laufen könnten die da eh nirgends und eh alles blöd :nosmile: War da schon mal jemand von euch und gibts denn vielleicht was mit dem Auto zu erreichen (in ner halbe Stunde) wo der Wauz sich ausstoben kann ?

    Britta mit Luzy
    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 12

  • hallo britta,
    du wirst in deutschland kaum irgendwo einen hund auf dem deich frei laufen lassen können. ich fürchte deine kollegin hat recht.


    gruß marion

  • Kauf dir doch ne Schleppleine oder ähnliches. Dann ist dein Hund unter Kontrolle und hat trotzdem Freiheiten. Machen wir im Urlaub immer so, wenn es irgendwo nicht erlaubt ist, Hunde frei laufen zu lassen.

  • Klar, die Schleppleine kommt sowiso mit. Und das sie auf'm Deich nicht FREI laufen darf war mir auch vorher klar. Meine Kollegin meinte aber wohl, dass es viele Wege gäbe, wo der Hund GAR NICHT mit darf. Buhuhu, ich hatte mich so auf die Woche gefreut...

    Britta mit Luzy
    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 12

  • Zitat von "luzylein"

    Klar, die Schleppleine kommt sowiso mit. Und das sie auf'm Deich nicht FREI laufen darf war mir auch vorher klar. Meine Kollegin meinte aber wohl, dass es viele Wege gäbe, wo der Hund GAR NICHT mit darf. Buhuhu, ich hatte mich so auf die Woche gefreut...


    Kannst du im Internet raussuchen, wo ihr hinfahrt? Dann schreib doch ne Email an das Touristenbüro oder ans Rathaus, wie das da so ist. Ich hab das mit Romo/Dänemark so gemacht und da stand dann genau auf einer Karte, wo man Hunde frei laufen lassen darf, wo sie an der Leine sein dürfen und wo man gar nicht gehen kann.


    Nachfragen ist besser, wie sich von der Kollegin verrückt machen zu lassen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Also ich wohn ja nu auf der anderen Seite des großen Wassers *gg* aber mir wäre das neu das es da so ist...
    Da müsste es doch auch n Touristikbüro oder so geben oder die Gemeinde... frag da mal nach

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

  • Danke. Manchmal muss man echt drauf gestossen werden. Das versuch ich gleich, mal sehen ob ich Antwort bekomme...

    Britta mit Luzy
    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 12

  • Greetsiel ist ja schön, aber so unglaublich geleckt, dass ich mir gut vorstellen könnte, dass Hunde da nicht gerne gesehen sind.


    Die könnten ja Dreck auf die Straßen tragen...


    Grüße
    Elke

  • Huhu,


    wir sind über Silvester auch in Ostfriesland, in der Nähe von Emden!
    In Greetsiel sind wir auch öfter, irgendwo da gibts sogar nen Hundestrand, weiß aber nicht genau wo.


    Wir haben immer Hund mit und ich habe da noch nie Probleme gehabt. Nagut, am Deich kommt sie an die Leine, aber wenn keiner guckt :roll:


    Ich habe mir da noch keine Gedanken drum gemacht und habe sie trotzdem überall, wo frei war, abgeleint, hatte da noch nie Probleme.

    Liebe Grüße


    von Kata, Reggy (Yorkie *2005), Ally (Goldie *2007) und diversen Gästen


    -----------------------------------------------------------------
    Ein Mangel an Sachkenntnis vereinfacht ungemein jede Beurteilung.
    -----------------------------------------------------------------

  • Hab gerade das Touristikbüro angeschrieben:
    Guten Tag,
    wir möchten in Kürze Urlaub in Greetsiel machen. Unser Hund kommt mit... Nun sagte man mir, die Möglichkeiten zum Spaziergang mit Hund seien in Greetsiel sehr begrenzt. Nun meine Frage: Gibt es denn vieleicht in der näheren Umgebung ausgewiesene Freilaufflächen für Hunde oder ähnliches und wie ist die Verbotssituation im allgemeinen für Hunde ? Für die Beantwortung bedanke ich mich im voraus recht herzlich und verbleibe mit freundlichem Gruss

    So mal sehen, ob ich Antwort bekomme. Und wird schon schön, ich lass mich da jetzt gar nicht mehr bekloppt machen...

    Britta mit Luzy
    FOTOGALERIE DER USERHUNDE SEITE 12

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE