ANZEIGE

Massage am Hund

  • Massiert hier jemand seinen Hund regelmäßig? Wenn ja, wie? Ich komm mit den Büchern irgendwie nicht richtig weiter....oder ich kapier sie nicht, kann auch sein, vielleicht kann mir ja hier jemand ein paar Kniffe verständlich erklären...



    DANKE

  • Richtig massieren tue ich nicht, sondern ich nutze von Zeit zu Zeit die Tellington-Touches. Ich finde es total einfach anzuwenden und mein Hund entspannt sich total dabei.

    VG

  • Von TT hab ich keine Ahnung, aber ich massier Ayu vor allem nach langen Spaziergängen recht regelmäßig.


    Ich mach es rein aus dem Gefühl heraus. Man merkt ja, ob es dem Hund gefällt oder nicht :^^:

    Ayumi Ende 2006 - 29.11.2010
    I think about you every day. Nothing is the same since you're away.
    Rest in peace, sleep well my friend... there will be a day we'll meet again.

  • Ich klinke mich hier mal ein, wüsste auch gern näheres darüber.
    LG Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • diese "ich lass es Dir jetzt einfach mal super gummi gut gehen" Massagen mach ich auch. Mich würden die interessieren, die zb Verspannungen lösen, Energien in Fluss bringen, Muskeln lockern, also wirklich bewußt was bewirken....obs da richtig gute Kniffe gibt...

  • Ich habs mir vom Physiotherapeuten zeigen lassen.
    Aufwärmen, massieren, dehnen, ... was wie in welche Richtung ... ausstreichen ... ist schon etwas mehr, als nur "durchkneten", kann man aber auch selber gut machen.


    Haste keine Physio in deiner Nähe, wo du mal einen Termin machst und dich anleiten läßt ?


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Ich massiere meinen Hund regelmäßig, wo es ihr gefällt.


    Insbesondere Nacken, Schultern, Rücken sind sehr angenehm für sie.


    Durch die Ergo weiß ich, wie man stimulierend oder entspannend massieren kann.


    Aber ich machs nicht mit Konzept, sondern nach Lust und Laune.

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • @ Staffy: ich will mir halt den Gang zur Physiotherapeutin ersparen, wenns irgendwie geht...Wenn Du Lust hast kannst Du Deine Griffe ja mal erleutern...mit meinem kleinen Baby und und und sind solche Termine immer so schwer...noch dazu keinen Babysitter in der Nähe...außerdem geht da hier gar nix über Amnese + Erstellung eines Trainingsplanes mit 6-12 Terminen. Also mal so eben was zeigen lassen geht nit

  • Ich bin kein Physiotherapeut !


    Ich hab mir das an meinen Hunden, auf ihre speziellen Bedürfnisse angepaßt zeigen lassen. Erklären ist da nicht so einfach, zumal ichs ja nur laienhaft und somit bestimmt nicht richtig wiedergeben würde.


    Normal macht eine PT auch einen einmaligen Erklärtermin. Frag mal nach ... oder nimm an nem Tagesseminar zum Thema teil ;-)


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE