ANZEIGE

Nassfutter von Grau

  • Hallo ihr lieben. :)


    Heute im FN habe ich das Nassfutter von Grau entdeckt und wollte fragen, ob ihr damit Erfahrungen gemacht habt und ob euer Hundi es vertragen hat. Mit den Zusammensetzugen kenn ich mich noch nicht so aus, aber wirkte schon sehr hochwertig.
    Momentan füttern wie Real Nature, aber dieser Grau "Schlemmertopf" wäre ja mal eine willkommene Abwechslung. Außerdem wär es praktisch, da ich nicht im Inet bestellen müsste.

  • Hallo,
    ich füttere u.a. die Schlemmertöpfe von Grau und bin sehr zufrieden!Meine Hunde mögen es sehr gerne und vertragen es sehr gut.Ich gebe noch Gemüse oder gekochte Kartoffeln hinzu.

    LG

  • Hallo,


    im Freßnapf gibt es ab sofort auch neue Nassfutter sorten von select gold,habe ich heute gesehen,ähneln dem rinti sensibel. ;)
    Es gibt Hirsch+Kartoffel,Lamm+Reis,Lamm,Huhn+Reis und noch 1-2 Sorten mehr,weiß ich jetzt nicht mehr. :ops:
    Hört sich aber gut an,habe mir mal das Hirsch+Kartoffel mitgenommen,mal schaauen wie es ankommt.


    Lieben Gruß :xmas3_smilie:

    Liebe Grüße Eisblümchen

  • Zitat von "eisblümchen"

    Hallo,


    im Freßnapf gibt es ab sofort auch neue Nassfutter sorten von select gold,habe ich heute gesehen,ähneln dem rinti sensibel. ;)
    Es gibt Hirsch+Kartoffel,Lamm+Reis,Lamm,Huhn+Reis und noch 1-2 Sorten mehr,weiß ich jetzt nicht mehr. :ops:
    Hört sich aber gut an,habe mir mal das Hirsch+Kartoffel mitgenommen,mal schaauen wie es ankommt.


    Lieben Gruß :xmas3_smilie:


    Kannst du so nett sein, und die Zusammensetzung samt Zusatzstoffe und Analyse von deiner Hirsch-Kartoffel Dose abpinnen? Ich bin doch immer sooo neugierig... :ops:

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • meiner ist ja ein riesen Mäckler was Nassfutter angeht. eid er das Grau Futter bekommt, ist der Napf innerhalb 3 Minuten leer. Bin da sehr zufrieden. Er verträgt es auch wunderbar.. :^^:

    liebe Grüße von Katja mit Teddy und Bolle
    Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "Svenjalein"

    Fressen tut er eigentlich alles, aber er verträgt es nicht immer. .


    ...dann würde ich aber verschiedene Geschmacksrichtungen probieren, um ein endgültiges Ergebnis zu bekommen.


    Kommt schon mal vor, dass z.B. Huhn gar net vertragen wird, Ente oder Rind aber schon, Hirsch auch, Fisch wiederum nicht.........obwohl von anderen Firmen eben diese Sorten gut vertragen werden.


    Falls du also beim ersten probieren was erwischst, was nicht so gut kommt, kanns passieren, dass das Futter ansich genau richtig wäre, nur eben diese eine Sorte nicht.


    LG - Doris

    LG - Doris


  • Ja das sowieso. :) Das war bei Real Nature bei uns auch .. da hat er die Juniordosen nicht so gut vertragen. Zumindest eine Sorte davon.

  • Hallo!


    Meine Süsse bekommt auch die Schlemmertöpfe von Grau im Wechsel mit Terra Canis, sie liebt dieses Nassfutter und verträgt es super gut. Das sind so ziemlich die einzigen zwei Nassfuttersorten die ich ihr bedenkenlos füttern kann ohne dünnen Stuhl oder Blähungen erwarten zu müssen.

    viele grüße,


    pelly

  • Ich finde Grau auch super. Mein Hund verträgt es sehr sehr gut, Preis-Leistung find ich toll, es gibt viele verschiedene Sorten und meinem Hund schmeckt es auch uneingeschränkt gut.
    Im Wechsel gibts Terra Canis, Kiening und Pfotenliebe.
    Rinti und Real Nature hat meiner leider gar nicht vertragen.

    Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt...


    Berger des Pyrènèes Nacho, rumänische Knalltüte


    Havaneser Balou tief im Herzen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE