ANZEIGE

Beiträge von Svenjalein

    Hallo Ihr Lieben,


    ich habe ein großes Problem mit meiner Marla! :ill:


    Ich fange mal ganz von Vorne an ....


    Marla wurde ihr ganzes Leben lang von mir gebarft, zeigte nie eine Allergie und hat alles gut vertragen. Zeitweise musste ich sogar etwas reduzieren, da sie nach der kastration zu pummelig wurde.


    Im Mai 2018 zeigte Marla von jetzt auf gleich Symptome einer Gastritis. Sie bekam entsprechende Medikamente und wurde auf Schonkost umgestellt. Als die Symptome abgeklungen waren und es ihr wieder besser ging, habe ich langsam wieder auf ihren gewohnten Futterplan umgestellt.


    Nach dieser Umstellung hatte sie mit nächtlicher Übersäuerung zu kämpfen und bekam nach kurzer Zeit wieder einen Rückfall mit Bauchschmerzen, nächtlichem Schmatzen und Erbrechen. Also wieder auf Schonkost umgestellt und erneut der Tierärztin vorgestellt.


    Es wurde ein großes Blutbild erstellt, wir haben ein großes Kotprofil machen lassen und ich war mit ihr bei einem Spezialisten für Sonographie, damit ihr Bauchraum einmal geschallt wird. Alles ohne Befund.


    Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass Marla nicht mehr gebarft wird und habe angefangen "Terra Canis Hypoallergen" mit Känguru zu futtern - schlagartig ging es Marla besser und alle Symptome klangen ab. Ich habe es noch mit anderen hypoallergenen Nassfuttern probiert (Ziege, Pferd, Strauss, Wasserbüffel...), jedoch wurden diese nicht vertragen und somit bin ich erstmal dabei geblieben.


    Nun zu meinem eigentlichen Problem:


    Leider ist der Fettgehalt in diesem Futter sehr, sehr niedrig und Marla ist dadurch sehr dünn geworden.


    Ich habe es schon mit Nudeln, Kartoffeln und Reis probiert - jedoch keinen Erfolg erzielt. Zusätzlich bekommt sie eine Päppelpaste vom Tierarzt.


    Sie war vor ihrer Kastra schon einmal relativ dünn durch ständige Scheinschwangerschaft und dort habe ich es mit getrocknetem Rinderfett wieder hinbekommen. Das fällt ja nun komplett raus. :-(


    Habt ihr eine Idee, wie der Hund mit diesen Unverträglichkeiten wieder mehr Fett auf die Rippen bekommen könnte? Ich hatte auch schon an so etwas wie Butter, Sahne gedacht (Milchprodukte gehen), aber das könnte bestimmt DF verursachen, oder?


    Momentan testen wir ein hypoallergenes Futter von Ritzenberger (Känguru und Quinoa), das zumindest doppelten Fettgehalt hat. Dies verträgt sie seit 3 Tagen ganz gut. *toi toi toi* Nur ich denke, dass es damit nicht getan sein wird. Känguru ist einfach so mager. :verzweifelt:


    Vielen Dank im Voraus!

    Wir waren vor 2 Wochen in Renesse und ich kann Euch nur warnen:


    Leint Eure Hunde an! Wir sind zum ersten Mal seit 10 Jahren von einer Art Ranger angesprochen worden. Wir wurden verwarnt und die Daten wurden aufgenommen. Beim nächsten Mal kostet das Ganze 90 Euro. :roll: Man ist für die ganze Insel vermerkt.


    Wir leinen normal nur an den Pavillons an und ansonsten wurde es ja immer relativ locker gesehen. Seit diesem Jahr wird wohl vermehrt kontrolliert! Auf Waldwegen und am Strand.


    Ich weiss nicht, ob es an der Transformation zum Schickimickidorf liegt, oder ob es vermehrt Vorfälle gab? :/

    Ich bin auch am Freitag dort und nehme Marla mit. =) Sie ist schön handlich und Chicco macht sich einen schönen Tag mit meinem Paps. Ich ahne ja Schlimmes was den Menschenauflauf angeht am Brückentag.


    Kaufen möchte ich Shampoo und Pflegekram, Leckerlies und Kauzeug, eine Kühlweste für Marla und neues Öl. Mal sehen, was wir noch so finden. :D

    Wir waren heute dort und ich fand es so naja .... leider werden in Halle 4 die Futtermittelstände immer größer und die Kleinen werden verdrängt. :ka:


    Gekauft haben wir:


    Shampoo
    Augenpflege
    Ohrreiniger
    Kaukram
    Leckerlies
    2 Retrieverleinen
    1 Vetbed


    Also relativ mager für meine Verhältnisse. Hat mich nicht so umgehauen! :hust:

    Ist das nicht im Endeffekt egal?


    Klar, ich achte schon darauf die Hunde nicht da abzuleinen wo es voll ist (in der Nähe von Strandpavillons z. B.), aber das würde ich auch ohne diese gewisse Pflicht machen.


    Ansonsten wurde ich noch nie angesprochen. Die Holländer sind ja eigentlich ganz cool in Sachen Hund. =)

ANZEIGE