ANZEIGE

Meine Stinkbomben-Schmuseratten

  • Hallo,


    hier eine Vorstellung einiger meiner Ratten!


    Renji Abarai auch Fetty genannt




    Black Nice Guy alias Blitz




    Mister Popcorn alias Corn



    Cortex



    Scottish White



    Es gibt noch


    BlueSky
    Red Cherry
    Sherlock Holmes
    Coffee Pot
    Miss Piggy


    Doch diese habe ich noch kein Foto

  • Zitat von "thehothatkat"

    undheimlich schöne tiere! Was hat Blitz am auge?


    Er hat es verloren.
    Durch einen Kampf, naja er hat nicht gekämpft.
    sagen wir mal so. Er war zu faul um sich ein paar cm zu bewegen und bekam die Kralle seines Kumpannen ins Auge.

  • Tolle Bilder, bitte mehr !


    Hast du auch Bilder vom Käfig?

    ~*~ Lieben Gruß von Cleo und Denise ~*~



    Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.


    Ernst R. Hauschka

  • Tolle Ratten ;) ! Mein Favorit ist Blitz! Schon weil er so cool da steht :lachtot: !

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Fenrir :


    Hallo,


    ...habe Deine Bilder mal verkleinert.


    Bitte beachte künftig die Grösse von max. 600x600.
    Grössere Bilder werden ansonsten gelöscht.


    liebe Grüsse ... Patrick

    Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
    ----------
    ¡ No ahorcar Galgos !


  • Tut mir leid.. ist mir total aus den Kopf gegangen


    Danke für meine Dickerschen.
    In 5 Wochen gibt es Nachwuchs bei Ihnen

  • hallo,


    echt süße nasen dabei.
    dein sogenannter fetti,sieht aus wie mein öhrchen.


    ich halte 9 rattenböcke.


    hab ich das richtig verstanden?bei deinen ratten ist nachwuchs unterwegs?
    ich hoffe doch sehr,das es nicht so ist.
    bei sovielen notfallratten die es gibt,sollte man nicht noch vermehren.und um gesunde rattenbabys zu erhalten,sollte man sich auch mit der genetik auskennen.es gibt soviele ratten die auf ein liebes zuhause warten.


    ich hab auf deinen fotos gesehen,das deine nasen auf heu laufen.das ist nicht so gut für die empfindlichen füße.heu kann sehr doll pieken und deine kleinen können dadurch ein bumblefoot bekommen.oft ist in heu auch ungeziefer,wie z.b. milben.heu und einfaches kleintierstreu sollte man bei ratten nicht unbedingt benutzen,da beides sehr staubt.


    ich hoffe deine eine nase,klaut da nur das hundefutter und bekommt es nicht regelmäßig.



    ist alles nicht böse gemeint,sondern ja erstmal nur fragen,die mich interessieren.
    echt süße racker hast du da.


    lieben gruß
    die rattenverrückte daffi

    lieben gruß


    daffi mit ihren 4 kids
    jack-russel-hündin lucy old english bulldog spike


    und die neun rattenböcke


  • Ich liebe das kritisieren..


    Also ich bin seit 5 Jahre in der Rattenzucht.
    Jeder meiner Ratten (Fetti, Blitz, Cortex, Corn) sind meine Nachwüchse.
    Cortex ist der älteste von allen 4 Jahre alt, nie ein Schnupfen, nie ein Tumor und darauf basiert dass ganze bei mir.


    Meine weibchen werden erst mit 5 Monaten begatet und dies nur einmal
    Meine Böcke müssen 1 1/2 bis 2 Jahre warten um hormonelle Probleme auszuschliessen.


    Was die Farben angeht, ist mir eh egal, Gesundheit und Charakter sind mir 3x wichtiger!


    Sonst das Heu war nur da um die Fotos zu machen.
    sonst sind sind sie auf Hanf-Lein Mix.
    So doof bin ich nicht.
    Ich halte seit ich 15 bin Ratten.


    Also kritisieren ohne was vom anderen zu kennen lasse ich es nicht zu.


    Fürs Futtern, nun da hab ich als Basis von Versele-Laga Presitge Mouse and Rat Duo kolben, gemischt mit Weizen, Trockenfrüchte und harte Nudeln.
    Hundekekse sind nicht gefährlich für sie, sondern Katzenfutter, wegen das Taurin, weil dieser die Herzfunktionen steigert und die Ratte kann auf längere Zeit sterben.


    Die Käfige:


    1 Furet XL von Ferplast
    1 Voliere (1,57l x 1,00b x 0.80t)
    2 Halbgeschlossen Kaninchen/Meerschweinschenkäfige für Quarantäne, und Kinderstube für die Ersten 2 Wochen.
    1 Normales Kaninchenkäfig für Notfellen (Nur Böcken)


    So erst Fragen dann kritisieren.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE