ANZEIGE

Nun zeigt er sein wahres ich

  • Hallo,


    Also seit gestern zeigt Jamali 13 Wochen sein wahres ich :hilfe:


    Es hatte nun 3 Tage super geklappt mit dem Pipi und dem großen geschäft, seit gestern scheint alles wie vergessen er macht einfach Pipi und setzt sein Häufchen ohne vorher ein anzeichen zu machen wie im kreis,laufen oder nervös zu werden er meldet sich auch nicht mehr :kopfwand:


    Er fängt an Türstöcke an zu beisen hat sein Körbchen heute Nacht zerlegt......
    Ich Denke jetzt taut er auf und traut sich wohl so einiges mehr :hilfe:


    Wie war das bei euch so?

    Es grüßen Ralf,Melli,Leo,Lisa und Chiara

  • ähnlich. Dass Welpen alles anknabbern ist normal.
    Wenn er jetzt wieder vermehrt in die Wohnung pinkelt hat er es wohl doch noch nicht so gefestigt, wie du dachtest. Wie reagierst du denn, wenn du ihn erwischst?

    lg Sabrina



    * "Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes" *

  • Kommt dein Text nur falsch rüber oder bist du so sauer auf dein Hund? :???:


    Er ist doch erst 13 Wochen und man muß sehr viel Geduld mit so ein kleinen Kerl haben. Das Welpen allesa an knabbern weiß man vorher, das ist völlig normal. Ich würd versuchen ihn viel zu beschäftigen und wenn du merkst das er in soner "ich bau jetzt scheiße" Stimmung ist was zu Knabbern geben. ;)
    Das mit dem plötzlich wieder unsauber werden kenn ich auch und da muß man halt wieder konsequent durchgreifen. Nicht die Hoffnung verlieren.


    Sei ihm nicht böse er ist doch noch n Baby. =)



    LG

    LG


    Jenny&Gaspo

  • Jamali :
    Meinst du das jetzt Ernst oder spielt in deinem Posting eine gewisse Ironie mit?? :???:


    Also ich kann nur sagen:Bei uns wars genauso...erst war Emily die kleine ,süsse Maus...kein Wässerchen konnte sie trüben...und dann?! :motz:


    Auf einmal wurden Schränke angenagt,Schuhe zerfetzt und Pipi wieder ohne mit der Wimper zu zucken im Flur erledigt :gott:


    Nun ist sie 8 Monate alt und was soll ich sagen:Ich hab Hoffnung dass sie irgendwann wieder die kleine ,süsse Maus wird... :lachtot:
    :D

    Liebe Grüsse!
    Tanja mit Emily (Podenco-Mix *19.03.2008)

  • Nein nein keine Angst in meinem Post ist Ironie :roll:


    Klar ist nicht einfach wohne im 3 Stock muss vorher immer mich und Kind anziehen dann schnell schnell runter und das alles hatte ja so super geklappt und dann :???: klar Jamali ist ein Baby aber so ein wenig ist man dann doch immer traurig wenn wieder fast alles zusammen fällt aber diees hoch und tief wird noch länger so gehen.


    Ach so wenn ich Jamali beim geschäftchen mache erwische schimpf ich natürlich sag dann immer laut pfui und schimpf so vor mich hin und mach es weg, wie ist das denn nun eigentlich soll man ihn gleich runter bringen und auf die Wiese setzen oder sieht er das dann als Belohung man liest da ja so viel, bei ersten Hund haben wir das immer so gemacht wenn er rein gemacht hat gleich nach draußen gebracht.

    Es grüßen Ralf,Melli,Leo,Lisa und Chiara

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • kasperkopf ...


    Ja wird sie, mach dir keine Sorgen, so in 3 bis 4 Jahren... :D

    Ein Kampfhund wird vom Mensch gemacht,
    drum gebt auf eure Hunde acht!


    unvergessen: Wanja, Pelle, Bootsmann, Gori, Egon, Mimi und Hetja

  • da musst du jetzt durch . das hättest du wissen müssen BEVOR du einen welpen holst. macht mich immer leichst sauer. was erwartest du denn. ich kann dir sagen,das bleibt jetzt ne weile so. aber halt dir vor augen : ES GIBT SCHIMMERES!! von hund zu hund gehts länger mal schlechter. ich hatte nach woodys ankunft ca 3 wochen. andere ein jahr. :D

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • Ja klar wusste ich das ja ist ja auch nicht der erste Hund ;)
    hatten in den letzten 2 Jahren sehr viele Pflegehunde auch viele Welpen und ja jeder ist ein kleine persönlichkeit für sich :D


    Jamali ist aber schon ein kleiner Dickkopf :roll:
    Ich Denke er wird sehr lange brauchen allerdings versuch ich ihn ja so gut wie nur möglich zu verstehen und renn auch immer gleich wenn ich Denke er muss mal, nur so sachen wie auf die Chouch bieseln würde jeden etwas sauer machen oder?
    Ist ja auch immer wieder schnell vergessen :roll:

    Es grüßen Ralf,Melli,Leo,Lisa und Chiara

  • das würde mich nicht mehr sauer machen als all die anderen orte , wobei mich diese auch nicht sauer gemacht haben.... die ersten beiden tage waren richtig übel *g* raus, rein-pieseln... raus,rein-pieseln/gaggi... oh mann *g* die ersten 2 wochen hat er draussen wenn er gepieselt hat ein stüchchen pferdewurst bekommen,drinnen nix (klar,ich weiss)... gibg wirklich erstaunlich schnell. in der nacht war ich 1 mal bisher (er hatte etwas durchfall)....

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE