ANZEIGE

Wie oft pinkeln eure Hündinnen?

  • Hallo,


    das ist mal eine ganz blöde Frage, ich weiß, aber:


    Wie oft pinkeln eure Hündinnen bei einem 1-stündigen Spaziergang?


    Nur einmal? Oder vielleicht hier und da auch zwei-/dreimal?


    Ich frage mich halt, ob ich zum Tierarzt gehen soll, da meine gestern und heute doch glatt mindestens vier Mal gepinkelt hat innerhalb einer Stunde. Gut, manchmal läuft Madame mitten im Pinkeln bereits weiter und vergisst wohl, den Rest auch rauszulassen :^^: .


    Sonst pinkelt sie zu Beginn und zu Ende, also etwa zweimal.


    Wie könnte man denn eine Blasenentzündung feststellen? Druckschmerzen scheint sie nicht zu haben. Vielleicht war es auch nur Zufall? Vielleicht ist es auch gar nicht sooo ungewöhnlich, dass mal öfter gepinkelt wird?


    Puh, ich hoffe, ihr haltet mich jetzt nicht für völlig blöd, dass ich solche Fragen stellen...


    Danke für eure Antworten.
    Grüße
    Elke

  • Ähm, meine kann bis zu 10mal pinkeln oder auch mehr. Habs noch nie gezählt. Hündinnen markieren nämlich ebenso wie Rüden. Dafür hab ich bis zu 12 Stunden Nachtruhe! :D Naja, irgemdwann muss man ja mal alles leer machen, oder?

  • Hallo Elke,


    wie alt ist dein Süße denn? Kann es vielleicht auch sein, dass sie läufig wird? Da pinkelt meine auch immer öfters als sonst... Ansonsten kommt es auch immer drauf an wie lange sie vorher nicht war. Meist geht sie auch wie deine 2 mal. Hat sie ansonsten Ausfluss oder kommt dir sonst noch etwas komisch vor? Wenn du die Läufigkeit aussschließen kannst, würde ich noch ein wenig abwarten oder schonmal telefonisch beim TA anfragen....

    ***************************************
    Liebe Grüße Denise und nen Pfotenhieb von Gusti...
    ***************************************
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!!!!
    ***************************************
    Gusti befindet sich im Userhundthread auf Seite 9!!!

  • Hallo Elke,
    ob deine Maus sich was weg geholt hat, kann ich dir nicht sagen.
    Meine Kijary pinkelt bei einem 1 Stunden Spaziergang ca. 35,7 Mal :irre:
    so ganz "klassisch" mit Bein heben, scharren und Feindcheck. :lachtot:
    Meine Katana vielleicht zwei höchstens drei mal.


    Eine Blasenentzündung kann denke ich nur ein Tierarzt feststellen, Pipiprobe mitnehmen, am besten mit einem Teller oder flachen Schüsselchen auffangen.
    Vielleicht wird sie aber auch nur läufig, dann ist das vermehrte pinkeln eigentlich normal!

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

  • Hallo, also meine Hündin pinkelt, (ich meine es zumindest) seit sie kastriert ist öfter, wenn wir unterwegs sind, als früher. Mir hat jedoch irgendwann mal jemand gesagt, daß auch Hündinnen markieren, nicht nur Rüden.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Maja pinkelt mehr als einmal, aber definitiv weniger als 10 Mal.


    Vor eiigen Wochen hat sie vermehrt gepinkelt und eine Urinprobe hat ergeben, dass der pH-Wert zu hoch war, wir haben das homöopathisch wieder hinbekommen. Bei Maja scheint das immer der Fall zu sein, wenn sie Antibiotika bekommt.


    Im Zweifelsfall würde ich also wirklich lieber mal zum TA mit einer Urinprobe, um das abklären zu lassen.


    LG, Henrike

    LG von Rike und Maja


    Madame Riesenbaby


    Dog's lives are too short. Their only fault, really.

  • Carina pinkelt sehr oft wenn wir lange unterwegs sind.
    Da sie aber nur 1 mal richtig strullert und bei den nächsten Sitzungen nur 2-3 Tropfen kommen, wird sie wohl markieren

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • Ich hatte halt das 1-2-Mal für normal gehalten und fand das 4-malige Strullern gestern und heute extrem.


    Sie ist 2 Jahre alt, war das erste Mal erst mit 1,5 Jahren läufig. Vor der ersten Läufigkeit hat sie eigentlich fast immer nur einmal pro 1-stündigem Spaziergang gepinkelt. Vor der ersten Läufigkeit etwas häufiger (aber auch nicht übertrieben). Ich bin mal einfach davon ausgegangen, da sie ja erst mit 1,5 Jahren überhaupt läufig wurde, dass sie wohl nur einmal im Jahr läufig wird. Ist aber natürlich Blödsinn. Könnte ja gut sein, dass sie wieder läufig wird :ops: . Blöd von mir, dass ich noch nicht drauf gekommen bin.


    Ansonsten fällt mir an ihr nix auf. Alles beim Alten. Mal schauen, was die Pinkelrunde nachher ergibt. Wir müssen eh wieder Wurmkur machen, da kann ich ja gleich mal den TA fragen.


    Elke

  • Jap, auch mehrmals.


    Hängt ganz davon ab (anscheinend), wer alles über ihre Pinkelstellen rübergepiescht hat^^


    Und wenn andere Hunde da sind, muss auch fröhlich markiert werden... jeder Stock, jede Kuhle... alles Ihrs ;)


    Als sie läufig war, hat sie während eines 20minuten Gassiganges 18 mal gepiescht!!!!

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • ...also meine (7 Monate) hat ebengerade während einer Stunde Spaziergang KEIN EINZIGES MAL gepinkelt :???: , aber als wir dann zu Hause ankamen und sie meinen Mann gesehen hat (sie freut sich immer wie wahnsinnig, wenn er nach Hause kommt), hat sie prompt ein Pfützchen INS WOHNZIMMER gemacht :motz:


    Hat wohl gemeint, sie kanns noch länger aushalten und dann kam unerwartet die große Freude und mit ihr das Pipi...


    Ansonsten macht sie pro Spaziergang (halbe bis eine Stunde) in der Regel einmal Pipi. Mal sehen, was die Läufigkeit dann so bringt :roll: ...


    Grüsse,
    schluschlu

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE