ANZEIGE
Avatar

bitte um Tipps/Addresse von Hundeschulen Duisburg umgebung

  • ANZEIGE

    hi hundefreundejavascript:emoticon(':hallo:')




    Mein prince (11 wochen) ist ein Ganzschön schlauer bursche,
    so war er beispielsweise bereits nach 3 tagen bei uns stubenrein
    und hört jetzt nach knapp einer woche auf Sitz.
    auch im auto verhällt er sich ruhig und bleibt schön auf seinem platz,
    woraus ich schließe das er recht clever ist.......... :licht:


    allerdings hab ich so das gefühl das er seinen namen noch nicht wirklich als solchen war nimmt und ich weiß nicht so recht wie ich ihm "komm" beibringen soll,javascript:emoticon(':runterdrueck:')
    runter drueck
    ausserdem könnte ich ein paar "einsteiger Tipps" im umgang mit welpen gebrauchen.


    Ich möchte auch gerne ewine hundeschule besuchen und wollte daher fragen
    ob nicht ZUFÄLLIG jemand eine gute aus der umgebung Duisburg kennt


    Danke
    lg JOE

  • ANZEIGE
  • Ich kann immer nur wieder das >>Kosmos Welpenbuch<<von Viviane Theby empfehlen.
    Es hat uns mit Lennie sehr geholfen. Da sind viele Tipps drin und super erklärt damit's klappt :gut:


    Hundeschule waren wir natürlich aber viele Übungen aus der Hundeschule spiegelten sich in dem Buch wieder.



    Grüßle Ines und Lennie

  • Hallo,
    aus welcher Ecke von Duisburg kommst du denn? Ich habe bis vor drei Wochen auch in Duisburg gewohnt und war kurz in der Welpenspielgruppe und später auch so in den Kursen auf den Rehwiesen in Wedau und in der Hundeschule von Anette Gräfenstein, die im Moment leider Probleme mit dem Gelände hat.
    Hier ist der Link zu den Rehwiesen:
    http://www.dvg-rehwiese.privat.t-online.de/
    zu einer Probestunde kann man natürlich kostenlos vorbeischauen, und danach ist es auch sehr günstig. Wie gesagt, die sind gut.


    LG Bärbel und Lana


    P.S. Ich hoffe das mit dem Link geht in Ordnung :-)

  • ANZEIGE
  • Hallo, falls du aus dem Duisburger Norden kommst, kann ich dir den SV-Platz auf der Jägerstr. in Oberhausen-Sterkrade empfehlen. Ganz tolle Welpenschule (viele verschiedene Hunderassen, ganz liebevoll und doch effizient), klasse Junghundegruppe. Auch später Agility im Angebot. Brauchst kein Mitglied werden, sondern kannst 10er Karten kaufen für 20,- Euro. Also auch echt nicht teuer. Welpengruppe immer Samstags von 11-12 Uhr. Erstes Mal kostenlos. Impfausweis muß beim ersten Mal vorgezeigt werden.

  • Danke,


    hört sich ja sehr gut an :gut:


    bei prince ist nächste woche noch eine impfung fällig, kann ich also erst danach dorthin ???


    Ich hab in den gelben seiten keinen eintrag gefunden,javascript:emoticon(':runterdrueck:')
    runter drueck
    kannst du mir den genauen namen nennen??



    nochma danke

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich kann Dir die http://www.hundeschule-rhein-wupper.de empfehlen.


    Für mich die Beste Hundeschule in der Umgebung. Hier lernt Dein Hund im Alltag und nicht stur auf einem Hundeplatz. Wir waren in der ganzen Hundeschulzeit mit Paul nicht einmal auf einem Hundeplatz sondern nur draußen Spazieren, in der Stadt, in der Bahn, Bus usw. Es gibt Termine bei Dir zuhause, um auch hier die richtigen Verhaltensweisen zu lernen. Halt alles was man so im Alltag braucht.


    Er unterrichtet auch in Düsseldorf, vielleicht passt das ja noch in Deine Umgebung mit rein. Ich kann sie Dir nur wärmstens empfehlen.


    LG
    agil


    Solltest Du noch Fragen haben, schick mir ruhig eine Mail.

  • Hallo,
    ich kann dir zwar keine Hundeschule nennen, aber du hattest ja auhc gefragt, wann du mit deinem hund anfangen könntest. ich würde auf jeden Fall die zweite Impfung abwarten, da dein Welpe erst dann genügend gegen Krankheiten geschützt ist, die halt oft auf Hundeplätzen auftreten und auf die Welpen eher reagieren als erwachsene Hunde.
    LG Bianca

  • Sorry aber mit 11 Wochen schon die dritte Impfung :gruebel: hab ich noch nie gehört.LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Hab ich auch noch nie gehört! :gruebel: Deswegen bin ich ja jetzt von der zweiten Impfung ausgegangen, obwohl die dann schon recht spät käme. Aber mit elf Wochen die dritte Impfung. Ob das gut ist den Hund so zuzuballern mit den Impfstoffen?
    LG Bianca

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE