ANZEIGE
Avatar

Hundehaufen-Schilder

  • ANZEIGE

    Hallo, in Frankfurt Goldstein sind jetzt Mülleimer und Schilder für Hundehaufen entlang der Straße Zur Frankenfurt aufgestellt worden.


    Ist echt interessant wofür Steuergelder verschwendet werden. Da werde Hundhalter gezwungen, das Geschäft ihres Hundes aufzuheben und in den Müll zu befördern. Gut wenn der Vierbeiner auf den Bürgersteig, Kinderspielplätzen macht seh ich das ein. Aber auf einem Grünstreifen?? Nanu??? Außerdem ist HundeKot ein hervorragender Dünger.


    Wozu zahlen wir eigentlich solche Unsummen an Hundesteuer?


    :bindagegen:

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    dir ist schon klar, dass die Hundesteuer eine reine Luxussteuer ist und nie aber auch wirklich nie für Belange der Hundehalter oder die Entfernung von Hundekot oder Ähnlichem eingesetzt wurde. Das ist nämlich gesetzlich gar nicht so vorgesehen.
    Natürlich kann ich deinen Unmut ein Stück weit nachvollziehen, aber mit der Hundesteuer hat das nun wirklich nichts zu tun.
    Liebe Grüsse,
    Sleipnir

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

  • Danke für die Info. Es ist mir durchaus klar das es Luxussteuer ist. Dann sollte aber schnellstens etwas dagegen getan werden. Und die Unsummen der Hundsteuer sinnvoll genutzt werden. (Auch wenn ich weiß daß es nix bringt. Aber es tut ganz gut mal darüber seine Meinung zu sagen.) :freude:

  • ANZEIGE
  • hallo!


    Versteh Deine Aufregung jetzt net wirklich - ich finds nur immer noch schade, dass die Hundehalter darauf aufmerksam gemacht werden müssen, den Dreck wegzuräumen. Egal wo - außer in der absoluten Pampa. Auch Grünstreifen gehören für mich da dazu. Grad hier in Münster ist es oft so, dass man wegen Radfahrer auf die Grünstreifen ausweichen muß, und da will ich auch nicht in die Hinterlassenschaften eines andren Hundes reintreten.


    Und auf Kinderspielplätze gehören meiner Meinung nach sowieso keine Hunde....


    lg
    schnupp

  • Hi,
    finde auch das der Grünstreifen kein Hundeklo ist. Wenn jeder Hund da mal hingemacht hat ist doch von dem Grün garnichts mehr zu sehen. Man sollte das vielleicht auch mal aus der Sicht eines Nichthundehalters sehen. Wenn überall die "Scheiße" liegt ist das nicht besonders schön fürs Stadtbild!


    Ich finde die Idee gut. Würde mich freuen, wenn das auch bei uns so umgesetzt würde. :bindafür: Im überiegen ist nicht die Stadt für die entsorgung des Hundekots zuständig sondern der Halter.


    Gruß
    Tanja

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wenn ich mir die Schweizer anschaue, da stehen sogar mitten auf dem Feld oder im Wald die Behälter mit Tüten und Mülleimer.
    Würde es mir auch hier von ganzem Herzen wünschen.


    Ich bin vorgestern in einen riesigen Haufen (mitten auf einem Waldweg) getreten und glaube mir, es kam keine Freude auf.


    Gruß Christine

  • Sooo unterschiedlich sind die Meinungen die auseinander gehen. Wär auch schlimm wenn jeder die gleichen Ansichten hätte. Logisch, auf Kinderspielplätzen haben Hunde nix zu suchen und auch die Scheiße wegzuräumen die auf dem Bürgersteig liegt auch. Aber für den Grünstreifen oder am Main auf dem Feld. Dient der Hundekot als super Dünger. Wie soll man den Hundekot wegmachen wenn der Vierbeiner mal Durchfall hat? Soll der Halter dan den Kot mit nem Strohalm aufsaugen und dann in den Müll zu spucken ?


    Ich richte mich ja auch danach. Aber gegen die tausende streunenden Katzen die sich fast immer im Sand der Kinderspielplätze entleeren wird nichts unternommen. Dagegen sollte auch mal was gemacht werden.

  • Zitat von "RVL1977"

    Hi,
    finde auch das der Grünstreifen kein Hundeklo ist. Wenn jeder Hund da mal hingemacht hat ist doch von dem Grün garnichts mehr zu sehen. Man sollte das vielleicht auch mal aus der Sicht eines Nichthundehalters sehen.


    Ja, genau, oder des Gärtners, der da Rasen mähen muss. Ich hab mal mit einem gesprochen. Der muss jedesmal fast kot***
    Ich finde GARNIEMAND muss die Hinterlassenschaften meiner Hunde ertragen. NIRGENDS. Kinder schei***** ja auch nicht auf den Spielplatz und die Mütter lassen das einfach liegen.
    Ich krieg jedesmal den Koller, wenn ich Argumente wie 'das ist doch Dünger' höre. Schon mal von Überdüngung gehört ?????????????????????


    Chrissi

    Positive reinforcement works when you find something that is positively reinforcing to the dog. That you have not found what it is, does not negate the method.
    (Debbie Jacobs)


    Duran und der Flitzeflummi Dixie
    http://www.dogforum.de/dixie-chick-t157648.html

  • Überdüngen ist mit natürlichem Dünger nicht möglich. Das ist nur mit chemischen Düngern möglich.Das nur zur Info.


    Ich mach meinen Hunddreck ja auch weg.


    Gruß


    Richi(Lord Helmchen) :gut:

  • Zitat von "Lord Helmchen"

    Überdüngen ist mit natürlichem Dünger nicht möglich.


    Ach, interessant... Warum gibt´s denn dann Gülleverordnungen? Und ganz konkrete Vorgaben, wieviel Gülle auf wieviel Fläche ausgebracht werden darf? Gülle ist schließlich auch völlig natürlicher Dünger...


    Gruß :) Wiebke

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE