ANZEIGE
Avatar

die Hunde-Nanny?

  • ANZEIGE

    Vor einiger Zeit lief mal (vielleicht läuft es auch noch) so eine Serie, die irgendwie die Tier Nanny oder so hieß. Wo eine Frau so sehr ungezogene Hunde erziehen tat.


    Kennt die jemand? Was haltet ihr von den Methoden? Ich habe ja noch nicht viel Ahnung und will mich deshalb zu dem Thema erstmal gut erkundigen.


    Also die Erfolge sind ja schon extrem, nur sind die Methoden auch gut?


    Hoffe es gibt hier ein paar die wissen wovon ich spreche.


    Gruß Morgan.

  • ANZEIGE
  • :hallo: Morgan klar sind die Erfolge gut oder meinst du das die Berichte zeigen die nicht erfolgreich sind.Im Ernst jeder und ich glaube wirklich jeder wird dir bestätigen das ich einen Hund nicht in ein paar Tagen "terapieren" kann gewiss sind manch gute Tips dabei mich stört aber diese Zeitspanne in der das immer geschieht denn sowas geht einfach nicht von heut auf morgen Kleingkeiten vielleicht aber nicht wenn schwere >Probleme da sind,und das meistens noch bei Menschen die fast keine Hundeerfahrung haben.LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Also wenn du die schwarzhaarige Frau von VOX meinst, da kann ich dir nur abraten.


    :bindagegen:


    Meiner Meinung nach löst diese Frau überhaupt keine Probleme. Sie beseitigt nur die Symptome die durch manche "Probleme" auftreten.
    :runterdrueck:


    Also ich bekomme jedesmal einen dicken Hals wenn ich diese Frau sehe.


    Ich weiß nicht wie die anderen darüber denken, aber ich glaube ich bin da mit meiner Meinung nicht alleine.
    Ich weiß nicht wo diese Frau sich ihren Titel "Tierpsychologin" gekauft hat.
    :bindagegen:

    Bonny April 1993-21.06.2005
    Askan 11.10.2005-27.11.2017
    Tonkka 2005-03.01.2020

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Ich weiß nur, dass bei der Fressnapffiliale bei uns der Umsatz an Sprühhalsbändern in der Zeit, wo das ausgestrahlt worden ist, drastisch anstieg. Und das kann ich nicht gutheißen :-(


    Abgesehen davon hab ich ein paar Sendungen gesehen... ich fands ja teilweise lustig, weil es wirklich nicht so funktionieren kann, wie sie das gemacht hat - nicht in der Zeitspanne, die suggeriert wurde.
    Ich fürchte halt, dass es auch viel Schaden angerichtet hat und bei manchen einfach den falschen Eindruck erweckte.


    lg
    schnupp

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

  • Hallo Morgan,


    ich denke auch das Thema hatten wir wirklich schon sehr ausgiebig, bitte benutze einfach mal die Suche Funktion und du wirst reichlich Lesestoff finden :gut:
    Ich denke nicht was wie das Thema noch mal neu aufwühlen müssen :!:

  • Klar waren die Erfolge gut, habe mir so ziemlich jeden teil angesehen und mich immer wieder gewundert wie schnell sie zur Rappeldose oder zum Sprayhalsband gegriffen hat.


    Fand ich ein wenig schade, zumal es so viele Mittel und Wege gibt unartige Hunde auf sanfteren Wegen zu Erziehen. Als Beispiel nehme ich da mal die Superfrauchen. Einige von deren Methoden sind zwar auch nicht hundertprozentig nur haben die immer erstmal versucht das eigentliche problem zu behen und dann daran zu arbeiten.


    Meiner Meinung nach bringen Rappeldose lediglich eine Unterbrechung des Verhaltens mit dauerhaftem Erfolg bei konsequentem Training. Das eigentliche Problem wird damit aber nicht behoben, sondern nur unterdrückt. Ausserdem gibt es sicher genug Hunde, die wirklich Angst kriegen, wenn sie so ein rappeln hören oder plötzlich einen Sprühstoß unter die Schnauze kriegen.

  • Hallo Morgan!!


    Ich denke, daß man aus all diesen Sendungen und Büchern bestimmt den ein oder anderen Tip für sich mitnehmen kann, würde das alles aber nicht pauschal für gut heißen. Ich kann jedem nur das Buch "Mit Hunden sprechen" von Jan Fennell ans Herz legen. Selbst mit viel Hundeerfahrung konnten wir da noch einige tolle Tips bekommen. Es werden viele Probleme mit guten (umsetzbaren) Problemlösungen abgehandelt und zwar absolut gewaltfrei. Die Autorin geht nach dem Prinzip von Monty Roberts vor, der dieses für Pferde sehr erfolgreich entwickelt hat. Sich die Verhaltensweisen von Hunden zunutze machen und somit viele Probleme (zB.Rudelführung...) im Kein zu ersticken- ich find`s richtig gut!! Was man davon dann anwendet, ist jedem selbst überlassen, aber Deinen Fragen und Bedenken nach zu urteilen, glaube ich, daß Dir dieses Buch gefallen würde!!!
    LG, Emma-Luna

  • Erst einmal sorry, dass ich die Suchfunktion nicht benutzt habe, war schon etwas späht gestern.


    Pack das jetzt aber mal heir rein, dann muss man die alten Threads ruhen lassen.


    Meine Frage ist, was meint ihr mit dieser Rappeldose? Was ist das? Meint ihr die Dose wo Leckerlis drin sind? Ist es nicht gut seinen Hund so zu locken?


    Versteh gerade nur Bahnhof.



    Gruß Morgan


    P.S @ Emma, thx für den Hinweis, werde mich mal in meiner Stadtbücherei nach dem Buch umgucken.

  • Hallo!


    Nein, eine Rappeldose ist eine Dose, die mit Steinchen oder ähnlichem gefüllt ist, und mit der man scheppert, wenn der Hund etwas macht, was einem nicht gefällt.


    lg
    schnupp

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE