ANZEIGE
Avatar

Erbrechen! Merkwürdig!

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Fussel erbricht seit letzten montag sein Futter. Erst hat er nur sein frühstück erbrochen, dann auch sein abendbrot! Das komische war, das es erst ca 2 Stubden danach passierte und ohne zu würgen. Es fiel ihm sozusagen aus dem maul! sonst geht/ging es ihm gut. Er ist lebhaft wie immer hat Appetit und der kot und temperatur ist auch normal. Also waren wir freitag beim TA. Mcp Tropfen mitbekommen und tabletten zur verringern der magensäure. Seit Freitag abend bekommt er jetzt schonkost und Hat bis jetzt noch kein Futter mehr erbrochen. Gestern Morgen(vorm Fressen hat er dann Gewürgt und gelben Schleim ausgespuckt. Heute Morgen hat sein magen wie verrückt geblubbert usw, danach hat weißen schleim erbrochen. War heut morgen bei der TÄ und habe eine Kotprobe abgegeben. Ihr gefielen die darmgeräusch garnicht und ich habe jetzt Antibiotika für Fussel bekommen,
    Leider hat sie mir nicht gesagt Warum sie das so beunruihgt! Mache mir tierische sorgen! Fussel ist ejh schon so schlank (da er viel in Bewegung ist) doch jetzt wird er mit jedem tag dünner! In der schonkost ist ja nichts drinne!
    Habt ihr eine Idee was das sein könnte?
    Lieben Gruß fussel und Sandra

  • ANZEIGE
  • Huhu!


    Äh - blöde Frage: Vermisst du ein Spielzeug oder Teile von einem? Könnte er da was gefressen haben? Diese Plastik-Spielzeuge können im Magen übelst verklumpen und dann kann es zu ähnlichen Anzeichen kommen.


    Ansonsten könnte es so ziemlcih alles sein, von einem bösen Infekt angefangen, über Gift, über verschiedene Erkrankungen.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Hallo Sandra,
    Ruf Deinen TA an und frag nach einer Diagnose. Antibiotika greift den Magen zusätzlich an.


    Was für eine Schonkost hast Du verfüttert?


    Verfüttere ein wenig Reisbrei - das beruhigt den Magen für´s Erste.


    Liebe Grüsse,
    Patrizia

  • ANZEIGE
  • Nein Sein Spielzeug ist noch vollzählig und heile. Er hatte auch keine Möglichkeit was anderes zu fressen!
    Fussel`s schonkost besteht aus Reis/Nudeln/Kartoffeln und Gekochtem: Rinderherz/Pute/Huhn.
    Unsere TÄ vermutet einen Infekt, wir müssen auf die Ergebnisse der Kotprobe warten.

  • Meine Kleine hatte vor kurzem auch so etwas ähnliches. Bei ihr war aber noch etwas Durchfall dabei. In der Kotprobe wurden Spulwürmer (Eier), Salmonellen und schädliche Koli Baktereien gefunden. Nun ist sie entwurmt, und bekommt gegen die Bakterien, da ich die sonst nicht weg bekomme, Antibiotika. Zusätzlich gebe ich ihr ab und zu einen probiotischen Joghurt, der hilft die Darmflora zu aufzubauen.


    Warte erst mal das Ergebnis der Kotprobe ab. Es kann vieles sein, auch ein Infekt. Ist bei schlanken Hunden immer ziemlich dramatisch wie sie abnehmen. Das ist wenn es ihm wieder gut geht auch schnell wieder drauf.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo!
    Heute waren wir wieder beim TA. Fussel hat heut nacht sein futter 4 mal erbrochen. Die kostprobe ist in ordnung. Also keine Würmer oder Bakterien.
    Beim abtasten und fieber messen ist er sehr schmerzempfindlich. Ist schlimmer als Freitag. Also haben wir den bauch geröngt. auch da ist nichts zu sehen.
    Fussel bekommt weiterhin AB und Magensäure blocker außerdem weiterhin schonkost. Heute wurde nochmal blut abgenommen. Freitag sollen wir nochmal hin.
    Was ist bloß los???
    Fussel ist weiterhin sehr lebhaft und frisst und kotet normal. Wenn freitag wieder nichts rauskommt fahren wir in die Tierklinik. Ich denke die haben bessere möglichkeiten und auch mehr erfahrungswerte.
    Oder was meint ihr?
    Lieben gruß Sandra

  • Hallo Sandra,
    Vielleicht bringt die Blutprobe Neues ans Licht. Ansonsten ist es sicherlich sinnvoll, eine weitere Meinung beizuziehen.


    Alles Gute,
    Patrizia

  • Hallo,


    ich würde auch in eine Tierklinik fahren. Außer Deinem Geldbeutel schadet es nichts.


    Leider kann ich so gar nichts Sagen zu dem Brechen. :?: Ich hoffe es gibt sich bald.
    Bekommt er noch Antibiotika? Kann es psychisch sein (Änderungen in seinem Tagesablauf, Trennung von einer Bezugsperson, läufige Hündinnen in der Nachbarschaft...)?


    Oh man hoffendlich ist es nichts schlimmes. :flehan:



    VLG Verena

  • fussels blutwerte sind okay. heut nacht hat er erbrochen und ich habe da so Gummiartige Schnipsel drinne gefunden. Unsere TÄ will mittwoch nochmal röntgen und sonst operieren.
    Aber ich werde sie da nicht ranlassen(wenn es ums operieren geht) Bin der Meinung das eine Klinik mehr erfahrund da drinnen hat als eine Dorf-TÄ. Oder sehe ich das falsch?
    Habt ihr erfahrungen damit? Habt ihr in einer Klinik oder beim TA operieren lassen? Wie, Was, Wo.....?
    Bin ganz verwirrt! Bis gestern schien alles wieder gut. sollten heute eigentlich die Tabletten absetzen und langsam auf sein Futter umstellen.
    Mache mir solche sorgen!
    Liebe Grüße Sandra

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE