ANZEIGE

Probleme mit dem Border

  • Hallo


    Mein Name ist Sabine 35J. verheiratet eine Tochter 6J.,
    wir kommen aus Stolberg (Kreis Aachen) und wohnen auf dem Land.
    Unsere Tiere sind ein Bordermischling 19Monate ein Schäferhundmischling 12Jahre sowie 3 Katzen.
    Wir haben Welpenschule Junghundekurs und anschliessend eine Hundeschule besucht.
    Ja das wars fürs Erste ich weiß immoment leider nichts mehr habe aber ziemlich Probleme mit dem Border werde aber noch darüber berichten.
    vielleicht hat ja einer ähnliches zu berichten zwecks erfahrungs austausch.


    Liebe Grüsse Sabine

  • Hallo Sabine ! :)
    Du hast bei Deiner Vorstellung geschrieben das Du Probleme mit Deinem BC-Mix hast und davon wolltest Du uns noch berichten und Dir Tips einholen. Leider hast Du danach nicht mehr geschrieben ?! Hat es sich nun erledigt, Probleme in den Griff bekommen ?
    Habe gesehen das Du online warst und dachte ich frag nun mal...


    Liebe Grüsse, Caro

    Be all you can be

  • Hallo Caro


    Danke der Nachfrage.
    Ja hatte ziemlich Probleme mit Ihm, was sich aber weitgehend gelöst hat.
    Er sprang nach jedem Auto,Jogger,Radfahrer,Kinder alles was sich halt so bewegt.Besucher wurden angekläfft und gezwickt. Ansonsten ist Er sehr anhänglich Kinderlieb und verschmust ein wunderbarer Treuer Hund eben.


    Gruss Sabine

  • hy
    ich denke das dein border einen starken hütetrieb zeigt! fange an mit ihm vieher zu hüten natürlich musst du dich vorher informieren, und deine probleme werden verschwinden.
    habe eine hündin die schon im alter von 6 monaten alles was sich bewegt umkreist gezwickt und gehütet hat! jetzt macht sie was sinnvolles und hilft mir bei der arbeit mit schafen und habe jetzt einen ausgeglichenen border collie


    natali

  • Hi Natali,


    jagen von Autos, Joggern und Radfahrern hat nichts mit Hüten zu tun. Das ist eine Erziehungssache. Ebenso wie das Zwicken von anderen Menschen, das zeigt eher seine Respektlosigkeit.
    Diese Probleme kann man mit konsequenten Üben und Trainieren in den Griff bekommen.
    Ist aber nicht ein Zeichen, daß der Hund ein guter Hütenhund ist. Auch beim Hüten soll er die Schafe ja wohl nicht jagen und zwicken, oder?!


    Gruß Nadine

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo!


    Warum hat eigentlich Hüten nichts mit Autos,etc jagen zu tun? Auch, wenn ich jetzt Gefahr laufe, mich komplett in die Nesseln zu setzen, aber eigentlich ist Hüten doch eine spezialisierte Form von Jagen, oder?


    Letzendlich zeigen doch viele sehr unausgelastete Border Collies diese
    Verhaltensweisen, die dann mit Fixieren des Objektes beginnt und dann ins Jagen geht, oder?


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • Hi Marta,


    können das ja beim nächsten gassi gehen mal diskutieren. :D:D


    Ich denke, erstmal sollte man fixieren und jagen trennen.
    Beim Hüten Fixieren die Boders die Schafe mit ihrem speziellen Blick, dadruch werden die Schafe auch gelenkt (Bitte von Hütlern verbessern, wenn das jetzt falsch ist)


    Autos, Fahrradfahrer, bzw bewegte Objeket im allg. jagen tun auch nicht Hütehund - einfach des Jagens willen, weil sich etwas bewegt.
    Deshalb kann man doch nicht sagen, das ein Schäfehund, Jaghund deswegen ein super Hütehund ist, oder?
    Es ist eine Sache der Erziehung. Auch ein Hütehund sollte keine Auots , etc. jagen.


    Dieses Verhalten kommt meiner Meinung nach entweder als Ersatzhandlung für Unterbelastung, bzw Unterforderung vor, oder weil der Hund unsicher ist und/oder schlechte Erfahrungen gemacht hat, die er damit in Verbindung bringt.


    Natürlich kann ein Border, der dieses verhalten an den Tag legt, evtl ein gutes Hüteverhalten haben, aber meiner Meinung ist diese Verhalten kein ausschlagebendes Kriterium dafür (Beispiel unser misshandelter Jack, kennst Du ja, der jagt auch alles, von Auots bis Busse - bei ihm ist es die pure Panik, aber bestimmt kein Hüten)



    Gruß Nadine

  • Hallo!
    Ja, prinzipiell gebe ich Dir ja recht, dass diese Angelegenheit durch Erziehung zu steuern ist.


    Aber ich würde Jagen überhaupt nicht von Hüten/bzw Fixieren trennen.
    Im Endeffekt "jagen" Hütehunde, nur der letzte Schritt des Packens und Tötens funktioniert nicht mehr.
    Daher ist auch die Verhaltensweise des "Behütens" von Menschen oder Schatten eigentlich nicht ok- der Hund spielt nicht, sondern jagt! Und so kann es doch eigentlich letztendlich zum Wadenzwicken kommen, was der BC-Mix ja auch getan hat.


    Wenn ein solcher Hund einen hohen Hütetrieb, der dann ja nahe dem Jagdtreib kommt, und keine Möglichkeit hat in auszuleben kann ich mir schon gut vorstellen, dass sich ein Hund solche Ersatzbefreidigungen sucht.


    Hütet hier vieleicht jemand und kann was dazu beisteuern?


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

  • @ cephalenia


    also da muß ich monsters recht geben, hüten ist nichts anderes als ein Jagdinstinkt dem der schluss fehlt. Hast du dir mal Borders beim Hüten angeguckt ??? Nicht im Trail, sondern im Hochland. Und ich finde wenn ein Hund Autos, Jogger, Radfahrer usw. Hütet/Jagd hat das wenig mit angst zutun. Fly hat es als Welpe auch mit Joggern versucht, heute lässt sie`s. Es hängt denke ich viel vom hund und seinem Verhalten generell, seiner Umgebung und seiner Erziehung ab.
    Aber da streiten sich wohl die Geister. (Schau dir mal Anne Krüger an.)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE