Hundenamen und Versicherungspolice

  • Hallo zusammen,


    ich bin geplättet. Ich weiß gar nicht, ob ich euren Rat brauche oder nicht, ich muss es mir nur einmal von der Seele schreiben....


    Am 11. September morgen halb vier, bin ich ja aufgewacht, weil es Silver so elend ging und bin dann mit meinem halbtoten Hund in die Tierklinik gefahren (meine Freundin hat mich gefahren).

    Ich war da noch nie und habe halt in aller Eile den Aufnahmebogen ausgefüllt.


    Hat ja alles nix mehr genutzt und meine Silver musste letztendlich eingeschläfert werden... (beim Gedanken daran heule ich schon wieder...)


    Da bekommt man ja eine Bestätigung, dass der Hund eingeschläfert wurde für Steuer und Versicherung.

    Auf dem Rathaus war das auch gar kein Problem, die haben das Ding kopiert und etwas später kam die Bestätigung, dass Silver raus ist. Bekomme sogar noch etwas zuviel gezahlter Steuer zurück (aber darum geht es gar nicht).


    Versicherung hab ich auch eine E-Mail geschrieben und eine Kopie mitgeschickt. Und nun kam eben die Mitteilung zurück, dass der Vertrag unverändert weiterläuft, weil bei ihnen kein Hund namens Silver versichert sei. Sie hätten die Versicherung für Clan Edoras Dancing Queen ausgestellt und nicht für Silver.


    Hab grade zurückgeschrieben, dass Silver der Rufname ist und ich ihnen nicht wünsche, dass sie nachts mit nem halbtoten Hund zur Klinik müssen und sich dann noch überlegen müssen, welchen Namen sie angeben, um der Versicherung genüge zu tun.

    Wenn sie Silver nicht aus dem Vertrag nehmen, kündige ich eben das Gesamtpaket.


    Können die mir wirklich aus Rufname/Zwingername einen Strick drehen?


    Und wenn ich kündige, habt ihr vielleicht Empfehlungen für gute Versicherungen für mich?

    Es geht um die Haftpflichtversicherung.


    Da stirbt einem der Hund unter total miesen Umständen weg und die denken nur dran, wie sie einen übern Tisch ziehen können, um ihr Geschäft weiterzuführen.


    Danke fürs Lesen.


    Edit: ich hab das glaub ich in die falsche Rubrik geschrieben, gibt ja ne eigene für Versicherungen. Bin wieder grade so durch den Wind, das hat alles wieder neu aufgewühlt. Vielleicht kann einer der Mods das an den richtigen Ort verschieben?

  • mein Beileid


    ich glaube aber nicht das sie dir "ein rein würgen" wollen. Die haben sich wohl einfach auch an Sachen zu halten und wenn dann der Name so gar nicht stimmt und man den nicht mal aus dem angegebenen Namen herleiten kann, wie sollen die das dann zuordnen?

    Vielleicht nochmal anrufen und einfach nett erklären wieso du damals nicht den Rufnamen bei der Versicherung angegeben hast.
    Ansonsten wenn es mit dem kündigen des Gesamtpakets auch getan wäre, wäre das sicher der nerven schonenste Weg.

  • Der besonnene, erwachsene Mensch in mir sagt, dass man anrufen und das mit einem Kundenberater in Ruhe klären sollte.

    Der empörte Hundehalter in mir sagt, mit dem Kundenumgang würde ich bezweifeln, dass die mir im Ernstfall helfen und die können sich ihre Versicherung in den A*** schieben und ich geh zu nem anderen Anbieter.

  • Ich würde vielleicht mal zum Tierarzt gehen, die Situation schildern und bitten, dir eine Bestätigung über den anderen Namen zu geben. Die kennen dich doch.

    Das würde ich tatsächlich aber nur machen, um mit Sonderkündigung bei der Versicherung raus zu kommen und denen nicht noch für weitere Monate und während etwaiger Kündigungsfristen Geld zu bezahlen. Wer mich in solch einer Situation so behandelt, würde mich als Kunden sofort verlieren

  • Ich würde vielleicht mal zum Tierarzt gehen, die Situation schildern und bitten, dir eine Bestätigung über den anderen Namen zu geben. Die kennen dich doch.

    Das würde ich tatsächlich aber nur machen, um mit Sonderkündigung bei der Versicherung raus zu kommen und denen nicht noch für weitere Monate und während etwaiger Kündigungsfristen Geld zu bezahlen. Wer mich in solch einer Situation so behandelt, würde mich als Kunden sofort verlieren

    Genau das ist es nämlich. Selbst wenn man sauer kündigt, zahlt man je nach Kündigungsfrist unnötig drauf.


    Ich hoffe das kann sich schnell klären!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Tut mir sehr Leid für deinen Verlust!


    Aber stimmt denn die Chipnummer als Identitätsnachweis überein? Also mit den TA Angaben sowie mit den Versicherungsunterlagen? Wenn ja, hast du ja den Beweis das Silver = Clan Edoras Dancing Queen war und kannst dies dann hoffentlich der Versicherung erklären.

    Generell ist es immer wichtig den gleichen Namen inkl Chipnummer beim TA zu hinterlassen wie es in den Versicherungspapieren steht. Leider gibt es wg Schreibfehlern des Öfteren Probleme.

  • Danke für euren Zuspruch.


    Chipnummer kann man ja nun nicht mehr auslesen. Sie wurde ja kremiert.


    Es stand aber auf beiden Dokumenten (Police und TA-Bestätigung), dass es sich um eine Australian Shepherd-Hündin handelt. Ich finde, da kann man schon von ein und demselben Hund ausgehen.


    Naja, ich hatte denen ja geschrieben, dass es nachts war und schnell gehen musste und und und...

    und letztendlich dann geschrieben, wenn sie Silver nicht aus dem Vertrag nehmen können, sollen sie die Mail eben als Kündigung mit sofortiger Wirkung betrachten.


    Nun kam inzwischen die Mitteilung, dass sie mit meiner Erklärung klar kommen (vermute zwar eher, die fettgedruckte Zeile mit dem Wort Kündigung drinnen hat die Überzeugungsarbeit geleistet....) aber egal, nun haben sie Silver rausgenommen und der Vertrag läuft für die beiden Zwerge alleine weiter.


    Jetzt werde ich mir aber trotzdem in Ruhe überlegen, ob ich den nächsten Hund wieder dort versichere oder termingerecht wechsle.


    Zur Info: bei meiner TÄ sind die Hunde alle mit Zwinger- und Rufnamen bekannt. Aber in der betreffenden Klinik war ich ja nur dieses eine Mal. Und hab da halt in meiner Kopflosigkeit und vor allem weil es ja auch schnell gehen musste, nur den Namen Silver angegeben.


    Naja, nun hat es sich noch geklärt, aber schön finde ich es trotzdem nicht, wenn es einem eh noch nicht wieder wirklich gut geht, wenn man sich dann noch mit solchen Widrigkeiten rumschlagen muss.

  • Puh, gut dass sich alles geklärt hat.


    (Es ging mir nicht ums Chip auslesen sondern um die Chipnummerangabe beim Tierarzt. Die muss/sollte man ja beim Aufnahmevertrag mit angeben. )

  • Bei unserem TA sind die Chipnummern registriert und im Impfpass stehen sie ja auch. Dachte die können dir beim TA ne neue Bestätigung ausstellen, weil soe bezeugen können, dass es genau der Hund war.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!