Beiträge von Mrs.Midnight

    Nicht jeder Hund bekommt nach einer Kastration ein Kastratenfell.

    Ich hab hier einen Rüden der hat das schlimmste Fell bekommen und ne Hündin bei ihr ist das Fell zum Glück ganz normal geblieben.

    Aber ich kann eure Gedanken zum kurzhaar Collie schon verstehen. Das Kastratenfell hier hier auch wirklich ne Herausforderung und ich hatte echt Sorge das es bei meiner Hündin nach der Kastration auch so ein Drama mit dem Fell wird.

    Es dachte mal jemand das ich mit einem Albino Waschbären am See sitzen würde 😂 mein spitz "wäscht" tatsächlich immer sein Spielzeug aber eben nicht mit den Pfoten, sondern er stupst es ins Wasser holt es raus und so weiter.


    Aber es Ist manchmal einfach zu witzig das die Leute eher denken das man sowas als tier hat anstatt vom naheliegendensten (Hund) aus zu gehen 😁

    Es gibt viele Hunde denen Zeckenbisse an bestimmten Stellen durchaus sehr unangenehmen sind und die dann wie deiner Schmerzen zeigen oder mal humpeln weil irgendwo am Bein eine Zecke ist.


    Aber wenn das alles für dich nicht sein kann und du zufrieden bist mit deinem Zeckenschutz und überhaupt, dann warte doch einfach ab bis die von selber ab fallen anstatt da mit ner Pinzette ran zu gehen?


    Oder nimm ne Zeckenzange, denn eine Pinzette da reißt du sicher auch ausversehen Fell mit raus was auch für manche Hunde einfach unangenehm ist an bestimmten Stellen.

    Wenn der Hund so oft so viele Zecken hat wäre es sinnig mal über einen Zeckenschutz nach zu denken. Oder über einen anderen falls du einen hast und trotzdem so viele Zecken am Hund sind.


    Gibt ja Stellen da ist die Haut dünner und der schmerz beim raus machen kann dann schon gegeben sein. Innseneite Schenkel kann unangenehm sein. Sicher hat er einfach ein unangenehmes raus machen damit verknüpft.

    ach wow, das mit der Geldwäsche ergibt irgendwie auch voll Sinn.

    Weil das irgendwelche krassen Gangster sich so ein faltiges Plüschtier kaufen, das sie tragen müssen und das man schon von 5km Entfernung röcheln hört, erscheint mir doch sehr ähhh nicht zutreffend, weil mal im Ernst das beeindruckt jawohl niemanden. Das macht einen eher zur Lachnummer in Gangster kreisen.

    meinst Du das ernst? Welpenhandel ist ein mega lukratives Geschäft. Da gehts nicht darum, als "krasser Gangster" mit einem Hund rumzulaufen, sondern die Hunde für die Welpenproduktion zu mißbrauchen und die Welpen teuer zu verkaufen.

    Ich verstehe ehrlich gesagt gerade nicht worauf du hinaus willst/ was du meinst?


    Ich sagte doch das ich mir kaum vorstellen kann das sich Gangster einen solchen Hund kaufen nur um an zu geben (stand ja in einem post vor meinem) , weil das für mich 0 Sinn ergibt, weil es sich damit 0 angeben lässt in Gangster kreisen.


    Serwohl ergibt es für mich aber Sinn das solche Preise zu gunsten der Geldwäsche verlangt werden.


    Und ja natürlich weiß ich was der Welpen Handel für ein Geschäft ist :thinking_face: