Kamera zur Überwachung ohne Internetverbindung

  • Hallo,


    ich suche eine Lösung für eine Kameraüberwachung ohne Internetverbindung. Eigene Kamera oder Android SW Lösung. Bei eigener Kamera gerne robust und klein und diverser Befestigungmöglichkeiten, gerne mit Stativgewinde.


    Es gibt bei normalen (hochwertigen?) Kameras ja die Möglichkeit, ein eigenes WLAN Netz und ohne Internetzugang aufzubauen und darüber mit PC oder Handy zu tethern. So etwas in der Art suche ich. Im Gegensatz zu dem eben genannten wäre halt eine angepasste SW für diese ja andere Aufgabenstellung schön, und je einfacher um so besser.

    Auch robuster, kleiner und gerne billiger (als die mir bekannten Kameras) darf es gerne sein. Ich werde das nur kurze Zeit brauchen.


    Vielleicht geht das ganze ja auch mit den üblichen Verdächtigen Überwachungskameras für Hausüberwachung. In den Beschreibungen allerdings meine ich immer etwas von Internetverbindung zu lesen. Auch bei Alfred.

    Sollte das auch anders (peer to peer) gehen, wäre das natürlich auch ein Weg.


    Fernüberwachung über Kilometer brauche ich nicht. WLAN Reichweite reicht auf jeden Fall.


    vg, Flatti

  • Es gibt Apps mit denen man ein zweites Handy nutzen kann. Man verknüpft also die Handys.

    Weisst Du, mit welchen konkret das geht ohne eine Internetverbindung vorauszusetzen?

    Ich habe keines finden können für Android. Die häufig genannte App Alfred benötigt zwingend Internet (oder ich bin zu blöd, diese Möglichkeit zu f7nden)

  • Hallo.


    Verstehe ich das richtig, das du eine Kamera suchst, womit du was überwachen willst, die aber keine I-Net- (WLAN) Verbindung braucht? Bzw. kein WLAN verfügbar ist?


    Was hast du damit konkret vor?

    Überwachung und bei Alarm eine Benachrichtigung?

    Aufzeichnung?


    Hier mal ein LInk von ReoLink - *KLICK*


    Schau da mal. Da gibt es verschieden Lösungsmöglichkeiten.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Wie weit entfernt bist du denn?

    Wäre vielleicht ein Babyphone mit Kamera eine Option?

    Ja, prinzipiell von der Funktion her schon.Allerdings müssten Sender/Empfänger (Kamera/Display) mit Akku laufen.

    Die Teile, die ich auf die Schnelle eben gefunden habe, hat zumindest die Kamera dauerhaft an Strom.

  • Was hast du denn vor? Willst du über das Handy Zugriff auf die Kamera haben?

    Ich möchte als Hauptfunktion das Livebild sehen. Weniger wichtig wäre eine akustische Kontrolle ("hören was passiert") und nice to have eine Sprachübertragung von Display zu Kamera.

  • Es gibt Apps mit denen man ein zweites Handy nutzen kann. Man verknüpft also die Handys.

    Weisst Du, mit welchen konkret das geht ohne eine Internetverbindung vorauszusetzen?

    Ich habe keines finden können für Android. Die häufig genannte App Alfred benötigt zwingend Internet (oder ich bin zu blöd, diese Möglichkeit zu f7nden)

    Sorry, da bin ich auch überfragt. Ich nutze diese Möglichkeit nur bei mir Zuhause, da ist ja WLAN.


    Ansonsten habe ich eine Kamera von Reolink (mit Solarmodul), die aber eine Sim-Karte braucht.

  • Vor allem ist kein Internet verfügbar. Einige System wollen wohl nur über eine eigene Cloud oder zumindest eigene Servrr funktionieren.


    Das Protokoll der Datenübertragung ist prinzipiell egal, wenn es ähnlich wie bei Wlan ist von der Reichweite her und Mauern durchdringt. Bluetooth wäre deshalb beispielsweise nicht geeignet.


    Jedes Smartphone kann ja ein eigenes WLAN Netz aufbauen, also ohne über einen externen Router zu gehen. Es bräuchte dann nur eine Software, die das Bild der Kamera des einen Smartphones auf das Display des anderen anzeigt. Wie bei einer Videokonferenzschaltung.

    So was gibts ja massenweise, nur nicht ohne Internetzugang. Zumindest kenne ich eben keines, kenne mich da aber auch nicht umfassend aus. Deshalb meine Frage hier.


    Danke für Dein Linktipp. Leider konnte ich dort keine solche Lösung finden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!