WIRKLICH warme Handschuhe?

  • Moin,


    Männe hatte diese Klapphandschuhe aus Vließ - war ein Geschenk beim Kauf von irgendwas - da wurde die Kappe mit Klettband gehalten. Nach ganz vielen Jahren waren die dann durch.


    Jetzt haben bei Decatlon welche gekauft.


    Jagdhandschuhe Softshell 500 grün
    Jagdhandschuhe Softshell 500 grün. Für den Schützen bei Treib- und Drückjagd bei kalter Witterung Nur €16.99
    www.decathlon.de


    Die werden mit einem Druckknopf gehalten. Wir haben die erst ein paar Tage, daher fehlen Langzeiterfahrungen, aber bisher machen die sich gut. Allerdings zieht es etwas durch die Kappe - das gab es aber auch bei den Vließdingern.


    Das habe ich eben grade auch entdeckt


    HANDWÄRMER 500 BRAUN
    HANDWÄRMER 500 BRAUN . Für die Jagd im Ansitz. \nUnser Entwicklungsteam hat nach einer Lösung für warme Hände ohne Handschuhe geforscht. Nur €24.99
    www.decathlon.de


    Da könnte man so ein Wärmedings reintun und immer schön warme Finger abholen :lol:

  • Das habe ich eben grade auch entdeckt


    https://www.decathlon.de/p/han…n/_/R-p-326193?mc=8589954


    Da könnte man so ein Wärmedings reintun und immer schön warme Finger abholen :lol:

    Es wäre cool, sich sowas zu nähen mit integriertem Leckerlibeutel oder so. Gut, die werden dann auch etwas warm (vielleicht nicht so gut bei Käse), aber man könnte ja eine Art Außentasche dafür nähen und einen Schlitz, durch den man von innen ran kommt...

    Theoretisch könnte man auch ein aufwärmbares Dinkelkissen zum Reinschieben dafür nähen.


    Letztendlich eine multifunktionale Gassitasche mit Außentaschen für Handy, Schlüssel, etc. plus "Innenkammer" für die Hände...


    Marktlücke.

  • Ich bestelle gleich mal zwei Paar :applaus:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Bei den heutigen Minustemperaturen hatten meine neuen Alpenheat-Handschuhe Premiere.


    Von der Dicke und Wattierung haben sie in etwa die Beschaffenheit guter Skihandschuhe, wärmen also schon allein durch das Material.


    Und sind folglich relativ unhandlich für das Hantieren mit dem Karabinerhaken beim An- und Ableinen oder beim Herausfummeln normaler Leckerchenportionen.


    Was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich sie in Größe L behalten und M zurückgeschickt habe, weil sie mir in M doch etwas eng erschienen.


    Der Akku wird vorne in den Schaft eingelegt und angeschlossen, und das Akkufach wird mit einem Reißverschluss geschlossen.


    Der Akku stört nicht. Wenn ich nicht wüsste, dass sich im Reißverschlussfach einer befindet, würde ich ihn wahrscheinlich noch nicht einmal bemerken.


    Nach dem Einschalten dachte ich erst, na, so dolle ist die Heizwirkung aber nicht, doch ich finde es genial, einfach einen oder beide Handschuhe abzustreifen und ins Fahrradkörbchen zu werfen und dann den Karabinerhaken zu betätigen oder Leckerchen zu verteilen - und dann wieder in die warmen Handschuhe zu schlüpfen!


    Und nach der gut eineinhalbstündigen Tour mit dem E-Dreirad - am Vormittag waren es 2 Touren à 40 und 20 Minuten - waren meine Hände deutlich wärmer und beweglicher als ohne Handschuhheizung, und ich hatte z. B. nicht das Problem, dass bei häufigem Leinen- oder Leckerlihandling die Finger irgendwann so steif vor Kälte sind, dass es schon fast egal ist, ob man mit Eisflossen oder mit dicken Handschuhen versucht, den Karabinerhaken schnell zu lösen...


    Fazit: sauteuer, aber gut!


    Caterina

  • Ich hab auch lange überlegt, mir solche beheizbaren Handschuhe anzuschaffen. Mich stört aber auch das permanente An und Aus, und dass Handschuhe irgendwann feucht und klamm werden.. Ich glaub, ich bleib bei den wiederverwendbaren Taschenheizern. Damit kann ich beide Hände abwechselnd auftauen.

  • Ich habe mich jetzt erstmal für die hier entschieden:


    https://www.mammut.com/de/de/p…gEAF8LMA9swoaAgVwEALw_wcB


    Habe sie nur ein Mal kurz Probe getragen da sie ein Weihnachtsgeschenk werden. Ich finde die Idee gut und auch das Material ist schön. Leider merkt man, dass der Wind durch den Spalt vorne durchpfeift, ich finde es etwas ungünstig, dass es HINTEN einen Druckknopf gibt um die ‚Kappen‘ zu fixieren wenn man sie abgenommen hat. Ich fänd es fast sinnvoller sie vorne etwas zu fixieren wenn man sie aufhat damit eben nicht so viel Luft durchkommt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!