Erfahrung mit gefressenen Dingen die nicht hätten gefressen werden sollen?

  • Habe bemerkt das vom weißen Nylabone ein Stück abgesprungen ist. Habe den heute erst hingelegt ob sie ihn mag und nein sie mag ihn nicht. Ist ihr viel zu hart.


    Allerdings fehlt ein Stück. Ein kleines Stück aber trotzdem ist es abgesprungenes/abgesplittertes Hartplastik. Hätte ich das am Nachmittag bemerkt wären wir zum Tierarzt aber dass das Stück fehlt ist vorhin erst aufgefallen wenn man niemanden erreichen kann.


    Sie frisst nichts was nach nichts schmeckt aber dieser Kauknochen soll angeblich nach Huhn schmecken.


    Kaufe ich auf jeden Fall nicht wieder. Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen um meine Kleine. Sie ist sechzehn Wochen alt und geht auf die zweiandhalb Kilo zu.


    Was sind eure Erfahrungen, was wisst ihr über sowas und was macht ihr um zu helfen wenn es keine Notdienstpraxen in eurer Nähe gibt? Einfach abwarten und den Kot durchsuchen und regelmäßig die Wohnung auf den Kopf stellen ob in meinem Fall das Stück doch unter einem Möbelstück liegt? Mehr kann ich vielleicht gar nicht tun.

  • Kannst du mal ein Foto von dem Nylabone machen, wie viel davon ab ist? Und bist du dir sicher, dass sie es auch wirklich gefressen hat?

    Ich meine Nylabone wirbt damit, dass es völlig unbedenklich ist, wenn davon was ab geht. Kann mich aber auch irren..


    Chako hat bisher "nur" Socken und Verbände gefressen, damit standen wir nicht nur ein Mal beim TA :roll:

  • .........

    Ich meine Nylabone wirbt damit, dass es völlig unbedenklich ist, wenn davon was ab geht. Kann mich aber auch irren..


    ...............

    Das steht bei zooplus anders - Zitat:


    Zitat


    Wenn Sie glauben, dass Ihr Hund einen Teil des Kauknochens verschluckt haben könnte, nehmen Sie ihm den Knochen weg und kontaktieren Sie den Tierarzt.

  • Danke, dann hatte ich das wirklich falsch im Kopf!

    Und in dem Fall, wäre ich dann auch direkt beim TA!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich glaube nicht dass sie es gefressen hat, aber sicher kann man ja nicht sein.


    Wie gesagt, hätte sie wirklich drauf gekaut hätte ich bemerkt wenn sie was gefressen hätte. Das Stück ist wahrscheinlich beim runterfallen abgesplittert. Wenn jetzt also dieses Stück in der Wohnung lag und sie das gefressen hätte könnte das schon wirklich lange her sein.


    Ich weiß leider nicht wie man Bilder posted. Ich bin am Handy vielleicht ist das zu kompliziert für meine wenigen technischen Kenntnisse.


    Der nächste Tierarzt ist auch ewig weit weg und anrufen kann man dort nicht. Bis ich ein Taxi bestellt habe und dann bei der Klinik sind haben die schon geschlossen. Zweiundzwanzig Uhr ist da zu.

  • Hier mal ein Tierarzt Bericht zu genau deinem Fall - https://de.vsku.se/my-dog-ate-nylabone


    Auch dort wird geraten unbedingt sofort zum Tierarzt zu gehen, Notfalls eben zu nächsten Notdienst. Ich weiss nicht, ob dir klar ist, dass wenn der Hund tatsächlich ein Stück davon verschluckt hat, es für den Welpen lebensbedrohlich werden kann

  • Es ist mir klar, aber mit meiner geringen Ahnung von Tierarzt Sachen weiß ich dass die meistens versuchen eine Darmöffnung zu umgehen und das Zeug natürlich rauszubekommen. Wenn die immer fragen wie lange es her ist geht es ja um die Frage ob es noch im Magen ist oder? Ich kann zwar nicht sagen wann aber ich weiß dass sie seit drei Stunden nichts gefressen hat außer Futter und geklauter Nudel. Das kann man nicht mehr als sofort zum Tierarzt sehen.


    Zum nächsten Tierarzt sind es wie gesagt zwei Stunden und dann haben sie schon zu. Ich bezweifle auch dass es Taxis gibt die mich nachts zu Kliniken fahren die die ganze Nacht offen haben denn die sind sehr weit weg.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!