Giardien Loswerden

  • ANZEIGE

    Hallo, habe seit circa 4 wochen einen 4 Monate alten Hund aus dem Tierheim. Seit Tag 1 hatte er durchfall und blähungen. Dachte erstmal dass es von neuen Futter kam aber wie sich 4 Tage später rausstellte plagten ihn Giardien. Haben Panacur 5 Tage eine halbe tablette am tag, 5 Tage pause, und dann wieder 5 tage eine halbe tablette verschrieben bekommen. Trotz strengster Hygiene(Ich dampfreinige sogar meinen Laminat obwohl er noch nie in die Wohnung gemacht hat...) war sein Stuhl immer noch weich bis wässrig. Erneuter Test positiv.

    Haben dann Metrobactin 7 Tage eine Tablette verschrieben bekommen und keine Kohlenhydrate im Futter. Endlich wieder fester stuhlgang und nicht mehr so häufig(3 mal am Tag). Heute dann die enttäuschung es ist tag 6 und eine tablette übrig, heute hat er bereits 4 mal gemacht und 2 mal davon war es leider wieder sehr sehr weich fast schon wässrig. Er bekommt auch was gegen den Durchfall. Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch tun kann.

    Habt ihr irgend eine idee? bzw wie habt ihr die Giardien vertrieben?

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Giardien Loswerden* . Dort wird jeder fündig!

    • ANZEIGE
    • Kleines update nach wieder 7 tagen metrobactin und jetzt wieder weichen bis wässrigen stuhlgang mit blutbeimischung(muss übermorgen stuhlproben abgeben) fange ich wirklich an zu zweifeln das er es mal los wird.

      Tierärztin sagt es könnte auch chronisch werden(die giardien) und er sie nicht mehr los wird. man kann dann nur symptomatisch behandeln. Habe eine schwer kranke mutter um die ich mich jetzt sorgen muss weil giardien auch für Menschen besonders für immungeschwächte ansteckend ist.

      Seit ich ihn vor über einem Monat aus dem Tierheim geholt habe bin ich am dauerputzen, dauerwaschen, der hund badet jede woche inzwischen, muss ihn von anderen hunden fernhalten, gucken dass er nicht an fremde haufen riecht usw. meine hände sind vom händewaschen schon blutig und ich bin am verzweifeln. habe auch seinen radius in der wohnung eingeschränkt. Fange an zu überlegen ihn wieder zurück zu geben denn so stelle ich mir definitiv nicht das zusammenleben vor. Ich versuche echt alles aber es will nicht klappen.

      Immer wieder frage ich mich was mache ich falsch? die tierärztin sagt zwar dass man gar nicht mehr machen kann aber irgendwas muss ja falsch sein. gebe ihm auch futter ohne kohlenhydraten.


      ich glaube auch dass das Metrobactin nicht mehr wirkt. Er hatte die ganze zeit keinen sehr festen aber wenigstens geformten stuhlgang bei der 2.ten behandlung.

      Da muss doch ein grund sein dass er sie nicht los wird. Irgendeine andere versteckte krankheit?


      bin am überlegen nochmal das Panacur zu versuchen. beim ersten mal habe ich das mit den kohlenhydraten nicht gewusst und er hat natürlich reichlich bekommen.


      wenn dass dann nicht klappt dann versuche ich ein letztes mal mit den artikeln von pernaturam und wenn dass dann nicht klappt ist schluss.


      Ich bin auch stink sauer auf das Tierheim das mir einen kranken hund untergejubelt hat. wir haben extra nachgefragt ob er krank sei oder es mal war und die vermittlerin hat dies verneint. Sobald wir aus dem tierheim raus waren hatte er schon durchfall aber wir haben uns nichts bei gedacht, nach 3 tagen sollten wir stuhlprobe zum TH bringen und dann kam raus giardien. Von der TA helferin des TH habe ich auch erfahren dass er es bereits im TH hatte. Sie war überrascht das man es uns nicht gesagt hatte. was für eine verarsche und das in Deutschland!

    • Dass man die Giardien u.U. nicht mehr wegbekommt, lese ich jetzt zum ersten mal…..

      Giardien sind aber definitiv langwierig, zuerst sie mal wegzubekommen, sehr oft reicht die 2x5 Tage Panacur nicht. Wir hatten mal diese Medikation, dann Metronidazol, dann nochmal Panacur und nochmal Metronidazol über längere Zeit. Danach eine Fehlbesiedlung mit Clostridien und erst als die weg waren, konnten wir langsam den Darm beider Hunde sanieren - auch das hat dann ca. ein dreiviertel Jahr gedauert. Immer wieder Durchfälle, viele Sachen nicht vertragen, ständig nachts raus. Aber die Stuhlprofile waren dann immer in Ordnung.


      Giardien kannst schonmal auch von renommierten Züchter mit verkauft bekommen, ich kenn einen Wurf mit 7 Welpen, wo alle positiv getestet worden sind! Und auf der Straße kann er es sich auch leicht auffangen.


      Bzgl. Kohlehydrate, bitte jetzt nicht gleich alle streichen, ein vernünftiges Maß braucht der Hund für seine normale Darmflora, dass sie wieder passend aufgebaut werden kann. Sonst sanierst du dir eine Darmflora, die dann wieder auf Kohlehydrate beleidigt reagiert. Das ist noch Old School, die KHs wegzulassen, mittlerweilen ist man wissenschaftlich etwas weiter.

      • Neu

      Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

      Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


      Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


      Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


      Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


      Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


      Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



      Anzeige
    • Gibt es denn noch andere untersuchungen?


      Also zB ne komplette Kotuntersuchung auf ganz viel, Hefen, Bakterien, usw.

      Dysbakterie ist ausgeschlossen?


      Gerade aus dem tierheim bringen tiere ja oft viele schöne dinge mit.


      In bisher keinem Stamm Giardien wurde eine Panacur-Resistenz festgestellt. Dh ich würde mal drumherum suchen, ggf an der Darmgesundheit arbeiten und weitere diagnostik machen lassen.

    • Ich füttere rinti singlefleisch huhn


      also sind ein wenig kohlenhydrate ein muss? die TA hat mir da was anderes gesagt. ich solle möglichst keine geben.

      hmm dann werde ich wohl zum TA meines Vertrauens gehen statt weiter auf die TH ärztin zu hören. Das tierheim hat sich bereiterklärt die behandlung zu übernehmen nachdem wir uns beschwert hatten


      ja sie hat mir gesagt es könnte chronisch sein und er wird sie dann wohl nie mehr loswerden

    • Im Forum gibt es eine ganzen Thread zum Thema, ich weiß leider nicht, wie man den verlinkt, findest Du aber über die Suche. Mein Tipp dazu auch nochmal der Blog von Dr Rückert. Wir haben uns auch wochenlang damit rumgequält, aber letztlich haben wir es hingekriegt, ihr schafft das auch. :bindafür:

    • nein die machen nur ein schnelltest auf giardien.

      Im Forum gibt es eine ganzen Thread zum Thema, ich weiß leider nicht, wie man den verlinkt, findest Du aber über die Suche. Mein Tipp dazu auch nochmal der Blog von Dr Rückert. Wir haben uns auch wochenlang damit rumgequält, aber letztlich haben wir es hingekriegt, ihr schafft das auch. :bindafür:

      den hier? https://www.tierarzt-rueckert.…nde=1489&Modul=3&ID=19372

      den habe ich bereits gelesen

      werde ich am Montag veranlassen.

      • Neu

      Hallo,


      schau mal hier: Giardien Loswerden* . Dort wird jeder fündig!

      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!