Mein nächtliches Gespenst

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen, :dog_face:


    also so weit ist alles paletti mit unserer fünfjährigen Hündin, die seit Februar bei uns wohnt.

    Nur hat sie so ne Eigenart nachts, die ich euch gerne mal erzählen würde und gerne mal eure Meinung dazu hätte.

    Sie schläft bei uns im Schlafzimmer und hat dort ihre zwei Betten zur Auswahl. In der Früh bei Sonnenaufgang darf sie zu uns ins Bett. Was sie mal macht und mal auch nicht.

    Jetzt kommt es aber häufig vor, dass ich Mitten in der Nacht aufwache und der Hund steht direkt vor mir am Bett, starrt mich an, manchmal fiept sie ganz leise. Wenn ich dann die Augen aufmache, mich bewege, wach bin, sie registriere ... macht sie kehrt und geht wieder in ihr Bett und schläft weiter. ... :sleeping_face:

    Ich habe einen recht leichten Schlaf. Also ich wache bei jeder Kleinigkeit auf. Was will sie denn von mir? Und warum geht sie wieder, wenn ich wach bin? Will sie schauen, ob ich noch leb? :thinking_face: :woozy_face:

    Ganz liebe Grüße

  • Eventuell reagiert sie auf Geräusche von dir?


    Oder du schläfst vielleicht ein wenig unruhig und sie will nachschauen, ob quasi alles ok ist? Du könntest mal eine Tonbandaufnahme in der Nacht machen, vielleicht findest du heraus, was deine Hündin zum Gespenst macht?

  • Wenn meine Hündin nachts neben dem Bett steht und mich wachstarrt, muss sie Pippi. Oder hat Hunger (das ist aber erst neu).

    Oder hast du ihr beigebracht nur auf Aufforderung aufs Bett zu dürfen? So fragt meine Hündin auch, ob sie sich neben mich legen darf.


    Oder sie meldet dir so ein komisches Geräusch vor der Tür.

  • ANZEIGE
  • Macht unser Aiko auch phasenweise. Er steht mitten in der Nacht glotzend vor mir. Ich streichel ihm dann einmal über den Holzkopf, er freut sich und geht wieder schlafen :sleeping_face:

    Ich habe keine Ahnung warum er das macht.

  • Also Pipi müssen und Hunger haben schließe ich aus. Zum einen macht sonst das Verhalten, sich gleich wieder hinzulegen, wenn Mensch wach ist, keinen Sinn. Zum anderen haben wir es natürlich auch ausgetestet. Wir gehen vor dem Schlafengehen gegen halb zwölf nochmal zum Pinkeln in den Garten. Und wenn sie nachts wirklich mal müssen sollte, reagiert sie einfach komplett anders.
    Dass sie was im Haus oder draußen hört oder ich selbst vielleicht sogar Geräusche von mir gebe, könnte natürlich schon eher sein. :shushing_face: Auch wenn mir das mein Partner nicht bestätigen konnte.
    Nun, kommt ja nicht jede Nacht vor und so lange es sich im Rahmen hält. Ich denke, ist wirklich ein kurzes Lageabchecken als 'Bin grad wach und schau mal, was ihr so macht'. :thinking_face:
    Und ja, sie geht wenn dann nur nach Erlaubnis ins Bett. Aber selbst, wenn ich das in einer so einer Situation erlaube mitten in der Nacht, will sie das gar nicht und zieht wieder in ihr eigenes Bett von dannen.
    Aus dem Schlafzimmer verbannen möchte ich sie auch nicht. :zany_face:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Elly stellt sich hin und wieder vor mein Bett, schaut mich an, und wenn ich nicht gleich reagiere (ab und zu tu ich sowas empörendes wie Schlafen), gibt's Stupser mit der Hundeschnauze bis ich sie kurz gekrault habe. Dann legt sie sich zufrieden wieder hin.


    Manchmal macht sie es wochenlang nicht, manchmal mehrmals in der Nacht.

  • Ich höre auch ab und an wie der Hund nachts bis zur Schlafzimmertür kommt, dort stehen bleibt, kurz schaut und danach wieder zurück in sein Bett geht. Er pennt auf dem Sofa im Wohnzimmer. Kommt wohl um zu gucken ob wir noch leben. Geräusche in der Nacht werden bellend gemeldet.


    Stelle mir nix gruseligeres vor als mitten in der Nacht aufzuwachen und in zwei grelle Augen zu blicken die einen eingefroren anstarren 🤣🤣

  • Jetzt kommt es aber häufig vor, dass ich Mitten in der Nacht aufwache und der Hund steht direkt vor mir am Bett, starrt mich an, manchmal fiept sie ganz leise. Wenn ich dann die Augen aufmache, mich bewege, wach bin, sie registriere ... macht sie kehrt und geht wieder in ihr Bett und schläft weiter. ...

    Ich nehme an, Du hast geredet oder gestöhnt im Schlaf. Sie kommt dann nachschauen, was Du möchtest und fragt Dich, was Du denn für ein Problem hast... eigentlich total süss, aber natürlich irritierend.

  • Stell doch mal eine Wildkamera auf, die haben Nachtsicht und nen Bewegungsmelder und Mikro. Vielleicht wirst du dann schlauer.

    Der Goldy meiner Eltern kann schlafenden Menschen einen Ball in die Hand legen und sie werfen lassen🤪

    Mein Apollo fragt so ob er unter die Decke darf.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!