Leberwerte werden schlechter, futterfrage

  • ANZEIGE

    Hallo liebe Leute,

    Wir sind neu und ich starte direkt mit einer Futterfrage.

    Lenny ist bzw soll ein bordercollie corgie Mix sein, 7.5 Jahre alt und als Rumänien.

    Er hat spondylose, Arthrose und den vorderbeinen, eine verkrümmte Luftröhre und ist auf einem Auge blind.

    Aber dennoch lebensfroh und ein Schatz.


    Im März waren wir beim jährlichen checkup und dabei kam ein Leucht erhöhter alt wert raus bei 221, normal ist wohl 125. Im Juni war der Wert minimal besser und er bekommt mariendistel und lachsöl ins Futter. Da er 13 Kilo wog, jetzt nur noch 11, 7 Kilo sollte ich Diät halten für 10 Kilo und keine kohlenhydrate. Er wird gebarft mit gekochtem Gemüse. Derzeit nur morosuppe und mf von Kaninchen, huhn oder ente.


    Problem ist, dass er es verweigert. An nassfutter geht er problemlos. Deswegen wollte ich fragen, ob man nicht reinfleischdosen verwenden kann mit Gemüse?

    Hat das jemand Antwort drauf.


    Lg

  • Theoretisch kann man. Aber für die Leber ist wichtig, dass möglichst wenig schlecht verdauliche Eiweiße im Futter sind. Also ist eher hochwertiges Fleisch nötig. Wenn die Dose das hat, dann ist das geeignet.

    Du kannst aber das Fleisch auch selbst kochen, dann weißt du genau, was er bekommt.


    Ich bin nur grad nicht sicher, ob das mit deinem Futter passt. Wenn er keine KH bekommen soll, braucht er eigentlich ausreichend Fett um seinen Energiebedarf zu decken. Sonst holt er sich seine Energie aus den Eiweißen und das ist ungünstig für die Leber. Achte also auf genug Fett bzw. frag den TA, wie du den Energiebedarf decken kannst.

  • Was ist der Grund, dass er keine KH bekommen soll?

    Bei Leberproblemen sollte das Futter wenig Fett enthalten und möglichst hochwertige Proteine. Also möglichst Muskelfleisch oder auch Quark oder Hüttenkäse. Kohlehydrate sind erlaubt, soweit ich weiß

  • ANZEIGE
  • @Ysabella Das kommt darauf an, was die Leber hat. Es gibt Probleme, bei denen Fett ungünstig ist und es gibt Probleme, bei denen KH ungünstig sind. Insofern würde ich der Empfehlung des TA vertrauen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Keine kh aufgrund von Gewichtsabnahme, er ist bzw war zu dick. Er hat ja schon gut abgenommen, wird für 10 kg gefüttert

    Eure anderen Fragen beantworte ich nach der Arbeit

  • Oh, dann sollst du das natürlich nicht mit Fett ausgleichen.


    Allerdings ist "abnehmen" und "Leber regenerieren" keine einfache Kombination. Abnehmen ist Schwerarbeit für die Leber.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!