Verfärbter Zahn bei junger Hündin

  • ANZEIGE

    40414681ec.jpg

    Hallo!

    Hailey hat (seit sie bei uns ist) diesen verfärbten Zahn.

    Was kann das sein?

    Liebe Grüße,

    Stephie

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Nur beim Menschen. Als Kind bin ich mal vom Pferd gefallen und irgendwie aufs Gesicht gefallen. Danach wurde ein Schneidezahn dunkel. Durch den Sturz ist der Nerv abgestorben und der Zahn hat sich verfärbt. Da es ein Milchzahn war ist er eh irgendwann ausgefallen. Ob es sowas ist, keine Ahnung. Tierarzt ist ne gute Idee. Unser Sammy hatte mal einen großen Molaren, der Grün :shocked: wurde. Der war auch abgestorben und wurde gezogen

  • Zahntrauma?


    Zumindest verfärbt sich bei Menschen ein toter Zahn meist so.


    Kann jahrelang problemlos sein, es kann sich aber auch eine Entzündung darunter emtwickeln. Außerdem sind tote Zähne brüchiger.


    Ich würde auf jeden Fall den Tierarzt draufschauen lassen und den Zahn ansonsten regelmäßig beobachten.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe einen toten verfärbten Zahn.

    Obwohl er tot ist, wurden beim Röntgen eine normale Wurzel und ein Nerv festgestellt.

    Manchmal bist du in unseren Träumen

    oft in unseren Gedanken

    und immer in unserem Herzen



    Chihuahua-Bub Kiro

    14.03.2003 - 07.09.2018

  • Charly hat drei solcher Zähne. Die sind alle irgendwie beschädigt und haben sich offenbar in der Folge so verfärbt (ich habe ihn schon so übernommen). Auch nach der Zahnsanierung blieben die so. Verschiedene Tierärzte fanden das aber vollkommen unproblematisch, solange es keine Probleme (Wackeln, Entzündung...) damit gibt.

  • Danke für eure Antworten!

    Ich habe auch an einen verletzten Zahn gedacht.

    Nachdem wir nichts über ihre Vorgeschichte wissen, kann ich nicht sagen, ob irgendeine Verletzung der Grund dafür ist.

    Wir werden es weiter beobachten und beim nächsten Mal dem Tierarzt zeigen.

    Liebe Grüße

    Stephie mit Hailey, jagender Tierheimmischling, geb. ca. 07.2019, bei uns seit 08.2020


    Hailey - Leben 2.0


    Stubentiger Cindy 2005, Lilly 2015 und Pauli 2015


    im Herzen Loui und Charlie

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!