Schwarze Mundschleimhaut

  • ANZEIGE

    Hallo liebe Foris,


    mir ist eben mit Erschrecken aufgefallen, dass die Mundschleimhaut meines Labbis komplett schwarz ist. Das Zahnfleisch ist schön rosa gefärbt, aber darüber mit einer richtig scharfen Farbabgrenzung alles schwarz.


    Morgen direkt lieber zum Tierarzt, oder muss ich heute noch aktiv werden?

  • ANZEIGE
  • Solange es nicht wehtut, dick geschwollen ist oder blutet, musst du heute sicher nicht aktiv werden.

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das völlig normal. Bei Welpennund jungen Hunden ist das Pigment oft dunkler und verwäscht im Alter etwas.

    Smilla, spanischer Mix, 6,5 kg, geb. ca. März 2012
    Sumi, Border Collie, geb. 6. März 2016

    Ayla, Border Collie, geb. 17. November 2020

    Ayumi, Border Collie, geb. 17. November 2020

    Fotothread


    Kito, März 2010 - 11. August 2021

    Alter Fotothread

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • So?

    Hier kann ich das leider nicht so gut erkennen. Also ich meinte nicht den Gaumen der teilweise dunkel ist oder der Bereich unter der Zunge, sondern wenn ich seitlich die Lefzen hochziehe, die Schleimhaut, die direkt über dem Zahnfleisch ist.

    Die ist bei ihm tatsächlich sehr schwarz.


    Solange es nicht wehtut, dick geschwollen ist oder blutet, musst du heute sicher nicht aktiv werden.

    Nein, den Eindruck haben wir ganz und gar nicht. Er ist munter wie eh und je :) Er ist auch grad im Zahnwechsel, aber selbst das steckt er bislang ohne jegliche "Auffälligkeiten" weg.



    Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das völlig normal. Bei Welpennund jungen Hunden ist das Pigment oft dunkler und verwäscht im Alter etwas.

    Das beruhigt mich, vielen Dank dir! Spätestens in zwei Wochen wenn wir beim TA zur Impfung sind spreche ich das dort dann auch nochmal an.

  • Das ist einfach je nach Hund individuell und teils auch bei Rassen unterschiedlich.


    Kann man in deinem Link ja auch gut lesen bei der Bildunterschrift. Die dort erwähnte Muko-Gingival-Linie kann ganz scharf abgegrenzt sein, teilweise ist die Pigmentierung auch anders herum als bei euch:

    http://www.leonbergerzwinger.de/Caninus-Dateien/image002.jpg


    Hier bei dem Labbi auch klar abgegrenzt, auch wenn nicht so dunkel pigmentiert wie bei deinem Hund:

    https://us.123rf.com/450wm/cha…rador-retriever.jpg?ver=6


    Bei anderen sind beide Teile rosa, bei wieder anderen ist es total fleckig,... Das ist also je nach Rasse und Individuum ganz verschieden.


    Ich würde mir da gar keine Gedanken machen, wenn wie erwähnt nix geschwollen ist oder blutet,... Ich denke auch, das das mit der Zeit eventuell noch etwas aufhellt, muss aber nicht sein und ist ja auch nix schlimmes.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!