ANZEIGE

Beiträge von Cherubina

    Normalerweise kommt der Wiesenbärenklau nicht so flächendeckend vor, sonder wächst eben als Teil der Wiesenflora verteilt.


    Solche reinen Bestände eines solchen Doldenblüters ohne jeden Unterbewuchs spricht auch für Riesen-Bärenklau.

    Am Ende ist es leicht über die Größe zu unterscheiden: Wiesenbärenklau wird in der Regel nur kniehoch und nicht über 2 Meter. Auch die Blätter unterscheiden sich deutlich.

    Bonadea Danke, so werde ich's versuchen.


    Mi-Ja Auch dir danke für die Antwort und für das Mitdenken.

    Mit Durchführen haben wir angefangen und so will ich es eben nicht aufbauen. Sie kommt bereits relativ zügig durch einen kompletten Slalom, aber dazu muss ich nebenher laufen und mir fehlt völlig die Selbstständigkeit.

    Darum eben nun der Gassen-/ Trichterslalom, weil ich es anders aufbauen will.

    Ich habe heute endlich wieder das Slalom-Training angefangen.

    Der neue Callieway-Trichterslalom steht als Gasse und in vier Minieinheiten mit jeweils etwas Pause dazwischen habe ich sie soweit, dass sie recht zuverlässig aus unterschiedlichen Winkeln znd von beiden Seiten den Eingang nimmt und die ganze Gasse läuft.


    Mir ist klar, dass ich das noch festigen muss, aber da ich keinen Trainer an der Hand habe möchte ich gerne von eurem Wissen profitieren.


    Würdet ihr zunächst den Fokus darauf legen die Gasse zügig zu schließen und im Zweifel mit Bögen oder Zäunen unterstützen oder ist es sinnvoller erst das eigenständige Durchlaufen der Gasse auszubauen?


    Hier ein kurzes Video vom allerletzten Durchgang am ersten Trainingstag:

    [Externes Medium: https://youtu.be/dnHWNyiZZKY]

    Bin neu hier :winken:

    (zwar schon länger stille Mitleserin, aber irgendwie ist das was anderes xD)

    Versuche gerade mich hier ein bisschen zurecht zu finden

    Kann mir jemand erklären was es mit den Punkten, Pokalen, Herzen etc. auf sich hat :ops:

    Unten rechts an jedem Beitrag ist ein Herz. Wenn du dort draufklickst, hast du mehrere Optionen den Beitrag kurz zu "kommentieren".

    Daneben steht was sie bedeuten. So kann man ganz kurz zum Beispiel ein Danke dalassen oder seine Zustimmung zeigen, ohne gleich einen ganzen neuen Beitrag schreiben zu müssen.

    Brauner Bär


    LG Terrortöle

    Ich weiß, dass die Farbgebung bei den Faltern oft stark variiert, aber irgendwie finde ich kein Foto, was so ähnlich aussieht vom Braunen Bär und auch die Beschreibung bei Wikipedia sagt:

    "Die Vorderflügel sind braun mit einem weißen großmaschigem Netzmuster und länglichen Flecken, die vom Vorderrand ausgehen. Das weiße Muster kann auch fehlen, oder die Vorderflügel können fast völlig weiß sein."


    Ich sehe kein braun, sondern schwarz und kein weiß, sondern gelb-orange, am Rand fast so knallig wie auf den Unterflügeln.

ANZEIGE