Junghund zu Freunden mit nehmen unmöglich

  • ANZEIGE

    Hallo liebes dog Forum,


    Undzwar habe ich einen 11 Monate alten Labrador x American Bulldog mischling Rüden.


    Er ist extrem schnell aufgedreht sobald ich nachhause komme dreht er komplett durch und springt mich an ( ich drehe immer mein Rücken ihm zu dann ), draußen findet er alles extrem spannend will überall schnüffeln und markieren, sobald wir bekannte Menschen sehen dreht er richtig durch und zieht in alle Richtungen, ich würde ihn gerne mit nehmen wenn ich mal in einem Café sitzen sollte aber ruhig liegen wird er da niemals.


    Ich habe oft gelesen das Labradore allgemein sehr aufdrehende Hunde sein sollen in den jungen Jahren, vielleicht hat jemand hier genau das selbe durch gemacht und kann mir in etwa was vorschlagen um dies zu verbessern.

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Hat der Hund denn bisher schon Erziehung genossen? Und wie lang muss er allein bleiben, wie sieht euer Tagesablauf aus, was machst du mit dem Hund?


    Ohne etwas mehr Info kann man schlecht raten, was du verbessern solltest.

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006 - 15.7.2021

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

  • Hat der Hund denn bisher schon Erziehung genossen? Und wie lang muss er allein bleiben, wie sieht euer Tagesablauf aus, was machst du mit dem Hund?


    Ohne etwas mehr Info kann man schlecht raten, was du verbessern solltest.

    Er ist so gut wie nie alleine jemand ist immer daheim maximal vllt mal 1 Stunde alle 2 Wochen ansonsten gehen wir 4x 30 min gassi, morgens um 8 dann um 12 dann 16-17 und zuletzt ca 21:30 und er ist leinenführig außer es ist irgendetwas total interessant dann zieht er hin da bleibe ich natürlich stehen bis die Leine locker ist oder ich wechsele die Richtung, ansonsten sitzen alle Kommandos wie Decke, Sitz, Platz , nein, warte.


    Aber sobald er wirklich aufdreht ist der förmlich an durch drehen er hört nix mehr bellt jault und will unbedingt zu der Person hin da tut er sich sogar fast selbst erdrosseln.

  • ANZEIGE
  • Ich denke ich würde auch versuchen die zwei h Gussi die ihr am Tag macht anders aufzuteilen zum Beispiel morgens 30 min dann eine Pipirunde vormittags 10 min dann eine Große Nachmittagsstunde 1-1, 5h dann abends noch mal eine Pipirunde 10 min oder gleich Morgens sie Große und dann nur noch Pipirunden.

    Ich denke bevor es ins Kaffe geht oder so würd ich draußen entspannen üben, Vielleicht eine Ruhedecke einführen die immer dabeihaben wenn er draußen mal entspannen soll Und vielleicht zuhause in entspannter Stimmung ein Ruhesingnal / Ritual üben und dann erst mal auf einer ruhig gelegenen Parkbank üben, wenn es da klappst eine Parkbank in etwas belebterem Gebiet nehmen usw...

    Ich denke wenn der Hund so ein hohes Erregungslevel hat Ist es ja auch unförmigen für die anderen Gäste und das Personal wenn man gleich im KaffeeHaus übt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das liest sich für mich so, als sei er auf den Gassirunden immer an der Leine. Der ist voll im Saft, der muss auch mal etwas Dampf ablassen können, mal mit Hundekumpels eine Runde fetzen. Ich würde auch eine der Gassirunden als grosse Runde gestalten, mit Freilauf und evt. verabredet mit Hundefreunden. Daneben kurze entspannte Pipirunden, wo gebummelt und geschnüffelt wird. Trainingseinheit kannst du entweder sepaarat machen, oder bei einer der kleinen Runden.

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006 - 15.7.2021

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!