Bald zieht ein Hund ein! Der Wartezeit-Thread Teil 3

  • ANZEIGE

    Alles Gute zum Einzugstag für die kleine Shadow! Auf viele schöne gemeinsame Stunden!

    ... und bitte Pfotothread hier verlinken?

  • Die Züchterin auf deren Warteliste ich für eine Hündin stehe, hat aus ihrem jetzigen Wurf noch einen Rüden frei. Meine innere Impulskontrolle lässt mit jedem Tag mehr nach und das einzige Argument meines Partners gegen diesen Welpen ist: 'aber er ist ein Rüde!!!' Ich bin echt soo kurz davor da eine Nachricht hin zuschreiben, wie der kleine so ist und ob der zu Bente passen würde - ich hab da so ein paar Kriterien bei meinem Flummy. :headbash:

    maaaan, Teufel und Engel kloppen sich gerade.

    Abschicken 🤷‍♀️

  • Die Züchterin auf deren Warteliste ich für eine Hündin stehe, hat aus ihrem jetzigen Wurf noch einen Rüden frei. Meine innere Impulskontrolle lässt mit jedem Tag mehr nach und das einzige Argument meines Partners gegen diesen Welpen ist: 'aber er ist ein Rüde!!!' Ich bin echt soo kurz davor da eine Nachricht hin zuschreiben, wie der kleine so ist und ob der zu Bente passen würde - ich hab da so ein paar Kriterien bei meinem Flummy. :headbash:

    maaaan, Teufel und Engel kloppen sich gerade.

    Abschicken 🤷‍♀️

    Ich spreche heute Abend nochmal genau mit meinem Partner. Ansonsten schicke ich nachher wirklich eine Nachricht. Vielleicht ist der Welpe ja auch schon weg. :pfeif:

  • ANZEIGE
  • Abschicken 🤷‍♀️

    Ich spreche heute Abend nochmal genau mit meinem Partner. Ansonsten schicke ich nachher wirklich eine Nachricht. Vielleicht ist der Welpe ja auch schon weg. :pfeif:

    Wenn’s nur um bentes Läufigkeit geht könntest du sterilisieren und halt trotzdem trennen in der Läufigkeit. Das wäre hier die Variante wenn als drittes doch eine junge Hündin einzieht..

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich spreche heute Abend nochmal genau mit meinem Partner. Ansonsten schicke ich nachher wirklich eine Nachricht. Vielleicht ist der Welpe ja auch schon weg. :pfeif:

    Wenn’s nur um bentes Läufigkeit geht könntest du sterilisieren und halt trotzdem trennen in der Läufigkeit. Das wäre hier die Variante wenn als drittes doch eine junge Hündin einzieht..

    Meinem Partner ist ne Hündin lieber, einfach weil er Hündinnen lieber mag. :pfeif:

    Mir ist es wumpe. Es bedeutet natürlich mehr Stress und Management während der Läufigkeit, aber mittlerweile traue ich mir das durchaus zu. Zumal es so geplant ist, dass die Hunde in Zukunft mit zur Arbeit kommen sollen.

  • Wenn’s nur um bentes Läufigkeit geht könntest du sterilisieren und halt trotzdem trennen in der Läufigkeit. Das wäre hier die Variante wenn als drittes doch eine junge Hündin einzieht..

    Meinem Partner ist ne Hündin lieber, einfach weil er Hündinnen lieber mag. :pfeif:

    Mir ist es wumpe. Es bedeutet natürlich mehr Stress und Management während der Läufigkeit, aber mittlerweile traue ich mir das durchaus zu. Zumal es so geplant ist, dass die Hunde in Zukunft mit zur Arbeit kommen sollen.

    Ja meiner will auch nur ein mädel dazu. Was bedeutet es ist super schwierig was zu finden 🙈

  • Ich habe beide Geschlechter zu Hause und bis auf die stehtage ist das echt easy. Dann trenne ich halt, wenn ich nicht da bin, oder wenn ich abgelenkt bin.

    In den 4-5 Tagen ist halt etwas Stress und viele Türen schließen, aber machbar auf jeden Fall.

    Ich persönlich achte mehr auf das passende Wesen, den passenden Charakter. Wobei manchmal aus rudelpraktischen Gründen ein bestimmtes Geschlecht einziehen muss.


    Lg

  • Die Züchterin auf deren Warteliste ich für eine Hündin stehe, hat aus ihrem jetzigen Wurf noch einen Rüden frei. Meine innere Impulskontrolle lässt mit jedem Tag mehr nach und das einzige Argument meines Partners gegen diesen Welpen ist: 'aber er ist ein Rüde!!!' Ich bin echt soo kurz davor da eine Nachricht hin zuschreiben, wie der kleine so ist und ob der zu Bente passen würde - ich hab da so ein paar Kriterien bei meinem Flummy. :headbash:

    maaaan, Teufel und Engel kloppen sich gerade.

    Hinschreiben kostet nix :sweet:

  • Ich habe beide Geschlechter zu Hause und bis auf die stehtage ist das echt easy. Dann trenne ich halt, wenn ich nicht da bin, oder wenn ich abgelenkt bin.

    In den 4-5 Tagen ist halt etwas Stress und viele Türen schließen, aber machbar auf jeden Fall.

    Ich persönlich achte mehr auf das passende Wesen, den passenden Charakter. Wobei manchmal aus rudelpraktischen Gründen ein bestimmtes Geschlecht einziehen muss.


    Lg

    Genauso sehe ich das auch. =)

    Wir können auch trennen in der Zeit. Das Schlafzimmer ist z.B 22 qm groß. Einer käme dann darein und der andere hätte den Rest. Die sollen ja auch pennen. :ka:


    Ach ja, der Notfall Plan wäre ein Chip für den Rüden wenn es gar nicht ginge. Die Hündin sterilisieren fände ich irgendwie falsch. Da fängt - finde ich - viel mehr dran....

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!