Wesen hat sich verändert

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 1.304 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Helfstyna.

  • ANZEIGE

    Guten Tag

    Mein Schäferhund "Wotan" ist ein Altdeutscher Langhaar Schäferhund mit schwerem "HD" nicht kastriert im "Rudel" an unterster stelle

    Er ist normalerweise sehr aktiv verfressen und voller Leben


    Aber seit Drei Tagen verhält er sich anderst er schottet sich ab frisst nicht gerne wenn man ihn ruft wendet er sich von dir ab lebenslos



    Was die 2 Monate zuvor geschah


    - Beim Laufen durch den Wald riss er sich los und lief einem reh hinterher (2.mal) er hat es nicht bekommen


    - vor 3 wochen wurde das HD bedeutend schlimmer und ist seitdem auf Schmerzmittel (vom Arzt verschrieben)


    Ich hab Angst das Wotan "sein Ende akzeptiert" und hoffe das es doch was anderes ist kann mir wer helfen warum plötzlich mein Hund sich so verändert hat


    Gruß Oli / OfenBrot

  • Wie alt ist er und welche Schmerzmittel hat der TA verordnet?

    Macht ihr noch sonstiges Aufbautraining oder Physiotherapie oder gibt es gegen die HD nur jetzt die Schmermittel?

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

  • Wotan ist 3,5 Jahre alt Aufbau Training oder sonstiges machen wir nicht unser Tierarzt meinte es würde nur eine Op helfen 6.000 pro hüft Seite


    Aktuell gibt es nur die Schmerzmittel und normale Medikamente gegen HD


    Schmerzmittel ist : Phen-Pred 50 mg + 1,5 mg (phenylbutazon, prednisolon)


    Normales HD Mittel: canicox-HD

  • ANZEIGE
  • Eine gute Physiotherapie für Muskelaufbau und Muskelerhalt hilft bei HD immer.


    Phen Pred ist bekannt dafür, dass es Inappetenz als Nebenwirkung hat auch Apathie steht ganz oben auf der Liste für dieses Medikament.

    Canicox ist eine nette Futterergänzung, würd ich jetzt aber nicht zu den Medikamenten zählen.


    Ich würde den TA drauf ansprechen, dass der Hund das Schmerzmittel offenbar nicht gut verträgt, es gibt noch andere Optionen bei HD für medikamentöse Behandlung und zusätzlich würde ich mir zeitnah einen guten Physiotherapeuten für den Hund suchen. Eine gute Bemuskelung ist bei HD Hunden Gold wert

    Auch würd ich den Hund direkt mal einem Orthopäden vorstellen, der kann noch einmal genauer Auskunft über die Möglichkeiten einer konventionellen Therapie ohne OP geben.

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

  • Hast du dir mal ne 2. Meinung von einem TA eingeholt?

    Warst du mit ihm beim Physiotherapeut/Osteopath?


    Oskar hat bei schwerer HD und Arthrose das Medikament Metacam 1,5ml und es wirkt gut.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Sprich mal mit deinem TA ob ihr nicht besser ein anderes Schmerzmittel nehmt.

    Er wird das schlicht und ergreifend nicht vertragen und es gibt einige Schmerzmittel die allgemein besser verträglich sind.

    Und ich finds schon seltsam, dass der TA meint Physio wäre unnötig...

  • Ich ziehe das in Betracht andere Ärzte aufzusuchen


    Aber wenn es das Schmerzmittel ist warum erst seit 3 Tagen und nicht die ganzen 3 Wochen?

  • Warst Du bei einem Facharzt? Falls nein, schau mal in dieser Liste:


    http://www.grsk.org


    Muskelaufbau und Erhalt ist das A und O bei solchen Geschichten. Nix tun ist ganz schlecht ...

  • Aber wenn es das Schmerzmittel ist warum erst seit 3 Tagen und nicht die ganzen 3 Wochen?

    Meine Hündin hat aufgrund ihrer HD Schmerzschübe. Es gibt Phasen, in denen es ihr gut geht und dann ziept es wieder ordentlich.

    Wir haben verschiedene Schmerzmittel ausprobiert, bis wir eins gefunden haben, das richtig wirkt. Phen-Pred hat nicht angeschlagen.


    Bei einem so jungen Hund würde ich unbedingt alle Hebel in Bewegung setzen, um zusätzlich gegenzusteuern. Der bereits genannte Facharzt, Physio/ Muskelaufbau, Massagen/ Unterwasserlaufband, Ernährungsumstellung, Hund schlank halten, unbedingt darauf achten, dass die Krallen gut und gleichmäßig gekürzt sind, passende Liegefläche (Ortho- Bett) und Geld für die anstehende OP zurücklegen.

  • Weil sich Nebenwirkungen oft erst nach längerer Medikamentengabe zeigen.

    Deshalb wird bei vielen Mitteln ja auch nur zur zeitlich stark begrenzten Nutzung geraten.

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!