ANZEIGE

Die elendige Futterfrage

  • Heyho :)


    Ich hoffe ich bekomme hier so ein oder zwei Tipps für meine blöde Situation.

    Ich habe 2 Katzen, eine BLH Dame und einen BKH Kater.

    Der Kater frisst so ziemlich alles, was ich ihm vorsetze. Das kennt er auch seit klein auf. Die Katze, Zelda, macht mir allerdings ständig Probleme was das Futter angeht weary-dog-face


    Ich kann leider nicht genau sagen, was Zelda immer gefressen hat, bevor sie zu mir kam (mit 6 Monaten etwa). Die ehemalige Besitzerin hat mir Trocken- & Nassfutter von der Fressnapf Eigenmarke Premiere mitgegeben. Das hat sie von vorneherein verweigert... Zumindest das Nassfutter von Premiere, das Trockenfutter hab ich umgestellt, weil sie sich davon aufs ärgste gekratzt hat.

    Sie hat eine leichte Weizenunverträglichkeit, die zeigt sich meist in Form von vermehrtem Kratzen, aber auch nicht bei jedem Futter/ Leckerli. Sie verweigert Frischfleich und BARF und das Endresultat ist immer, dass Shiro (der Kater) immer moppeliger wird und sie halt nicht viel frisst confounded-dog-face


    Vom TA Besuch kam nur heraus, dass sie gesund ist und halt einfach nur sehr wählerisch zu sein scheint.

    Ich hab schon folgende Futtersorten durch:

    Premiere, MAC,Real Nature, KitKat, Felix, Mjamjam, Granatapet, Grau, Catz Finefood, Leonardo, Miamor, Libesgut, Animonda (sowohl Carny als auch vom Feinsten), Cats Love, Happy Cat, Whiskas, Schmusy, diverse Eigenmarken von DM/Rossmann/Aldi etc...


    Ich hab so ziemlich jede Geschmacksrichtung ausprobiert aber sie rührt nix 2x an. Das einzige was bisher gut geklappt hat war ironischerweise Felix in der Fisch Variation. Jetzt verweigert sie nach 4 Monaten aber auch das weary-dog-face

    Das Hauptproblem besteht darin, dass sie kein Dosenfutter will (nur beim ersten Mal aus der Dose geben frisst sie etwas und auch dann nicht viel). Das ganze geht ja jetzt schob weit über ein Jahr so, ich werd einfach nicht schlau aus ihr. Sie mag kein Futter mit Brocken, da schleckt sie nur die Soße. Das Felix frisst sie nur, weil das so kleingemacht ist... Selbst wenn ich Futter mit der Gabel klein mache ignoriert sie es. Grade wegen ihrer leichten Weizenunverträglichkeit ist Felix eigentlich auch keine gute Lösung, aber sie frisst halt leider momentan nix anderes. Selbst gekochtes Hühnchenfleisch verweigert sie...


    Hat vielleicht noch jemand von euch ein Futter im Hinterkopf, was auch mäklige Katzen gerne fressen? So langsam gehen mir die Markenideen aus was das Futter angeht :/

    Liebe Grüße von Franzi


    mit den Samtpfoten Zelda (* 23.09.2017) und Shiro (* 31.07.2018) und Zeitweise Labi-Rotti Mix Fine (* 23.09.2016)


    sowie den Sternchen Seelenhund Molly (* 17.02.2007 +23.08.2019) und Lehrmeister Strolch (+ 2011)


    Begleitet uns doch auf unseren Abenteuern :)

    Chaosteam auf 4 Pfoten

  • das Problem hatte ich auch früher. Shingo hat, wenn überhaupt nur Kabeljau-Sardine von Felix gefressen. Emma alles. Shingo war extrem schlank. Emma recht pummelig. Das einzige, womit ich diesen Kater locken konnte, war Thunfisch aus der Dose.

  • Hab auch einen Mäkelfresser.

    Bozita (aber nur Stücke, kein Pate) und Macs geht immer. Gebe auch gerne mal ein Eigelb übers Futter, das geht immer. Bei uns wird nix gefressen, was zu viel Rind bei beinhaltet. Hat aber ewig gedauert, bis ich das Muster raus hatte...


    Sind es Freigänger? Vielleicht frisst sie manchmal draußen? Hier wir möglichst vorm „Ausgang“ gefüttert.


    TroFu gibts hier wegen Nierenproblemen nur in Ausnahmefällen vielleicht 2x pro Monat.

  • iinas Hm dann werde ich mir mal das Futter ansehen, danke für den Tipp :)


    Lalaland Kenne ich, hier wird Huhn und oftmals auch Pute komplett links liegen gelassen... Das schlimme an Zelda ist vor allem, das Shiro sich das schon abgeguckt hat und nun auch Huhn voll ignoriert eyerolling-dog-face

    Es sind beides Wohnungskatzen, sie haben zwar nen Balkon zur Verfügung, aber das einzige was da erlegt wird sind ab und zu mal Fliegen (Zelda) und Pflanzen (Shiro). Ei hab ich zum Anfang auch schon versucht aber das wird auch mehr ignoriert als gefressen...


    Ich hab jetzt mal zur Abwechslung das Schmusy Nature in der Sardinen Richtung und nen Miamor Feine Filets Mix bestellt, mal sehen wie sie es wieder annimmt (wobei das Miamor eigentlich immer ganz gut funktioniert, aber halt auch immer nur kurzzeitig).


    Hier gibts leider regelmäßig TroFu, aktuell das von Leonardo, da sie das sehr gut frisst und Shiro das durch die größeren Kroketten nicht schlingen kann (der Herr hatte beim Applaws vorher gegen Ende hin immer leichte vomiting-dog-faceanfälle da er viel zu schnell gefressen hat

    Liebe Grüße von Franzi


    mit den Samtpfoten Zelda (* 23.09.2017) und Shiro (* 31.07.2018) und Zeitweise Labi-Rotti Mix Fine (* 23.09.2016)


    sowie den Sternchen Seelenhund Molly (* 17.02.2007 +23.08.2019) und Lehrmeister Strolch (+ 2011)


    Begleitet uns doch auf unseren Abenteuern :)

    Chaosteam auf 4 Pfoten

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Die Fischdosen von Schmusy und das Hühnchen von Almo werden hier geliebt.


    Aber bei aller liebe zum Tier - bevor ich die Marke wechsele biete ich ein paar mal konsequent das gleiche an. Oft wird das Futter um 6 Uhr ignoriert und um 7 Uhr oder spätestens beim Abendessen dann doch gefressen. Katzen eben :lepra:


    Aber Felix, Whiskas und Konsorten kommt mir nicht ins Haus, komme was wolle :sweet:

  • Das mit dem immer wieder anbieten hab ich alles schon durch. Habe das Dosenfutter von MAC, Animonda, GranataPet und Catz Finefood tagelang immer wieder angeboten. Sie streikt dann genauso konsequent mitm Futter. Selbst wenn ich nur NaFu fütter geht sie da nicht ran eyerolling-dog-face


    Eigentlich müsste sie grade dann mega Hunger haben, aber der einzige der fleißig futtert ist Shiro :ka:


    Sie kennen das Miamor ja auch, nur kann ich es nicht dauerhaft füttern, da meist nachdem hier Nachschub des Futters eingetrudelt ist angefangen wird das Futter zu boykottieren. Deswegen war ich ja froh als sie das Felix endlich angenommen hatte. Ich kanns ihr nicht mal verübeln, Monatelang immer nur die gleichen 4 Sorten zu fressen muss öde sein, aber alle anderen Variationen ignoriert sie einfach. Ich liebe diese Katze aber grade in solchen Momenten macht sie mich wahnsinnig weary-dog-face


    Ich werde mal berichten wie es mit der aktuellen Futterbestellung so läuft. Bin aber froh dass es nicht nur mir so geht mit diesen mäkligen Katzen

    Liebe Grüße von Franzi


    mit den Samtpfoten Zelda (* 23.09.2017) und Shiro (* 31.07.2018) und Zeitweise Labi-Rotti Mix Fine (* 23.09.2016)


    sowie den Sternchen Seelenhund Molly (* 17.02.2007 +23.08.2019) und Lehrmeister Strolch (+ 2011)


    Begleitet uns doch auf unseren Abenteuern :)

    Chaosteam auf 4 Pfoten

  • Ich hab auch so Mäkelkatzen und brauchte ne Weile um zu verstehen was sie wollen. Das (Nass)Futter muss in Stücken sein :roll: Also dieses druchgewolfte Patè wird nicht angerührt. Problem ist, dass es nicht viel Futter gibt und noch viel weniger halbwegs hochwertig.

    Vielleicht ist es bei euch auch sowas banales...

    LG Saskia und das Bull-Terrier-Team


    Shira – Old English Bulldog *29.11.2010
    Lito – Irish Soft Coated Wheaten Terrier * 26.11.2016

    Sancho – Cane Corso und für immer unvergessen im Herzen <3

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE