Shampoo Empfehlungen bei Schuppen ?

  • ANZEIGE

    unser kleiner hat ganz schön Schuppen und das Fell riecht schnell, ich wollt mal fragen ob ihr Empfehlungen habt dagegen. Wir haben jetzt ein einfaches Shampoo für Hunde das roch auch am ersten Tag noch gut aber danach war gleich wieder vorbei.

  • Wurde das mal dermatologisch abgeklärt?


    Das kann viele Ursachen haben, da ist Shampoo leider oft nur Symptom-, aber nicht Ursachenbehandlung. Es kann auch sein, dass der Hund das Futter nicht verträgt und deshalb so schuppige, müffelige Haut hat.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • wenns riecht könnten das Hefen sein.

    Meine Tara hatte mal ne Zeit lang ganz schlimm Schuppen mit so komischer Krustenbildung, ganz seltsame Geschichte... wir ham jedenfalls Hexocare Shampoo mit Chlorhexidin bekommen und mussten sie damit ein paar Mal waschen. Also das hat eine stark reinigende Wirkung. Zusätzlich ham wir täglich Leniderm Schaum und 1x die Woche Douxo Seb Spotons drauf gemacht. Das ist beides für die Hautflora.

    Das Leniderm massier ich jetzt öfters mal der Tara ins Fell, wenn sie wieder schuppig, oder talgig ist, weil ich sie so ungern bade. Sie hat ganz plüschiges Fell und braucht Stunden bis sie wieder trocken ist. Einmal hat sie nach dem Baden sogar ne Blasenentzündung bekommen.

    Wenn der Schaum angetrocknet ist bürst ich sie erstmal durch und danach kämm ich die Schuppen mit nem Flohkamm raus.

  • So wie ich deine bisherigen Beiträge verstanden habe, ist der Hund erst sehr kurz bei euch? Und ist bisher mit "Menschenessen" ernährt worden?


    Dann stellt ihn auf hundegerechtes Futter um, solltet ihr für ihn kochen, dann kann gerne gerade anfangs noch ein guter EL Leinöl zum Futter. Das könntet ihr auch zu Fertigfutter geben, allerdings nicht so viel. Sein Körper und Stoffwechsel muss sich erstmal umstellen auf die neue Fütterung, zusätzlich hat er Stress durch den Wechsel seiner Familie.

    Alles zusammen kann sich durchaus im Fell und durch Geruch bemerkbar machen - ein "passendes" Shampoo wäre einfach nur Symptombekämpfung.


    Gebt dem Kerlchen ein bißchen Zeit, sich bei euch einzugewöhnen und plagt ihn nicht mit Waschorgien........

    Es grüßen: Birge & der Hüterich


    Dachs - AHH - 4/2009

  • wenns riecht könnten das Hefen sein.

    Meine Tara hatte mal ne Zeit lang ganz schlimm Schuppen mit so komischer Krustenbildung, ganz seltsame Geschichte... wir ham jedenfalls Hexocare Shampoo mit Chlorhexidin bekommen und mussten sie damit ein paar Mal waschen. Also das hat eine stark reinigende Wirkung. Zusätzlich ham wir täglich Leniderm Schaum und 1x die Woche Douxo Seb Spotons drauf gemacht. Das ist beides für die Hautflora.

    Das Leniderm massier ich jetzt öfters mal der Tara ins Fell, wenn sie wieder schuppig, oder talgig ist, weil ich sie so ungern bade. Sie hat ganz plüschiges Fell und braucht Stunden bis sie wieder trocken ist. Einmal hat sie nach dem Baden sogar ne Blasenentzündung bekommen.

    Wenn der Schaum angetrocknet ist bürst ich sie erstmal durch und danach kämm ich die Schuppen mit nem Flohkamm raus.

    wie oft machst du den Schaum in der Woche drauf ?

  • wie oft machst du den Schaum in der Woche drauf ?

    Echt jetzt, du willst das einfach nehmen, ohne zu wissen warum dein Hund schuppt oder den TA dahingehend angesprochen zu haben? Stress schließt du aus?

    Hexocare Shampoo mit Chlorhexidin

    Die Inhaltsstoffe würden mich stutzig machen. Gerade der Erstposten kann die Haut austrocknen und Schuppen bilden.


    sodium- laureth-sulfate



    Mann kann natürlich Hundeshampoo kaufen aber auch schnell selber machen und das tut der Haut auch gut.


    Hundeshampoo selber machen


    Was ist verkehrt an Menschenessen??:denker: An den Hund angepasst, ernähre ich meine Hunde schon 10 Jahre so, abwechlungsreicher und gesünder geht es kaum.;)


    kann gerne gerade anfangs noch ein guter EL Leinöl zum Futter

    Genau! :smile:


    Manchmal streiche ich sie auch mit Kokosöl ab, wirkt auch und ein TL voll in die Schnute dabei.:D


    LG Sabine

  • Was ist verkehrt an Menschenessen?? :denker: An den Hund angepasst, ernähre ich meine Hunde schon 10 Jahre so, abwechlungsreicher und gesünder geht es kaum. ;)

    Ich möchte das nur kurz klarstellen: auch ich koche für meinen Hund, füttere querbeet. Du hast es doch schön auf den Punkt gebracht: An den Hund angepasst........!!

    Doch die Ernährung des kleinen Kerles um den es hier geht, war wohl eher nicht durchdacht - sondern nach dem Motto "hauptsache, es schmeckt ihm". Da fehlten eben viele Bausteine für eine gesunde Hundeernährung.........

    Es grüßen: Birge & der Hüterich


    Dachs - AHH - 4/2009

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!