Halsband & Leinen Thread

  • ANZEIGE

    @Wildhund
    Hast du da ein Bild von? Ich finde die sehen allgemein so wuchtig aus. Gefallen tun sie mir ja schon.. :D


    Biothane haben wir hier auch noch rumkriegen.

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

  • ANZEIGE
  • Mozart trägt im Alltag überwiegend Halsbänder aus Tau (ich mache morgen mal Bilder). Als Leine nutze ich am liebsten eine Paracord-Leine. Die ist drei Meter lang und kann bei Bedarf durch einen Ring gezogen werden, sodass sie doppelt liegt und nur noch die Hälfte lang ist.


    Im Sport trägt Mozi ein Gurtband-Halsband, das mit Neopren unterlegt ist.

    Viele Grüße von Hannah mit Mozart & Glen

  • ANZEIGE
  • Meine Hunde haben gefühlt hundert Tauhalsbänder von Doggyboxx als runde Zugstopps, dann noch Fettlederhalsbänder mit Dornenschnalle, geflochtene Fettlederhalsbänder als Zugstopp und dann noch diverse Leder-, Kunstleder-, Ketten- und Nylonhalsbänder.


    Leinen sind dünne Fettlederleinen (5mm für die Braven, 8mm für die Wilden), Nylonleinen mit Handschlaufe, Koppelleinen mit Wirbel, Flexileinen und viele Tauwerkleinen (G1)von Doggyboxx.
    Außerdem noch diverse Retrieverleinen.
    Die meisten Leinen haben eine Länge von 1-1,20m, länger brauche ich die Leinen selten. (nur die Flexis sind 8m lang)
    Ausnahme- 4 lange Leinen für's Radfahren/Skaten.

  • bei Doggyboxx kann ich mich ewig für keine Farbe entscheiden :lol: am Ende liegt das Zeug dann eh nur daheim rum und die Hunde trage die üblichen Halsbänder.

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das mit der Farbe geht mir auch so! Aber ich warte jetzt einfach bis (endlich) mal mein neues Halsband da ist! |)

    Liebe Grüße von Katharina mit:


    Donald, Beagle Harrier Mix | 28.12.2008

    Abbie, Patterdale Terrier | 13.01.2016

    Vicky, Russkiy Toy | 05.06.2015

  • Und dann wenn es da ist und am Hund gesehen wurde schaut man gleich nach dem nächsten neuen Teil xD

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

  • Meine Hunde haben ein Lederhalsband von Hunter, Zugstopp von Doggyboxx, selbstgemachte aus Paarcord.
    Wobei sie zur Zeit eigentlich nur ein dünnes Markenhalsband tragen. Zum Spazierengehen nehme ich dann eine Retrieverleine für Otis, Flo und Emma und Enzo bekommt ein Geschirr.


    Und da im andren Thread auch Fotos gezeigt werden, starte ich hier mal damit.


    Bei Flo sieht man das Markenhalsband. Bei Otis und Emma blitzt nur der Anhänger aus dem Fell hervor.

    Otis


    Enzo


    Emma mit Doggyboxx


    Flo mit Hunter


    Otis mit Hunter Lederhalsband


    hier mit Doggyboxx


    Hier hat Emma ein selbstgemachtes um


    Flo mit selbstgemachtem aus - keine Ahnung wie die Bänder heißen...


    Otis mit selbstgemachte Paracord HB



    und jetzt hör ich auf mit den Fotos....

    lg ChiBande mit den Mädels Emma und Fiora und den Burschen Enzo und Otis...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!