Avatar

Starker Speichelfluss bei Anblick von Futter

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    also ich habe jetzt mal wahrscheinlich eine richtig doofe Frage...


    Unser Schäferhund fängt bei jeder Form des Anblicks von Futter sofort an zu sabbern wie ein Irrer, also wirklich sturzbachmäßig!
    Natürlich auch, wenn man nur den Napf nimmt oder andere Dinge tut, die irgendwie damit zusammenhängen könnten, dass es etwas zu fressen geben könnte!
    Mir ist natürlich klar, dass es sich dabei um einen Reflex handelt.
    Ist es möglich, so einen Reflex umzulenken?
    Ich meine, es gibt nur etwas zu fressen, wenn der Speichelfluss aufhört?
    Hört sich total beknackt an, ist aber tatsächlich meine Frage... :ops: .


    Ich würde z.B. sehr gerne mal mit ihm clickern oder andere Futterspiele machen, aber das ist wirklich mega ekelig, weil alles volltropft... :lepra: ...

  • ANZEIGE
  • Also ich denke mal da gibt es keine Möglichkeit irgendwie den Speichelfluss zu verringern oder gar zu minimieren. Unser alter Ridgeback hatte auch gesabbert was das Zeug hält und glaub mir - wenn du darauf wartest, dass der Speichelfluss aufhört kannst du lange warten. :lol:
    Mit manchen Dingen muss man sich wohl oder übel abfinden.

  • Würd mich auch interessieren.
    Unserem Wuff gehts da ähnlich. Zwar nicht beim clickern, weils da idR immer schnell genug was gibt, aber sobald er warten muss fließt der Sabber in Strömen. Echt eklig.


    Kann dein "Leiden" also voll und ganz nachvollziehen ;)

  • ANZEIGE
  • Ich kann mir gut vorstellen das das störend ist wenn es so extrem ist, aber viel ändern kannst du da nichts, bekannt ist das ganze auch unter der pawlowschen Konditionierung.

    Pastis *15.07.2001-22.04.2016 Shar Pei
    Fala *13.01.2006 Cocker Spaniel Mischling
    Zoey *28.06.2014 Berner Sennen-Collie-Schäferhund-Australian Shepherd Mischling


    Zwei mal Zwei macht Sechs

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Dass man das bei fremden Hunden eklig findet, kann ich nachvollziehen, aber beim eigenen? Wie lange habt Ihr ihn denn?


    Was hat das denn damit zu tun? Manche finden Sabber halt einfach nicht so dolle ;)

  • Es hilft dir bei dem Sabberproblem zwar nicht weiter, aber Clickern könntest du auch ohne Leckerlies. Als Belohnung eignen sich ja auch Spiel oder Worte/Aufmerksamkeit, das muss sich ja eigentlich auch gut mit Clicker vereinbaren lassen.
    Vielleicht wäre auch ZOS etwas, anstatt Leckerliesuchspiele.

    LG Romina mit

    Krabat, Welsh Corgi Cardigan *03.06.2014
    DaVinci, Deutscher Schäferhund *05.04.2019


    Das Leben wäre ein kleines Stück gerechter, wenn Dummheit ein Sperrungsgrund wäre.


    Das Herz auf vier Pfoten = Helena, Corgi-Mix *24.04.2002 + 06.02.2014

    Gutmütiger Schatten = Sams(on), Schnauzer-Briardmix *05.04.2005 +18.11.2019

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!