Avatar

Rottweiler-Züchter Plz 92...

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen, ich suche einen Rottweiler-Züchter in 92224 (Umkreis ca. 150 km), der die sportlichere Variante züchtet und evtl. Hobbyzucht. Weiß irgendjemand was?

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Die Adrk-Züchter haben entweder die ganz bulligen oder sind ewig weit weg... Hab mir gedacht, dass vielleicht irgendwo ein Hobbyzüchter gibt, der auch nicht nur auf Profit aus ist und die Hunde in der Familie leben und nicht reihenweise im Zwinger (Sind nicht alle Züchter, aber leider kenne ich da einige:-()

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nun, dann nehme ich an du suchst einen Hund ohne Ahnentafel?
    Solche "Züchter" haben meines Wissens nach keine Homepage, da wird dir so also wohl keiner helfen können.


    Vielleicht findest du ja was bei Rottweiler in Not, Molosser in Not oder ähnlichem?


    Wünsche auf jeden Fall noch viel Glück bei der Suche :)

  • Gerade bei einem Listenhund Anlage II - denn der PLZ nach reden wir hier von Bayern - sollte man allerdings auf garantiert seriöse Quellen zurückgreifen, sprich FCI Züchter oder Tierschutz.
    Einfach um Ärger mit den Behörden vorzubeugen und da kann es dann schon mal sein, dass man ein paar Kilometer mehr fahren muss, um den passenden Hund zu bekommen

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    Dolor hic tibi proderit olim. - Ovid

    Schön ist, was dem Gebrauch dient

  • Von einer "Hobbyzucht" kann ich auch nur dringendst abraten. Da man dort nicht sicher sein kann, dass man einen gesunden und wesensfesten, gut sozialisierten Welpen bekommt. Wir haben hier in der Famlie zwei Yorkies aus einer solchen "Zucht". Der eine total krank, der andere unsicher bis zum Geht-nicht-mehr. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen wollen.

  • Kann es sein das mit "Hobbyzucht" vielleicht schon ein Züchter im Verband gemeint ist, aber eben einer bei dem die Hunde im Familienverband Leben und der vielleicht nicht so viele Würfe im Jahr hat? Also kein Zwinger.


    zum Thema Entfernung: Bei einem tollen und passenden Züchter würde ich auch schon ein paar km fahren wenn alles passt:)

  • Kann es sein das mit "Hobbyzucht" vielleicht schon ein Züchter im Verband gemeint ist, aber eben einer bei dem die Hunde im Familienverband Leben und der vielleicht nicht so viele Würfe im Jahr hat?


    Naja die wenigsten ADRK Züchter haben mehrere Würfe im Jahr.
    Aber wenn ich dann wieder lese:


    ein Hobbyzüchter gibt, der auch nicht nur auf Profit aus ist


    klingt das wieder ein bisserl nach "die dort üblichen Preise von 1200-1400€ sind Profitmacherei".

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    Dolor hic tibi proderit olim. - Ovid

    Schön ist, was dem Gebrauch dient

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!