Avatar

Futtermittelunverträglichkeit Huhn und Rind was Füttern Single-Proteine??

  • ANZEIGE

    Hey, mein Hund verträgt leider kein Huhn, Pute und Rind.


    Die ist ein Jack Russel Mischling und 4 Jahre alt.


    Mein Tierarzt empfahl mir eine Diät mit Pferd und Kartoffeln, hat super geklappt, am nächsten Tag ging es ihr schon wieder viel besser. Dann sollte ich nach wenigen Wochen das alte Futter nochmal füttern und sofort war das laute gluckern im Bauch usw wieder da.
    Also gab es wieder Pferd und Kartoffeln.


    Als zukünftiges Futter wurde mir Happy Dog, Bosch plus und Best Choice empfohlen.


    Bisher habe ich nur das Happy Dog Africa probiert, welches aber nach wenigen Minuten erbrochen wurde.


    Bei den anderen Sorten bin ich verunsichert, da immer bei der Zusammensetzung "Geflügelfett" steht, obwohl es z.B ein Single-Protein Futter mit Hirsch und Kartoffel sein soll. :???: Heißt das, dass in diesem Futter dann doch irgendwie Huhn mit drin sein könnte? Ist das dann bedenklich?


    Nun wurde mir von einem bekannten noch Wolfsblut empfohlen, aber da sind immer mehrere Fleischsorten drin und mein Tierarzt meinte das mit dem Single Protein wäre sehr wichtig. :verzweifelt:


    Außerdem würde ich eigentlich sehr gerne auch Nassfutter füttern, finde dort jedoch rein Garnichts :hilfe:


    Hat jemand noch Vorschläge für mich? Habe schon alles durchsucht :muede:

  • ANZEIGE
  • Habe schon alles durchsucht


    Ich weiß ja nicht wo du gesucht hast, aber ich würde hier mal reinschauen.


    Linksammlung zum Thema Fertigfutter


    z.b. Animals-Nature
    Dann könnte ich dir noch Exclusion empfehlen, bekommt man z.b. hier.
    http://www.futterfreund.de
    Dieser Shop führt auch noch andere Futtersorten die evtl. in Frage kämen, auch Naßfutter.


    Vielleicht wäre das hier auch eine Option


    "Pottkieker" - Kochen für Hunde Teil IV

    LG Anette

    (Mohikaner und Inventar)

    Für immer in meinem Herzen

    Diego *2004 - † 21.Juni 2018

  • Hallo.
    Alle Sorten mit Hühnerfett solltest du nicht füttern. Wolfsblut Wide plain ist nur mit Pferd und Süßkartoffel. Auch hydrolysiertes Hühnerfett solltest du nicht füttern. Darauf reagieren Allergiker auch manchmal.
    LG
    Christine

  • ANZEIGE
  • So wie Du das schilderst, ist es ja (zum Glück!) eher eine Unverträglichkeit als eine Allergie, denn ein immunologisches Geschehen braucht schon etwas länfger als einen Tag, um ausgebremst zu werden.


    Ich würde erstmal bei Pferd und Kartoffel bleiben, damit der Organismus sich etwas erholen kann (ca. 4 Wochen) dann vielleicht "exotischere Dinge (Känguru, Fisch, Schwein... testen aber immer schön nach und nach über mindestens 2 Wochen.


    Wenn Du Ferigfutter fütterst, solltest Du keine Mangelerscheinungen bekommen (da sind auch Innereien mit Vitaminen und Mineralstoffen drin und was fehlt, wird zugesetzt), also teste in Ruhe, was Dein Hund verträgt :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

  • Bei den anderen Sorten bin ich verunsichert, da immer bei der Zusammensetzung "Geflügelfett" steht, obwohl es z.B ein Single-Protein Futter mit Hirsch und Kartoffel sein soll. :???: Heißt das, dass in diesem Futter dann doch irgendwie Huhn mit drin sein könnte? Ist das dann bedenklich?


    Single PROTEIN beinhaltet, dass es nur PROTEIN von einer Tierart gibt, Fett ist kein Protein. Der Grund ist, dass Allergien sich meist gegen Proteine richten. Bei Unverträglichkeiten wäre ich da etwas vorsichtiger.....

  • Ja, ist zum Glück nur eine Unverträglichkeit, aber auch diese hat uns schon viele schlaflose Nächte und versaute Teppiche gebracht ;)


    Was haltet ihr im Zusammenhang mit einer Huhn Unverträglichkeit von Ente und Strauß? Eher ungeeignet?


    Ich habe erst 3 Wochen Pferd gefüttert, dann einen Tag das alte Futter und dann wieder Pferd. In 8 Wochen soll ich nochmal zum TA. Das ganze geht jetzt insgesamt schon seit November so.

  • Außerdem würde ich eigentlich sehr gerne auch Nassfutter füttern, finde dort jedoch rein Garnichts


    Von Vet-Concept gibt es ein Nassfutter mit Pferd und Pastinake: http://www.vet-concept.com/websale8/
    Strauß und Büffel gibt es da auch, aber warum wechseln, wenn er es gut verträgt?
    Dieses Futter hat für mich zwei Nachteile: Erstens finde ich es recht teuer* und zweitens scheint es ziemlich kalorienarm zu sein. Ich musste immer Fett zufüttern und habe das auch von anderen gehört.


    *Ich habe deshalb angefangen, es "nachzukochen", nur um dann festzustellen, dass es genauso teuer ist, wenn man es selbst macht. :roll:

  • Ich füttere momentan auch nur Pferd und Kartoffeln.


    An Dosenfutter füttere ich Real Nature Wilderness Pferd


    https://www.fressnapf.de/p/real-nature-wilderness-6x400g


    Trockenfutter nehme ich Wolfsblut Wide Plain Pferd


    http://www.wolfsblut.com/hunde…-plain-trockenfutter.html


    Dann gibt es noch Pferdefleisch ( Barf ) mit frisch gekochten Kartoffeln

  • Mein Bär verträgt auch weder Rind noch Huhn. Wir füttern an Trockenfutter (morgens) zur Zeit Purizon Fisch. Das verträgt er sehr gut. Abends gibt es frisch oder Reinfleischdose, manchmal auch Dose.
    Ente hat er in kleinen Mengen auch vertragen, größere Mengen bekommen ihm leider nicht (genauso bei Lamm).
    Was ich demnächst noch an TF ausprobieren möchte, ist Bubeck Pferd und Kartoffeln (Nr. 89)
    und Canis Alpha Balance (Kaninchen und Kartoffel).

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!