"Restmüll" vom Barf

  • ANZEIGE

    Hallöchen. Welch Wunder in diesem Forum: Mein Hund bekommt natürlich auch "Frischfleisch". Bedeutet: Gefrorenes Fleisch (meist gewollft) in so einer Wurstform. Die "Verpackung" ist aber aus Plastik. Was macht ihr mit der Verpackung? Es bleiben ja Reste von Fleisch dran/drin, was gerade im Sommer sehr unangenehm werden kann. (Maden und Co.)
    Wie entsorgt ihr das Zeugs? Oder habt ihr sogar Erfahrungen mit alternativen Verpackungsmaterialien? Gibts sowas aus z.B. Mais, Naturdarm, etc.?

  • ANZEIGE
  • Ich habe neulich einen guten Tipp gelesen, habe es aber selbst noch nicht ausprobiert. Einfach eine größere Tüte in den TK legen, die Verpackungstütchen immer dort rein legen und erst bei der Leerung in den Müll verfrachten.

  • DAS ist ja schonmal ein guter Tipp. Einfach, naheliegend, und doch so fern. :roll: Find ich gut. Aber bitte gern weitere Tipps. Vor allem zu Verpackungen. Plastik muss in der heutigen Zeit ja nicht mehr sein.

  • ANZEIGE
  • Ich kenne keine recycling-fähigen Barfverpackungen.


    Alternativ hilft es nur, Fleisch/Knochen/Innereien frisch vom Schlachter zu erwerben, und in Behältern/Tüten einzufrieren die man spülen und damit wiederverwerten kann.

  • Ich wasche die Plastikverpackung mit heißem Wasser aus , kipp davon noch ein bissle über das Fleisch im Napf und dann ab in den Wertstoffmüll. durch das abwaschen müffelt es nicht so stark. Tipps zur Verpackung selber kann ich nicht geben. Wüsste nicht wie man das gewolfte Fleisch sonst verpacken sollte als Lieferant. Mich nervt auch das viele Styropor wenn das Packet mit dem Fleisch geliefert wird. Braucht man aber zum kühl halten beim Versand. Hab schonmal überlegt das zu sammeln und meinem Shop das wieder zurück zu senden um es wieder zu verwenden. Aber ob sich der Aufwand lohnt und rechnet ?


    LG Jezz

    Liebe Grüße
    Jezz mit Bella
    ----------------------------------
    Manchmal denkt man es ist stark festzuhalten,
    doch es ist das Loslassen, das wahre Stärke zeigt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hm irgendwie habe ich das Problem nicht. Die Tüten, in denen das Barf drin war, kommen in den Mülleimer, aber da kleben meist recht wenig Reste vom Fleisch dran, da das Fleisch locker in Tüten üder Zipper verpackt ist und ich viel Fleisch am Stück verfüttere. In unserem Mülleimer sind nie Maden, wir haben ja auch keine Fliegen in der Wohnung, wegen Insektenschutzgitter. Wenn ich es dann raus zu den Mülltonnen bringe, verknote ich die Mülltüte ja eh und das lockt dann keine Maden mehr an. Wo sind denn bei dir die Maden, im Haus im Mülleimer oder draußen in den Mülltonnen?

  • Es geht hauptsächlich um die Mülltonnen draussen. Mein Lieferant verschließt die "Würste" mit so einem Metallclip. Und da bleibt dann immer ordentlich Fleisch dran hängen. Ich pack normalerweise den Müll in einen Gefrierbeutel, knote den zu, un dennoch schaffen es die Fliegen irgendwie (absolut keine Ahnung wie), ihre Eier in dem Beutel abzulegen. Aber mindestens genauso stört mich ja der Müll, der durch den Müll entsteht.

  • Ich schmeiß das Zeugs einfach wie es ist in den Restmüll. Ganz selten, wenn mal was stinkt, wie Pansenreste oder so, die kommen in einen Kotbeutel und werden zugeknotet. Und wenns trotzdem noch müffelt, kommt´s halt raus in die Tonne. Müllsäcke werden ebenfalls verknotet.


    Notfalls kann man ja auch im Keller sammeln, und erst am Abholtag rausstellen im Sommer bei 30 Grad im Schatten, dann gibt´s auch keine Maden - im Keller ist´s kühl genug. Und im Winter ist´s auch draußen kalt genug, daß keine Maden drin rumschwirren.....


    Die Idee, das Zeugs einfach in ner Tüte in der Truhe zu sammeln, find ich auch nicht verkehrt - dann kann gar nichts mehr passieren... und viel Platz kann das ja nicht wegnehmen, diese Plastikverpackungen. Allerdings muß man dann aufpassen, wann man nachbestellt - nicht, daß der Eindruck entsteht, die halbe Schublade ist noch voll mit Fleisch, dabei sind´s die leeren Verpackungen *gg

    Biene, Zwergpudelmix, *7.02.2007, Flächensuchhund - Bossi, DJT-Fox-Mix, *4.06.2006

    Faro, DJT, *14.08.2013 - Moritz, roter Kater, * 2008

    Frieda, DJT, 2001-30.07.2019 - Mogli, Norweger-Mix, Aug. 2010 - 29.05.2019

  • Ich spüle grobe Reste mit Wasser ins Futter, wickele die Verpackung in eine Seite Zeitung und entsorge sie im Restmüll.

    Grüße von Nicole und Mira


    Wenn man denkt es geht nicht mehr,
    kommt von irgendwo ein Hundi her! :-)


    Danke an meinen Engel auf vier Pfoten! Ohne Dich wär alles doof!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!