ANZEIGE
Avatar

Flohmittel für empfindlichen Hund gesucht

  • ANZEIGE

    Hallo, unsere Mina hat leider immer wieder Flöhe, welche sie sich auch immer neu holt. Wir hatten schon ein paar Monate Ruhe und dann hat sie wieder ständig welche. Bei meinen Eltern laufen leider viele wilde Katzen rum, außerdem achten die Nachbarn nicht ganz so um ihre Hunde wie sie sollten. Nun haben wir sie immer gebadet mit Flohshampoo, alles gesaugt, Flohspray verteilt, aber sie holt sich die immer wieder. Nun hat sie schon wieder überall Bisse, welche dann schorfen. Sie hat leider empfindliche Haut. Beim letzten Mal Chemie (vor einem Jahr) bekam sie Advantix. Das konnte die gar nicht ab und hat eine Woche lang den Kopf schief gehängt und sich gekratzt. Kennt jemand bessere Mittel? Wir wollen das wirklich vermeiden, aber ohne Tropfen kommen wir leider scheinbar nicht aus.

    "A dog is the only thing on earth that loves you more than he loves himself." - Josh Billings


    "Dogs are not our whole life, but they make our lives whole." - Roger A. Caras


    Mina, Yorkshire Terrier, 07.08.2005, Zentrum meines Lebens

  • ANZEIGE
  • Hallo YorkieMina,


    mein Oskar hat eine ausgeprägte Allergie gegen Flohspeichel. Unsere Hundedermatologin/-allergologin hat uns das Spot-on von Activyl empfohlen, weil das auch für empfindliche Hunde sehr gut geeignet sein soll. Oskar hat es einige Jahre lang bekommen und gut vertragen. Die Flöhe waren immer komplett verschwunden, und mit ihnen auch seine Flohspeichelallergie. Dieses Jahr hat er allerdings offenbar eine Allergie gegen dieses Flohschutzmittel entwickelt. Deshalb verzichten wir jetzt gänzlich auf Spot-ons und geben ihm Bravecto. Dabei handelt es sich um eine Kautablette, die 3 Monate vorhält und den Hund quasi von innen schützt.


    Würde es an deiner Stelle also erstmal mit Activyl versuchen. Und wenn dein Hund darauf auch mit Jucken reagiert, versuche es mit Bravecto.


    Viele Grüße,
    Cola710

  • ANZEIGE
  • Da ich meinen Hund nicht permanent mit Gift (was in Spot-Ons natürlich enthalten ist) zu dröhnen möchte, würde ich zu Kokosöl / Neemöl raten. Ein wenig auf das Futter und ein wenig auf das Fell. Das sollte für die Tiere fies genug riechen, sich bei dem Hund gar nicht erst anzusiedeln.

    Liebe Grüße von Zeni & Vereni
    ... und Beppo im Herzen.

  • du kannst den "Hokuspokus" versuchen, der durchaus auch funktionieren kann: Bernsteinketten, Knoblach, Kokosöl, ...
    Ansonsten haben wir in der Praxis wirklich sehr gute Erfahrungen mit Bravecto gemacht. Das wurde ja schon angesprochen.

    “Dogs are great. Bad dogs, if you can really call them that, are perhaps the greatest of them all.”


    ― John Grogan, Marley and Me: Life and Love With the World's Worst Dog

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mir hat ein TA mal Activyl mitgegeben - ich kann es nun nicht mehr genau erklären, aber er meinte, das sei für Hund und Mensch nicht schädlich, nur für die Flöhe.

    Liebe Grüße vom Hündchen und mir

  • Hallo,
    mir hatte eine Freundin das Mittel Bravecto empfohlen. vor ca. 4 Wochen habe ich es dann vom Tierarzt besorgt.Meine Hündin hat es sehr gut vertragen und die Flöhe sind bei uns ausgezogen :)ist eine Tablette und somit zumindest für hautempfindliche Hunde geeignet. Wenn die Flöhe dann einmal weg sind und die Wirkungszeit des Mittels abgelaufen ist (es hält mehrere Wochen) kann ich Dir noch die Abwehrlotion von Vet Concept empfehlen.
    Viel Erfolg :)

  • Wir haben derzeit ein großes Problem mit Herbstgrasmilben.
    Deshalb wird unser Hund mit Inuzid Spray eingesprüht. Laut unserer TÄ kommen die Viecher dann erst gar nicht auf den Hund. Das Spray ist rein biologisch und hilft gegen alle Parasiten auch Flöhe. Ich benutze es allerdings erst ein paar Tage und kann noch nicht sagen ob es auch hilft. Was ich sagen kann ist, dass es bisher sehr gut verträglich ist.

    In Dog we trust

  • Vielen Dank euch allen? Nach Waschen, saugen und Flohshampoo heute wieder drei Flöhe. Ich fahre mal zum Tierarzt und spreche die Mittel von euch an. Sie hat aber überall schon fette Stellen im Haar, sie kann Floh also echt nicht ab...

    "A dog is the only thing on earth that loves you more than he loves himself." - Josh Billings


    "Dogs are not our whole life, but they make our lives whole." - Roger A. Caras


    Mina, Yorkshire Terrier, 07.08.2005, Zentrum meines Lebens

  • Mina hat heute Bravecto bekommen. Nach drei Stunden lag bereits ein benommener Floh unter ihr und sie ist fit. Hoffentlich bleibt das so.

    "A dog is the only thing on earth that loves you more than he loves himself." - Josh Billings


    "Dogs are not our whole life, but they make our lives whole." - Roger A. Caras


    Mina, Yorkshire Terrier, 07.08.2005, Zentrum meines Lebens

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE