Beiträge von Fellinchen1981

    Ich hatte für meine empfindliche (Magen-Darm) Hündin 2 Probepackungen von dem Select Gold Pferd mit Tapioka und es wird sehr gut vertragen und gerne gefressen, ansonsten ist Happy Dog (Karibik oder Africa) noch eine gute Wahl oder auch das Futter von PetBalance Medica, ist alles beim Fressnapf erhältlich.

    Ich füttere auch hauptsächlich Rinti Sensible, die Sorten Huhn&Kartoffel, Gans&Kartoffel, Ente, Kaninchen &Kartoffel und es wird super vertragen :bindafür: bei anderem Nassfutter bekommt meine empfindliche Cockerin weichen Kot, gelegentlich Durchfall, nur Rinti Sensible sorg für eine gute Verdauung, genau wie Meradog Pure Trockenfutter.

    Kokosöl wirkt hier definitiv gar nicht mehr :fear: hatte das Gefühl, das es die letzten Wochen schon die Zecken abgehalten hat, zumindest hatte ich einen Unterschied festgestellt zwischen Hund mit Kokosöl und Hund ohne. Bravecto hab ich das letzte Mal im März gegeben, wollte eigentlich noch bis August warten aber gestern nach dem Waldspaziergang mit komplett eingeöltem Hund 3 munter krabbelnde Zecken :mute: also gab´s die Bravecto jetzt schon. Wie immer ohne Nebenwirkungen =) Was ich witzig finde sind die FB Hundegruppen :roll: totales Bravecto/Nexgard etc. Bashing, wenn man da erzählt das sonst nichts hilft beim Hund hat man direkt die Kokosöl/Bernsteinketten/Schwarzkümmelöl/Zecken wegsingen- und tanzen Front gegen sich.... :flucht:


    Das allergrößte Übel allerdings derzeit - Grannen :dagegen: :verzweifelt: mein Schlappohrhundi hatte jetzt schon wieder welche im Ohr, Pfote, trotz meiden der Wege wo die Mäusegerste vermehrt wächst, aber die ist hier einfach überall...

    Hab vorhin erfahren, dass ein Bekannter wohl wegen einer Zeckenkrankheit ernsthaft erkrankt ist :( : muß längere Zeit ins Krankenhaus, hat wohl immer mal wieder Symptome gehabt aber niemand wußte was es ist, jetzt wird auf Borreliose/FSME untersucht :fear:


    Kiara ist Bravecto sei dank immer noch Zeckenfrei, hab zwar schon 3 krabbelnde Zecken abgesammelt aber noch keine Festgebissene gefunden :smile:

    Also hier ist es mit Bravecto so, dass die Zecke direkt nach dem Biss stirbt, entweder sie hängt noch irgendwo am Hund oder Hundefell oder sie fällt so ab....hab jetzt schon 2 krabbelnde Zecken und eine tote absammeln können, da Kiara sehr sehr viel im hohen Gras unterwegs ist ist das ein richtig guter Schnitt! :bindafür:

    Woran sieht man denn einen Unterschied, ob der Hund sich aus purer Lebensfreude/Wohlgefühl wälzt oder wegen Schmerzen? :???: Meine Hündin wälzt sich auch täglich, auf Wiesen, Sand, Waldboden aber auch härtere Untergründe, Asphalt oder Kieselsteine.


    So sieht das bei ihr aus









    Hab da aber noch nie nachgedacht das es was anderes als Wohlgefühl und Lebensfreude sein könnte da sie so Happy dabei aussieht =) :p sie steht danach auch ohne Probleme wieder auf