ANZEIGE

Also wie powert ihr eure Hunde aus?

  • ANZEIGE

    Ich habe eine Jack Russel - Cairn Terrier Mix .


    Sie ist im moment nicht kaputt zubekommen! Sie hat viel Auslauf aber wird nicht müde! Sie kann hier bei uns auf den Felder auf und ab rennen tobt mit anderen Hunden aber ist nach 30 min spielen nicht müde. Würde am liebsten wenn wir zuhause sind wieder weiter toben. Wie bekommt ihr eure Hunde müde? Sind hier Leute die vilt einen Jacky oder ein Cairn haben?


    Dann habe ich noch eine Frage:


    Meine kleine verfolgt mich auf Schritt und Tritt :smile: ich finde es etwas nervig weil sie wirklich mit bis aufs Klo kommt und sich dann noch vor mich setzt und mich beobachtet und ich finde das man auf Klo auch mal seine paar Minuten für sich haben will und nicht beobachtet werden möchte :lachtot: :lachtot:


    Hattet ihr das vilt auch??? Und was habt ihr gemacht das euere Hund es irgendwann sein lassen haben?


    Danke

  • ANZEIGE
  • Im Frühling scheinen alle Hunde die Power mit dem großen Löffel gefressen zu haben. Meine Labbine ist im Moment auch aufgedreht bis in die Schlappöhrchen. Also spielen wir im Garten (Reizangel, Leckerlis suchen, Ball spielen, Zerrspiele) gehen lange durch Feld, Wald und Wiesen, treffen dort auf andere Hunde, mit denen gespielt werden darf, machen dazwischen auch mal Apportierübungen, sie geht im Bach oder im See ne Runde schwimmen,balanciert mit mir gemeinsam über Baumstämme, leert nach dem Heimkommen noch nen Kong. Danach schläft sie dann meist ein Stündchen (oder zwei) ;)


    Das Hinterherlaufen solltest du unterbinden, indem du alle Türen hinter dir schließt und deinen Hund immer wieder auf seinen Platz schickst. Lauf mal ne Weile in der Wohnung herum und mach immer wieder die Türen zu, irgendwann verliert dein Hund die Lust am Nachlaufen, weil ja nichts spannendes passiert und er sieht, dass du auch ohne ihn zurecht kommst.

    alles wird gut!
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"

  • ANZEIGE
  • Haben meine Hunde bisher alle gemacht. Breandan hat die Phase im Moment auch. Aber irgendwann kapieren die von alleine, dass es auf dem Klo nix interessantes gibt :-D

    LG Miri


    Breandán vom Kaabusch - Irish Wolfhound (*01.12.2010)
    MC Red Copper - Australian Shepherd (*14.04.2001)
    Sally - ChowChow-Border-Kelpie-Mix (*31.10.1999)


    Django & Broomhilda - Maine Coon (*23.02.2013)


    ~*Für immer im Herzen: *~
    Teddybär (12.04.1996-24.07.2012)


    Die Chaotentruppe

  • Mein Beagle wird nicht müde, demzufolge power ich ihn auch nicht aus. Wenn wir Radtouren machen läuft er ohne Training den ganzen Tag neben her und spielt wenn wir Pause machen noch mit den Kindern/anderen Hunden oder geht schwimmen. Das ist definitv ein Hund den man mit normaler Bewegung nicht kaputt bekommt, braucht es aber doch auch nicht? Er ist in der Wohnung ein sehr angenehmer, ruhiger Hund, aber er freut sich über jede Möglichkeit zu laufen und da wird er mit den herkömmlichen Methoden nicht müde.


    Der Schäfer ist mit seinen sieben Monaten nach einem langem Spaziergang schon erschöpft und braucht dann eine Pause. Ich bin gespannt wie er sich in einem halben Jahr auf seinen ersten Radtouren macht.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ja die Ausdauer eines Terriers ist schon extrem :lachtot: - meinen konnte ich den ganzen Tag toben lassen, der war nicht kaputt zu kriegen - nur beim Schwimmen, da hab ich es erlebt, dass er dann dochmal so was ähnliches wie Muskelkater aufwies. Dauerte aber auch nur einen Tag, dann ging der Wahnsinn weiter. :lachtot: - ich hab ihn wirklich nur auf der sportlichen Seite kaputt bekommen, alles andere hat ihn nicht so geschlaucht.


    Viel Spaß - aber im Alter werden auch die Terrier etwas ruhiger


    Liebe Grüße

    Kitty - Wald und Wiesenmix - geb. 1987 -03/2002


    Wolly - Riesenschnauzer - Briardmix - geb. Febr. 1996 - 28.05.2010


    Xena - Tochter von Kitty und Wolly - geb. 21.10. 1998


    Der Mensch kann nicht zwei Wege gehen, entscheide Dich daher für den Einen richtigen

  • Hi Kira,


    einen gesunden Hund kriegst du auch nicht durch 30 Minuten Spielen müde ... Hunde werden ausgelastet, wenn sie mit ihrem Kopf arbeiten müssen, z.B. bei Hundeplatz-Übungen und Suchspielen: alles, was verlangt, dass der Hund sich konzentrieren muss und nicht einfach drauflosprescht.


    Das mit dem Klo hat mich irritiert: Habt ihr denn keine Tür dran? :p
    Im Ernst, es liegt an dir, ihr beizubringen, dass sowas nicht erwünscht ist. Eine Möglichkeit: Man richtet erst einen festen Platz für den Hund ein (Korb, Kissen, was auch immer) und übt dann, sie auf ihren Platz zu schicken, das wird am Anfang belohnt (Leckerli auf dem Platz). Du bewegst dich dann im Zimmer, sie wird immer wieder auf den Platz zurückgebracht, wenn sie Anstalten macht, dir zu folgen. Am Anfang verlangt man auch nur eine Minute, dann wird ganz langsam gesteigert. Ziel ist natürlich, dass sie ganz entspannt und zufrieden da liegt, also nichts forcieren und schon gar nicht schimpfen, nur geduldig zurückbringen. Nach einer Weile wird das fest sitzen, solange du im gleichen Zimmer bist, dann steigerst du die Übung, in dem du aus dem Zimmer rausgehst, anfangs nur ein paar Sekunden, usw.


    Liebe Grüße
    Kay

  • Rassegerechte Auslastung macht den Hund "müde", d.h. ausgelastet und bringt ihn auf einen entspannten Level.


    Bei dem einen ist es Laufen, bei dem anderen Hundesport . . .


    Trotz allem sollte jeder Hund, ob nun Terrier oder Malinois, einen Pausemodus haben ;)

  • Meine ist auch so einer "Powermaus".
    Ich fahre alle paar Tage mit ihr Fahrrad - neben den normalen Spaziergängen - spiele mit ihr Ball, mache Nasensuchspiele, Zerr- und Tobespiele. Ab und zu mache ich mit ihr zum auffrischen verschiedene Bei Fuß- und Kommübungen und verschiedene Übungen am Fahrrad.
    Ich muss z.B. beim Ballspielen bestimmen wann Schluß ist, sie würde sonst spielen bis sie umfällt, gerade im Sommer muss ich da echt aufpassen.


    Glücklicherweise ist sie mittlerweile im Haus total ruhig und entspannt.
    Nachgelaufen ist sie mir noch nie. Sie hatte ja als ehemaliger ungarischer Straßenhund die ersten Tage sowieso Angst vor uns.
    Irgendwie hat sie das alleinebleiben und nicht nachlaufen dann nach und nach gelernt indem ich einfach die Tür hinter mir zugemacht und ihr - musste sie denn mal alleine bleiben - was zur Beschäftigung gegeben habe. Ich hatte da eher das "Problem" genung Bindung aufzubauen.

  • Ich power sie nicht komplett aus, also nicht jeden Tag.
    Würde ich es machen, wäre ich den ganzen Tag unterwegs und sie würde es jeden Tag einfordern.
    1x die Woche gibts 2,3 Fährten. Danach ist sie 2 Tage sehr gechillt. Sonst wird gespielt, spazieren gegangen, UO und AG trainiert und im Haus ist sowieso Ruhe, das muss eben gelernt werden.


    Du lässt deinen Hund allen ernstes mit aufs Klo? :???:
    Hm.. dann lässt du ihn wirklich anständig kontrollieren.
    Lern ihm, auf Kommando auf seinen Platz zu gehen und dort auch zu bleiben und mach immer wieder mal ne Tür hinter dir zu, der hat dich nicht zu verfolgen.

    Ally & Raven

    when the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives - George R.R. Martin


    im ♡ Bonnie . Nico . Luna

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE