ANZEIGE
Avatar

Op Nelly - Lipom Untersuchen lassen?

  • ANZEIGE

    Hi,


    Nelly (wird im August 6) muss am Mittwoch unters Messer, sie hat einen Kirschgroßen Knubbel am Bauch den ich gerne wegmachen lassen möchte, da es ne blöde Stelle ist (am Ende des Rippenbogens noch). Heute bei der Untersuchung war sich der Tierarzt sicher dass es sich um ein Lipom handelt. Die Azubine dort meinte auch, dass er sich mit der Beurteilung von Knubbeln auskennt.


    Würdet ihr es trotzdem untersuchen lassen? Habt ihr schonmal ein Lipom untersuchen lassen und es hat sich dann doch als was anderes herausgestellt?


    Von der jungen Ärztin hat sie sich abtasten lassen, als der Chef dann dazu kam, hat sie Panik gekriegt. Hoffe sie bekommt am MIttwoch nicht direkt Panik, mal schauen ob die Ärztin sie in Narkose legen kann und nicht der böse Mann :ugly:


    Oh man ich hab da schon ein bisschen bammel vor :/


    lg Egi

  • ANZEIGE
  • Ähnliches hatte ich gerade bei Chica. Es war so groß geworden, daß es beim Liegen aufgescheuert wurde.


    Ich lasse ALLES untersuchen, ob Hund, Pferd, oder ... der letzte path. Bericht hat 50 € gekostet, das war mir die beruhigende Nachricht aber wert.


    Gruß & gute Heilung
    staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Huhu Egi!



    Laila hat ja auch einige Lipome, allerdings an Stellen wo es nicht stört.


    Bevor ich sie übernahm wurde schon mal ein Lipom entfernt. Leider wuchs es nach 2 Monaten wieder. Also wurde eine Biopsie gemacht um ein Mama-Ca. auszuschliessen.


    Dann bestand zwischenzeitlich mal der Verdacht eines Milztumors. Also habe ich zum Schluss 3 Tierärzte abgeklappert um die positive Diagnose eines Lipoms zu erfahren.



    Auch bei Emmy, als sie an ihrer Pfote einen Knubbel hatte, habe ich ihn untersuchen lassen, bei der OP.


    Ich würde es immer wieder tun. Nicht zu wissen, was es ist, kann einen nämlich ziemlich wuschig machen. ;)

    Zum Lügen gehören immer Zwei. Einer der lügt und einer der es glaubt. <- Homer Simpson
    42

  • ANZEIGE
  • So,


    hab meine kleine gerade abgeliefert. Ging mit mir problemlos rein und hat sich brav nochmal auf die Waage gesetzt und dann sind wir zusammen ins Untersuchungszimmer. Dann kam der Doc, sein Pech ist, dass er etwas älter und männlich ist, da hat Nelly nämlich Schiss vor, wenn sie da nicht länger Vertrauen fassen kann XD
    Er hat sie dann am Boden abgehört und ihr dort auch die Betäubungsspritze gegeben. Hab dann im Behandlungszimmer nen Stuhl gekriegt und Nelly hat sich darunter gelegt und war dann nach 10 Minuten auch schon weg. Hatte nochmal nen Brechreiz, kam aber nix. Atmung war auch iO. So jetzt sitz ich wieder daheim und warte. Meinte kann bis 14 Uhr dauern, sie kann aber um 12 auch schon wieder da sein..
    Ich hasse warten ..

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Dusty ist auch ne Beulenprinzessin.
    Sie wurde mehrfach operiert, die letzten Knubbel wurden per CT und Biopsie gecheckt, da man einen großen Milz- oder Lebertumor vermutete. War es zum Glück nicht, ist "nur" ein Fußball im Bauch :/
    Operieren lassen würde ich Lipome nur, wenn sie den Hund stören.


    Gruß
    Bibi

  • So hab meine Maus wieder. Der Knubbel wurde verpackt und wird eingeschickt. Die Maus liegt jetzt auf ihrem Kissen noch dusselig und blöd guckend, arme Maus.
    DIe rechte Hüfte ist top, die linke leider eher Flop -.- Naja gut dass ichs nun weiß, jetzt kann ich das Futter anpassen *seufz*

  • Schön, daß sie es gut überstanden hat. Nun hoffen wir noch, daß sich die Gutartigkeit bestätigt.


    Warum hatte sie eine Vollnarkose, war das nicht mit örtlicher Betäubung zu entfernen ?


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Naja ist halt ne empfindliche Stelle denke ich mal, zudem hat sie sich von dem Tierarzt nicht anfassen lassen und wollte nur weg. Und ich kann das leider nicht XD Weiß auch nicht wie groß jetzt der Schnitt tatsächlich ist, da ist momentan noch ein riesen Pflaster drüber. Waren vorhin auch schon kurz draußen und NElly hat mal gepinkelt und ist dann wieder reingewackelt, und pennt nun brav weiter.
    Außerdem wollte ich sie eh mal vorsorglich HD röntgen lassen, von daher hats dann gepasst. Nun weiß ich dass die linke Hüfte nicht so dolle ist. Er meinte dass sie da wohl später mal Probleme mit kriegen kann. Wer jetzt Nudeln in Reis usw austauschen und mehr Knorpelmixe füttern und noch mehr schwimmen im Sommer.

  • Wenn das ein Lipom war, hätte dein TA das doch direkt so sehen können, meiner schneidet so einen Knubbel in der mitte durch, ists nur Fett, wirds nicht weggeschickt, nur wenn es eindeutig kein Lipom ist (was man wohl sehr einfach sehen kann) schickt er das weg.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE