ANZEIGE
Avatar

Alternative zu Frolic

  • ANZEIGE

    Hallo !
    Ich könnte mal ein paar Ratschläge vertragen .Als meine Oma noch lebte (viele Jahre her,da waren auch meine ersten beiden Hunde noch)fing der Blödsinn an.Jeden Morgen musste es Fleischwurst und Frolic zum Frühstück geben.Ich hab mir den Mund fusselig geredet-es hat nichts genutzt.Es hat nie angesetzt so hab ich irgendwann aufgegeben.Fussel ist nun ein Hund der Futter nur ansehen braucht und zunimmt.Der Arme sieht inzwischen aus wie ein Fass auf Stelzen.
    Zu Hause gibt es Josera Balance.Bin ich bei meiner Mama wird alles was greifbar ist rein gestopft.Da meine Mutter damit nicht aufhören wird, such ich wenigstens für das Frolic eine möglichst kalorienarme Alternative.Es muss was wirklich schmackhaftes sein .Wenn die Hunde es nicht super annehmen stopft sie weiter Frolic.Irgendjemand eine Idee ?Reden nutzt nichts.
    verzweifelte Grüsse Sabine

  • ANZEIGE
  • Tja - Fett ist Geschmacksträger... aber zB kleine Stücke getrocknete Lunge oder ohne Fett angebratene Hühnchenbrust ist sehr gut geeignet. Oh ich würde vor Wut an die Decke springen, wenn jemand meinen Hund einfach mästen würde.


    Oder ich würde sagen, dass der Hund ernsthaft krank ist und ihm anderes Futter Schmerzen bereitet und noch kranker macht (Bauchspeicheldrüse zB).

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Hallo Hummel !
    Das kannste glauben!Frag nicht den wievielten Wutausbruch ich schon bekommen hab.Der Witz ist als meine Oma mit dem Quatsch anfing hat meine Mama mit ihr gemeckert-jetz macht sie es selber nur schlimmer .Ist wohl irgendwie eine Alterserscheinung.
    Die Nummer mit der Krankheit zieht nicht.Michel hatte vor kurzem eine schöne Schneegastritis .TA war da sagt Hund soll einen Tag nichts fressen.Ich musste dann am nächsten Tag arbeiten(die Hunde sind dann den ganzen Tag bei meiner Mutter)Komm wieder und krieg nen Einlauf -der Hund hätte ihr die ganze Bude vollgekotzt .Ich "was hat er denn gefressen" (sollte ja nichts kriegen) sie" och Wurst ,Frolic".Nach dem er dann das alles wieder in die Wohnung gekotzt hat gab es natürlich noch eine Dose :headbash: !
    Was soll man da noch sagen.
    Die Dosen sind auch so ein Thema .2 Tage die Woche sind sie ganztags da und genau an diesen Tagen haben sie die schönste Scheisserei.
    Ich kauf Rinti.Wenn ich streike und nix besorge ,kauft sie irgendeinen Supermarktsch.. !
    Das mit dem Huhn ist keine schlechte Idee .Es lässt sich aber kaum umsätzen.Zu aufwändig und zu teuer.Ich breuch was für 7 Tage die Woche und für drei Hunde.Und es muss nach viel aussehen ,sonst gibt Mutter keine Ruhen und stopft Froloc nach.Ich bin inzwischen echt verzweifelt.
    Noch mehr Bewegung ist auch fast nicht mehr möglich.Wir sind schon über 4 Stunden unterwegs .
    Liebe Grüsse Sabine

  • ANZEIGE
  • wohnst du mit deinen eltern/deiner mama unter einem dach? sonst würde ich den hund vorübergehend nicht mehr zu muttern bringen, wenn sie sich nicht an absprachen halten kann. vielleicht hört sie dann mal auf dich? ein "hund entzug" kann viel bewirken :D

  • Also da seh ich nur zwei Möglichkeiten: Entweder findest du eine andere Lösung (zumindest über ein paar Wochen, damit deine Mutter mal "wachwird") und gibst den Hund nicht mehr dahin (Ich würde da auch deutlich werden, dass ich meinen Hund nicht wohin gebe, wo es ihm extra und wissentlich schlecht geht - denn die Geschichte mit der Gastritis ist heftig!!) - oder du akzeptierst es - wobei ich finde, wenn ein Hund schon so arg zunimmt, ist das auch sehr ungesund und tut ihm nicht gut.


    Ich kann da schlecht noch was anderes sagen, denn bei mir wäre damit die Schmerzgrenze erreicht und ich würde auf jeden Fall den Hund woanders hin geben, auch wenn ich mir dafür andere Dinge finanziell verkneifen müsste. Da kann ich schlecht aus meiner Haut.


    Orijen Senior hat wenig Kalorien und guten Geschmack. Vielleicht wäre das sonst noch was...

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das Orijen werd ich mir mal ansehen.Ja das mit woanders hingeben war auch von mir schon ein Gedanke.Unter der Woche sind es ja nur ein paar Stunden ,da könnte ich sie auch zu Hause lassen.Aber eben die zwei langen Tage.Wir haben hier eine Hundeschule die die Hunde auch über Tag nimmt.Das Problem bei der Sache ist nur Fussel hat eine heftige Flohallegie.Ihn also irgendwo den ganzen Tag mit vielen Hunden zusammenzustecken ist eher schlecht.Ich hab sie ja nun wenigstens soweit das sie nur die Hälfte Frolic und die andere Hälfte Josera Balance gibt.Natürlich lassen sie das Josera dann liegen.Teilweise läuft es nach dem Motto "kommt schnell Frauchen kriegts gerade nicht mit"(natürlich schön laut damit ich es auch ja höre )und schwups den nächsten keks rein :zensur: !
    Grüssli

  • Ein gutes Spot On sollte aber gut schützen. Und normalerweise kennen Hundetagesstätten ja auch ihre "Pappenheimer".


    Also ich würde das mal konsequent mindestens 4 Wochen machen. Und dann nochmal in Ruhe mit deiner Mutter reden. Wenn sie den Hund will, muss sie sich daran halten, dass er gesund bleiben darf.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Zitat von "Tänzer"

    Zu Hause gibt es Josera Balance.


    Hallo Sabine,


    ich würde ja auch zur harten Methode greifen und die Hunde zumindest für eine Zeit woanders unterbringen ;-)


    Ansonsten schreibst Du, dass sie daheim Josera Balance bekommen. Wie wäre es, wenn Du selbst sie dann halt gar nicht mehr fütterst? Oder eben bei Dir nur mal ne Scheibe Gurke oder so.


    Genauso schmackhaft wie Frolic dürfte Platinum sein. Alle Hunde, die bei uns lebten und derzeit leben, mögen es sehr. Jedoch kriegen es unsere Hunde nur als Leckerli. Nachteil daran: Die Stückchen sind viel kleiner und ich könnte mir vorstellen, dass es statt 1 Frolic dann halt gleich 3 oder 4 Platinum gibt *seufz*.


    Viel Erfolg!


    Liebe Grüße


    Doris

  • Ich würde ihr auch das Messer auf die Brust setzen. Das heißt, die Hunde anderweitig unterbringen, wenn sie so weiter macht. Und werde deutlich: Sag ihr klipp und klar, dass sie die Hunde mit diesem Mist umbringt! Fettleibigkeit kostet auch Hunde wertvolle Lebenszeit!

    Corinna, Kalle Wirsch & Lilo Lila
    & Paco an der Regenbogenbrücke

  • Wenn ich sowas lese, könnt' ich immer ...
    Liegt das an der Generation ? Oder warum begreift deine Mutter nicht, dass sie dem Hund damit schadet ?


    Ich würde mir das an deiner Stelle nicht länger mit anschauen :no:


    Meine Großeltern haben damals ihren (unseren) Hund mit so einem Mistzeug totgefüttert.
    Wir hatten eine kleine Pudelmixhündin und diese war eigentlich kerngesund ...


    ...bis sie mit 10 Jahren an Diabetes erkrankt ist und zwar so schwer, dass man ihr nicht mehr helfen konnte. :(


    Ich war damals selbst noch ein Kind/Jugendliche und hätte ich gewusst, was ich heute weiß, wäre unsere Hündin garantiert viel älter geworden.

    Liebe Grüße Stephi


    Teddy von und zu Plüsch


    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
    Albert Schweitzer

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE