ANZEIGE
Avatar

"Stylischer" Hundeschlafplatz - Gibt es sowas?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    der Thread unter mir "Schlafplatz" hat mich darauf gebracht:
    Wieso gibt es keine vernünftigen Hundeschlafplätze die gut aussehen?
    Hab gerade halb ebay abgesucht, nichts gefunden.


    Kann das so schwer sein ein Hundeplatz aus nem coolen dunklen Leder zu bauen den, man auch im Wohnzimmer, in der ecke neben dem Sofa, stehen lassen kann?


    zur info: mein hund hat einen schlafplatz draussen und drinnen im flur. der "stylische" hundeplatz wäre nur ein add-on und dient meinem persönlichen geschmacksempfinden. (oh, moral meldet sich: sollten man überhaupt das verlangen nach einem "stylischen" schlafplatz für einen "hund" haben?? discuss!) ich schweife ab...


    also falls jemand einen link hat oder einen tip? wo zum henker findet man sowas?


    gruß und danke und sorry für den roman
    frank

  • ANZEIGE
  • Guten Morgen auch............


    das I-Net ist groß - musst nur mal suchen ;) .


    Guck mal - wär da was dabei:


    http://www.hundesofas.at/de/po…betten-made-in-italy.html


    Mein Hund persönlich bevorzugt ja unser Sofa und das ist auch platztechnischer Weise gut so :hust:


    Grüßle
    Sabine mit Puschkin

    Mein Hund ist nicht dafür geboren, um so zu sein, wie andere ihn haben möchten.
    ---------------
    Fotos vom Schwarzen:
    Puschkin Schwarzbrot
    ---------------
    Fotogalerie der Userhunde - Seite 11

  • es gibt einige schöne und stylische hundebetten im i-net. google mal nach kudde...


    ich bin erst umgezogen und wollte sowas auch für snoopy. wir haben einige betten ausprobiert. ich wäre bereit gewesen ca. 100 euro auszugeben, aber mein wuffel fand keines so wirklich toll :(


    jetzt hat er sein 1,50€ kissen von ikea mit schönem überzug im wohnzimmer liegen und er liebt es :lachtot:

    Viele Grüße
    Stina und Snoopy


    Gelegentlich sind wir hier

  • ANZEIGE
  • hallo,


    danke für eure antworten. hab mir beides mal angeschaut. die sofas sind mir etwas zu "prollig" (sorry) und bei den preisen bestimmt auch schnell kaputt.


    die kudden von SABRO sehen ganz nett aus. sind die gut verarbeitet?


    hab noch DoggyBed gefunden, sehen ähnlich aus wie SABRO. Wirken aber von der qualität hochwertiger. JEmand erfahrung?


    DoggyBed stellen in Lünen her, ist nicht so weit. Vielleicht mal vorbeischauen die tage...

  • Zitat von "Frank_Y"


    danke für eure antworten. hab mir beides mal angeschaut. die sofas sind mir etwas zu "prollig" (sorry) und bei den preisen bestimmt auch schnell kaputt.


    Macht doch nix :lol: - ich dachte nur, du suchst eher sowas. Die Teile kämen mit selbst ja auch nicht ins Haus (reine Geldverschwendung, mein Hund nutzt sowas bestimmt nicht.) :D



    Zitat


    die kudden von SABRO sehen ganz nett aus. sind die gut verarbeitet?


    Hab selbst keine fürs Hundetierchen, aber die sollen ganz gut sein. Hatten mal einen kleinen Tagesgast hier, die ihre Kudde dabei hatte. Mein Hund hat es da mal mit Scharren versucht -die Kudde hat gehalten!



    Ansonsten liegen bei uns nur unstylische Kissen rum die im Sommer dann komplett ignoriert werden :hust:


    LG
    Sabine mit Puschkin

    Mein Hund ist nicht dafür geboren, um so zu sein, wie andere ihn haben möchten.
    ---------------
    Fotos vom Schwarzen:
    Puschkin Schwarzbrot
    ---------------
    Fotogalerie der Userhunde - Seite 11

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • die kudden sind prima. superverarbeitung. du kannst es hier auch mal als suchbegriff eingeben. es gibt ganze threads über sabro kudden.
    von doggybed hatten wir die Matte für unseren "Großen". Verarbeitung war auch hier super.

  • Zitat von "Frank_Y"


    die kudden von SABRO sehen ganz nett aus. sind die gut verarbeitet?


    Die Kudden von SABRO sind sehr zu empfehlen. Sie sind prima verarbeitet, leicht zu reinigen und sehen dazu auch noch schön aus. Auf folgendem Link kanns du dir die verschieden Farben und Größen mal mit Inhalt mal ansehen. Vielleicht fällt dir dann die Entscheidung leichter.


    http://www.dogforum.de/viewtop…=0&postorder=asc&&start=0

    Max geb. 12.08.2009

  • Kudden sind super. Die halten echt was aus. Sowohl das Leder, als auch die Füllung sind stabil und bleiben in Form. Ganz billig sind sie zwar nicht, aber das Geld ist wirklich nicht rausgeschmissen.


    Lilly bekommt demnächst auch noch eine zweite Kudde in schwarz fürs Schlafzimmer.

    Fini mit Chiron, Man, Mini sowie Collietier Jules


    "Dum spiro, spero" Cicero, ad Atticum 9,11

    Lilly (30.05.2007 - †02.02.2018)
    Virgil (1991 - †15.03.2012)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE